Zurück zur Startseite:  
Die Bücherkiste
www.detlef-heinsohn.de

Ablauf einer Bücher-
bestellung
Wir über uns
eMail  an uns Bücher-Kategorien 
Autoren Schlagworte
Illustratoren Bildergalerie
Aktuelle Bücherneuzugänge
Zur Übersicht:  Kinder- und Jugendbuchreihen
 
Göttinger
Jugend-Bücher (GJB)
Fischer-Verlag (GJB)
Alle Kinderbuch-Autoren im Fischer-Verlag (GJB) - alphabetisch sortiert
Der W. Fischer Verlag in Göttingen, benannt nach Wilhelm Fischer ist 1948 gegründet worden. Bis 1950 sollen erst 10 Titel erschienen sein. Bis 1953  65 Titel. Ab 1954 verwendet der Verlag die Reihenbezeichnung "Göttinger Jugend-Bücher" (GJB) und führt Nummern für die Bücher ein. Bis 1955 sind dann ca. 100 Titel erschienen.

Um Mitte der 1950er Jahre wurden jährlich ca. 3 Millionen Göttinger Jugend-Bücher verkauft. 1969 zog der Verlag in ein neu erstelltes Betriebsgebäude in Göttingen mit ca. 100 Mitarbeitern. Ab 1980 gingen die Geschäfte zurück, 1989 wurde der Verlag verkauft und der Verlagssitz nach Remseck am Neckar verlegt.  1997 ging der Verlag in Konkurs und verschwand 2008 endgültig.
Die GJB - Ausgaben der 1950er bis 1990er Jahre:
nach Themenbereichen aufgeteilt
Mädchenbücher Aus  Forschung und Technik
Abenteuer für Mädchen und Jungen Sportbücher
Märchen und Sagen Bücher für kleine Kinder  
Aus der Geschichte Tierbücher
 
Spezielle Reihen  der GJB - Bände:
Gänseliesel-Bände   für die jüngsten Leser in Druckschrift Ältere Schreibschrift - Bücher der Gänseliesel-Reihe vom GJB
Bunte Schreibschrift - Bücher der Göttinger Jugendbände  
 
Original - Lesezeichen der Göttinger Jugendbände        Extra Seite
 

Cover-Versionen nach Alter der Reihen:

A. Die Leinenbände aus den 1950er und 1960er Jahren

Die Reihen sind in verschiedenen Ausführungen (siehe Abbildungen) erschienen:

Standard-Einzelbände:
Format 21 x 14,5 cm mit Leinenband am Rücken,
64 - 80 Seiten
Mehrfach-Bände; Geschenk-Ausgaben:
Format 21 x 14,5 cm,
Halbleinen, gebunden,
112 - 300 Seiten
gjb-gold1a.JPG (42026 Byte) Die goldene Reihe:
Format 21 x 14,5 cm, Halbleinen, Rückendruck mit Goldprägung,
200 - 240 Seiten
 

B. Kunstdruck-Lacktitel der 1960er bis 1990er Jahre 

Format: 20,5 x 14 cm, Einband Hartpappe (Voll-Kunststoff ummantelt)
abwaschbar, zu unterscheiden von den älteren Ausgaben der 50er und frühen 60er Jahren
meist durch grellere Farben und
Hochglanzeinband auch auf dem Rücken

Die Reihen sind in verschiedenen Ausführungen erschienen (siehe Abbildungen) :

  Ältere Bücher der 1960er Jahre:
Farbgebung auf dem Rücken für Jungenbände blau, für Tierbände grün, für Mädchenbände rot; Bücher für kleine Kinder sind orange 
 

Aus den 1960er Jahren:
Besondere Schmuck-Bände - mit Goldschrift-Rücken 

  Bücher der 1970er und 1980er Jahre:
Farbgebung bunt, Rücken z.T. schon mit
Fisch-Emblem 
  Ab 1970er Jahre:
in kleinerem Format 19 x 13 cm; das Fisch-Emblem auf dem Rücken 
 
Zur allgemeinen Übersicht: Kinderbücher
 
Zur Übersicht:  Kinder- und Jugendbuchreihen

Zurück zur Startseite:  
Die Bücherkiste
www.detlef-heinsohn.de

Ablauf einer Bücher-
bestellung
Wir über uns
eMail  an uns Bücher-Kategorien 
Autoren Schlagworte
Illustratoren Bildergalerie
Aktuelle Bücherneuzugänge
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!