Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht  Kategorien
Übersicht  Kinderbücher
Übersicht   Beliebte Kinderbuch-Autoren

 

Ausgaben von
Daniel Defoe / Joachim Heinrich Campe;
Bücher mit dem Robinson-Motiv (=Robinsonaden)

Der Ausdruck Robinsonade bezeichnet Literatur, Filme und andere Kunstformen, welche das literarische Motiv der unfreiwilligen Isolation auf einer Insel verarbeiten;
man beachte dabei den Unterschied zur positiv beleuchteten Idylle oder Utopie, auch wenn sich die Kategorien überschneiden können.
Der Begriff ist in Anlehnung an den 1719 erschienenen Roman Robinson Crusoe von Daniel Defoe entstanden,
gleichwohl windet sich das Motiv vor wie nach Erscheinen des Romans durch die gesamte Weltliteratur.

Das Original zog bereits nach kurzer Zeit zahlreiche Imitationen nach sich. Die bekannteste ist wohl Johann David Wyss´ Der Schweizerische Robinson
oder der schiffbrüchige Schweizer-Prediger und seine Familie
, niedergeschrieben zwischen 1794 und 1798, veröffentlicht ab dem Jahre 1812.
Diese Robinsonade fand ihrerseits Fortsetzungen: Frederick Marryats Masterman Ready, or the Wreck of the Pacific (1841; deutsch meist unter dem Titel Sigismund Rüstig)
entstand auch aus Marryats Verärgerung über sachliche Unrichtigkeiten in Wyss' Buch. In Frankreich veröffentlichte Adrien Paul eine Wyss-Fortsetzung unter dem Titel:
Le pilote Willis, pour faire suite au Robinson Suisse (1855; deutsch als Willis der Steuermann 1859). Später ließ sich Jules Verne zu einer Fortsetzung zu Wyss' Roman anregen.
Der 1779/1780  von Joachim Heinrich Campe erschienene Jugendroman  Robinson der Jüngere, eine freie Übersetzung und Bearbeitung des Robinson Crusoe von Daniel Defoe,
wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt, gilt als erste spezifische deutsche Jugendschrift und wurde zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Jugendromane überhaupt.

siehe auch die Einordnung des  Robinson-Motivs  in die Entwicklung der deutschen Kinder- und Jugendbuchgeschichte ....

siehe auch die Ausgaben von Frederick Marryat ...

 

 

Am Anfang ein uralte Ausgabe um 1900:

  Robinson Crusoe´s Seefahrten und Abenteuer
Eine Erzählung für die Jugend

Ausgabe um 1900; von Ottmar F. H. Schönhuth; Ensslin Verlag, Reutlingen; 96 Seiten, mit 4 sehr schönen zeitgenössischen Farbbildern und einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen; Leinenrücken mit festem Hartpappeinband; Einband fleckig, berieben und bestoßen; Buchblock an einigen Stellen innen im Gelenk gelockert und mit Tesafilm im Vorsatz stabilisiert; Bindung sonst ok - alle Seiten halten fest; noch befriedigender altersgemäßer Zustand,

Preis: 6 EUR

 

 

Ausgaben von / nach
Daniel Defoe:

Leben und seltsame, überraschende Abenteuer des Seefahrers
  Robinson Crusoe

Ausgabe von 1972, Dieterich Verlag, Leipzig; ungekürzte Ausgabe; 412 Seiten, Voll-Leinen mit Schutzumschlag; Papier-Schutzumschlag beschädigt; sonst ok und insgesamt guter altersgemäßer Zustand,

Preis: 7 EUR

 

 

Ausgaben von / nach
Daniel Defoe:
 

Abbildung links und aufgeschlagenes oberes Buch:
  Robinson Crusoe
Ausgabe um 1950, Weichert Verlag Hannover u.a.; für die Jugend bearbeitet von Joachim Heichen; Illustrationen von Grandville, 160 Seiten, Leinenrücken mit festem Hartpappeinband, an den Buchkanten etwas bestoßen; innen ok., insgesamt guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 8 EUR
 

Abbildung rechts und aufgeschlagenes unteres Buch:
 
Robinson Crusoe
Ausgabe von 1915, Ensslin Verlag Reutlingen, bearbeitet von Robert Münchgesang; mit vielen Bildern von Fritz Müller-Münster; 224 Seiten, sehr stabiler hochwertiger glatter Voll-Leinen-Einband mit dekorativem Einbandbild; Farbfehler auf der Titelillustration von innen; sonst guter altersgemäßer Zustand,
zur Zeit vergriffen

 

 

Weitere Ausgaben von / nach
Daniel Defoe:
 

Abbildung links und aufgeschlagenes oberes Buch:
  Robinson Crusoe
Ausgabe um 1900, Meidingers Jugendschriften, Berlin; für die Jugend bearbeitet von Max Fuchs; Illustrationen von Eugen Siegert, 240 Seiten, Leinenrücken mit festem Hartpappeinband, an den Buchkanten stark bestoßen; Einband berieben; Leinenrücken einseitig eingerissen und nachgeleimt; Bindung labil und Buchblock im Gelenk gelockert; z.T. nachgeleimt; innen noch recht schön und insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand,
Preis: 6 EUR
 

Abbildung rechts und aufgeschlagenes unteres Buch:
 
Robinson
Seine Lebensschicksale, Abenteuer und Erfahrungen

Ausgabe um 1915, Loewes Verlag, Stuttgart, bearbeitet von Joachim Heinrich Campe; mit 2 Farbendruck- und 9 Voll- und 28 Textbildern von Willy Planck; 224 Seiten, Leinenrücken mit stabilem Hartpappeinband; stark an den Buchkanten bestoßen; Einband fleckig und berieben; innen noch recht schön und noch befriedigender altersgemäßer Zustand,
Preis: 7 EUR

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von  Willy Planck

 


 

Weitere Ausgaben von / nach
Daniel Defoe:
 

Abbildung links und aufgeschlagenes oberes Buch:
  Robinson Crusoe
nach dem Englischen Defoes bearbeitet von Joachim Heinrich Campe

Ausgabe um 1910, Neuer Jugendschriften Verlag, Leipzig; Illustrationen von H. Tischler, 160 Seiten, Leinenrücken mit festem Hartpappeinband, an den Buchkanten bestoßen; innen z.T. etwas gelbfleckig; aber noch recht schön und insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 8 EUR
 

Abbildung rechts und aufgeschlagenes unteres Buch:
 
Robinson Crusoe
Ausgabe von 1946, Carl Ueberreuter Verlag, Wien,  mit Illustrationen von ???; 232 Seiten, Leinenrücken mit stabilem Hartpappeinband und Schutzumschlag; Papier-Schutzumschlag etwas beschädigt; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand,

Preis: 7 EUR

 

 

Robinson- Ausgaben nach Daniel Defoe:

Göttinger Jugendbände der rundum lackierten Hardcover-Version:  1960er und 1970er Jahre; Fischer Verlag, Göttingen

 

 Robinson Crusoe
Abbildung rechtes Buch
 
Ausgabe von 1971, Illustrationen von Werner Kulle, bearbeitet von Günter Sachse, 144 Seiten, sehr guter altersgemäßer Zustand
Preis: 5 EURO
 

 Robinson Crusoe
Abbildung  linkes Buch
 
Ausgabe von 1970, Illustrationen von Carl Fr. J. Benedek, bearbeitet von Günter Sachse, 112 Seiten, guter altersgemäßer Zustand
Preis: 5 EURO

 

 

Robinson-Ausgaben von
Joachim Heinrich Campe:

 

Abbildung links oben und aufgeschlagenes oberes Buch sowie
das aufgeschlagene Buch ganz unten:

 
Robinson der Jüngere
Ein Lesebuch für Kinder

Ausgabe von 1934
, Hendel Verlag Naunhof bei Leipzig, Mit den Bildern von Ludwig Richter, sehr luxuriöse und aufwändig gestaltete Ausgabe in schwarzem Glattleinen mit Goldschrift auf dem Rücken; 328 Seiten; Format 24 x 16 cm; kaum an den Buchkanten bestoßen, sehr guter altersgemäßer Zustand,
zur Zeit vergriffen

 

Abbildung rechts oben und
aufgeschlagenes mittleres Buch:

 
Robinson
Seine Lebensschicksale, Abenteuer, Erfahrungen
Ausgabe von 1960, Loewes Verlag Stuttgart; mit Bildern von Willy Planck; 160 Seiten; Leinenrücken mit Hartpappeinband, an den Buchkanten etwas bestoßen, insgesamt altersgemäßer guter Zustand,

Preis: 11 EUR

 

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von  Willy Planck

 

 

Robinson-Ausgabe von
Joachim Heinrich Campe:

  Robinson Crusoe
Eine Erzählung für die Jugend nach der deutschen Bearbeitung von Joachim Heinrich Campe

Ausgabe um 1925, Weichert Verlag Berlin; mit Bildern von H. Tischler und Heinrich Susemihl; 144 Seiten; Leinenrücken mit Hartpappeinband, an den Buchkanten leicht bestoßen, insgesamt altersgemäßer sehr guter Zustand,

Preis: 13 EUR

 

 

Weitere Robinson-Ausgaben von
Joachim Heinrich Campe:
 

Abbildung links und aufgeschlagenes oberes Buch:
  Robinson
Ein Lesebuch für Kinder

Ausgabe um 1925
, Loewes Verlag, Stuttgart, mit 6 Voll- und 19 Textbildern von W. Zweigle, 152 Seiten; Leinenrücken mit Hartpappeinband; leicht an den Buchkanten bestoßen; Einband etwas fleckig; insgesamt guter altersgemäßer Zustand,
zur Zeit vergriffen
 

Abbildung rechts und aufgeschlagenes unteres Buch:
 
Robinson der Jüngere
Eine lehrreiche und unterhaltende Erzählung für die Jugend
Ausgabe von 1940, Bardtenschlager Verlag, Reutlingen; 80 Seiten; Leinenrücken mit Hartpappeinband, an den Buchkanten leicht bestoßen, insgesamt altersgemäßer sehr guter Zustand,

Preis: 9 EUR

 

 

Ausgaben von / nach  Daniel Defoe:

 

Abbildung links und aufgeschlagenes Buch:
  Leben und Abenteuer des Robinson Crusoe
Ausgabe von 1925, Stalling Verlag Oldenburg; Illustrationen von Hans Pape, 260 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband, an den Buchkanten bestoßen; innen ok., insgesamt guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 9 EUR
 

Abbildung rechts:
 
Robinson Crusoe
Ausgabe von 2001, Ueberreuter Verlag Wien, neu bearbeitet von Maria Czedik-Eysenberg; 206 Seiten, sehr stabiler rundum lackierter Glanzeinband; sehr guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 7 EUR

 

 

Weitere alte Robinson-Ausgaben:

Inhaltsgleiche Bücher in zwei Variationen:

  a) linkes abgebildetes Buch:
Robinson Crusoe

Ausgabe
um 1925, Thienemanns Verlag, Stuttgart; Titel-llustration von Werner Chomton; Innen-Illustrationen von Karl Mühlmeister, 128 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband, an den Buchkanten leicht bestoßen; Einband fleckig; Titelblatt innen fehlt leider; vollständiger Text ab S. 3; sonst innen ok., insgesamt noch befriedgender altersgemäßer Zustand,

Preis: 4 EUR
 

  b) rechtes abgebildetes Buch:
Robinson Crusoe

Ausgabe
um 1925, Thienemanns Verlag, Stuttgart; Titel-llustration von Werner Chomton; Innen-Illustrationen von Karl Mühlmeister, 128 Seiten, Leinenrücken mit lackiertem Hartpappeinband, an den Buchkanten leicht bestoßen; sehr guter altersgemäßer Zustand,

Preis: 9 EUR
 

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von Karl Mühlmeister

 

 

Weitere Ausgaben von / nach  Daniel Defoe:

Abbildung links und aufgeschlagenes linkes Buch:
  Robinson Crusoe
Ausgabe von 1986,  Verlag Neues Leben, Berlin, nach einer Übersetzung aus dem Jahre 1836 bearbeitet von Dorothea Rahm; sehr schöne Illustrationen von Gerhard Gossmann, 320 Seiten, Voll-Leinen mit Schutzumschlag, Papier-Schutzumschlag leicht beschädigt, Format 283,5 x 17 cm, sehr guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 9 EUR 

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von  Gerhard Goßmann

Abbildung rechts und aufgeschlagenes unteres Buch:
 
Robinson Crusoe
Ausgabe um 1920, Meidingers Jugendschriften Berlin,  Nach Joachim Heinrich Campe für die Jugend bearbeitet von M. Fuchs; Mit farbigen Illustrationen, Umschlag und Einbandentwurf nach Originalen von Eugen Siegert und Oskar Theuer, Voll-Leinen im Format 22 x 16 cm, 128 Seiten, guter Zustand,

Preis: 9 EUR

 

 

Weitere Robinson-Ausgaben:
 

Abbildung links und aufgeschlagenes oberes Buch:
 
Robinson Crusoe
Leben und Abenteuer

Ausgabe um 1965
, Lizenzausgabe im Deutschen Bücherbund Stuttgart u.a., neu bearbeitet von Käthe Recheis, Illustrationen von Herwig Schubert, 256 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, altersgemäßer guter Zustand,
Preis: 5 EUR
 

Abbildung rechts und aufgeschlagenes unteres Buch:
  Robinson Crusoe
Ausgabe von 1934, Ensslin Verlag Reutlingen, 112 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband, an den Buchkanten bestoßen; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Preis: 7 EUR

 

robinson2.JPG (58002 Byte)

 

Weitere Ausgaben von / nach Daniel Defoe:

 

Robinson Crusoes Leben und seltsame Abenteuer
(Abbildung oben rechts)
Illustrationen von Karl Mühlmeister, Ausgabe von 1953, Thienemanns Verlag Stuttgart, ca. 140 Seiten, 21 x 15 cm, Leinenrücken mit lackiertem Hartpappeinband, professionell foliert; am Rücken oben leicht beschädigt; insgesamt guter altersgemäßer Zustand
Preis: 5 EUR
 

 Robinson Crusoe
(Abbildung oben links)
Illustrationen von Alfred Will, Ausgabe von 1957, Der Kinderbuchverlag Berlin , 200 Seiten,  21 x 15 cm, Leinenrücken, Zustand altersgemäß gut,
Preis: 5 EUR
 

 Robinson Crusoe
 
(Abbildung unten links)
 für die Jugend erzählt von
R. Münchgesang, Ausgabe von 1930, 95 Seiten, 18,5 x 13 cm, Leinenrücken, Buchbindung o.k., Zustand altersgemäß gut,
Preis: 6 EUR
 

 Robinson Crusoe
(Abbildung unten rechts)
nach der ältesten deutschen Übersetzung
Illustrationen von Kurt Nilsson Ausgabe von 1950, Hera Verlag Wilhelmshaven, 228 Seiten, Leinenrücken, 19 x 13 cm, Zustand altersgemäß gut,
Preis: 5 EUR

 

 

Weitere Ausgaben von / nach Daniel Defoe:
 

Abbildung links und aufgeschlagenes oberes Buch:
 
Robinson
Ausgabe um 1965, Wantrup-Verlag Plankstadt; Illustrationen von Walter Rieck, 180 Seiten, rundum lackierter Hardcover-Einband; guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 5 EUR
 

Abbildung rechts und aufgeschlagenes unteres Buch:
Robinson Crusoe
Leben und Abenteuer

Illustrationen von Erwin Hauner und Max Reinhart, Ausgabe um 1955, Atlas Verlag Köln, 228 Seiten, 20,5 x 14 cm, Leinenrücken mit lackiertem Hartpappeinband; Zustand altersgemäß gut,
Preis: 6 EUR

 

 

Weitere Ausgaben von / nach Daniel Defoe:
 

Abbildungen links und oberes aufgeschlagenes Buch:
Robinson Crusoe

 
Ausgabe um 1970, Kinderbuchverlag Berlin, nach der englischen Originalausgabe von 1836; Illustrationen von Hans Mau; 340 Seiten, Leinenrücken mit festem lackierten Hartpappeinband, Format 22 x 15 cm; guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 7 EUR
 

Abbildungen rechts und unteres aufgeschlagenes Buch:
Robinson Crusoe

  
Ausgabe um 1930, Thienemanns Verlag, Stuttgart Illustrationen von Karl Mühlmeister; 164 Seiten, Voll-Leinen im Format 21 x 15,5 cm; etwas an den Buchkanten bestoßen; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand,
zur Zeit vergriffen

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von Karl Mühlmeister

 

 

Weitere Ausgaben von / nach Daniel Defoe:
 

Robinson Crusoe
(Abbildung Mitte)
 
Ausgabe um 1930, vorn mit Widmung von 1932, Anton und Co. Verlag Leipzig, nach  Carl Böttgers deutscher Bearbeitung neu erzählt von O. L. Heubner, mit 111 Holzschnitten, 190 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband, 18,5 x 12,5 cm, befriedigender Zustand,
Preis: 8 EUR
 

Robinson Crusoe
(Abbildung links)
 
Ausgabe von 1977, Rheinburg Bücherei, 96 Seiten, Rundum-Hochglanzeinband, guter Zustand,
Preis: 5 EUR
 

Leben und seltsame erstaunliche Abenteuer
des Robinson Crusoe

(Abbildung rechts)
 
Ausgabe von 1955, Hoch Verlag Düsseldorf; 312 Seiten, von Wilhelm Fronemann neu erzählt nach der ältesten deutschen Ausgabe von 1720; Leinenrücken mit lackiertem Hartpappeinband; Illustrationen von Wilhelm Kelter; an den Buchkanten etwas bestoßen;
zur Zeit vergriffen

 

 

Weitere Ausgaben von / nach Daniel Defoe:
 

Die seltsamen und erstaunlichen Abenteuer
des Robinson Crusoe

(Abbildung rechts)
 
Ausgabe von 1958, Bertelsmann Lesering, 448 Seiten, mit Illustrationen von Gerhard Ulrich, Lederrücken mit Hartpappeinband, sehr guter altersgemäßer Zustand
Preis: 7 EUR
 

Robinson Crusoes Fahrten und Abenteuer
(Abbildung links)
 
Ausgabe um 1930, Schmidt und Günther Verlag Leipzig, Vollständige Ausgabe; übersetzt und bearbeitet von Leonhard Adelt; mit sechs farbigen (montierten) und fünfzig Schwarzweiß-Bildern, Hartpappeinband, Rücken oben leicht beschädigt, Zustand ansonsten altersgemäß ok.
zur Zeit vergriffen

 

 

Eine moderne Robinson-Ausgabe
von
Daniel Defoe:

 Robinson Crusoe

  Ausgabe von 1993, Kaiser Verlag Klagenfurt, 224 Seiten, mit vielen farbigen Illustrationen von Mario Oberhofer, sehr stabiler rundum lackierter Hartpappeinband im Maxi-Format 27 x 17,5 cm, sehr guter altersgemäßer Zustand

Preis: 8 EUR

 

 

Weitere Ausgaben von / nach Daniel Defoe:
 

Abbildung links und aufgeschlagenes oberes Buch:
  Robinson Crusoe
Ausgabe um 1965, Tosa Verlag Wien, für die Jugend bearbeitet, mit Illustrationen von Gertrude Purtscher-Kallab, 174 Seiten, rundum lackierter fester Hartpappeinbandeinband, an den Buchkanten bestoßen; am Rücken leicht beschädigt; innen noch schön; insgesamt altersgemäßer befriedigender Zustand,
Preis: 4 EUR
 

Abbildung rechts und aufgeschlagenes unteres Buch:
 
Robinson Crusoe
Sein Leben und seine Abenteuer

Ausgabe um 1955, Verlag Robert Mölich Hamburg, Der deutschen Jugend erzählt von Albrecht Janssen; mit Bildern von Fritz Husmann, gestaltet unter Benutzung der englischen Originalausgabe, 126 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband, Einband etwas fleckig, sonst guter Zustand,
Preis: 7 EUR

 

   

Weitere Ausgaben von / nach Daniel Defoe:  

Robinson Crusoe

Ausgabe um 1965, Tosa Verlag Wien, für die Jugend neu bearbeitet, mit Illustrationen von Gertrude Purtscher-Kallab, 180 Seiten, rundum lackierter fester Hartpappeinbandeinband, sehr guter altersgemäßer Zustand,

Preis: 6 EUR 

 

 

Weitere Ausgaben von / nach Daniel Defoe:
 

Abbildung links oben und aufgeschlagenes oberes Buch:
 
Robinson Crusoe
Ausgabe von 1950, Ensslin Verlag Reutlingen, Illustrationen von Jupp Kamps, 130 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband, Einband berieben und fleckig, innen ok., insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand,
Preis: 5 EUR
 

Abbildung rechts oben und aufgeschlagenes mittleres Buch:
 
Robinson
neu erzählt nach der Urfassung des Daniel Defoe und mit 40 bunten Holzschnitten versehen von Alfred Zacharias

Ausgabe um 1930
, Wiking Verlag Berlin, 180 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband, an den Buchkanten bestoßen, innen ok., insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand,
zur Zeit vergriffen
 

Abbildung oben Mitte und aufgeschlagenes Buch unten links:
  Leben und Abenteuer
des weltberühmten Engländers

Robinson Crusoe

Ausgabe von 1968, Ensslin Verlag Reutlingen, bearbeitet nach einem englischen Erstexemplar von Josef S. Viera;  Illustrationen von Jupp Kamps, 352 Seiten, Voll-Leinen,  befriedigender altersgemäßer Zustand,
Preis: 5 EUR

 

 

Zwei weitere Bücher mit
Robinson-Motiven:
 

Friedrich Forster:
Robinson soll nicht sterben!
Kurt Desch Verlag München, Erstausgabe von 1949, Illustrationen von Hans Meid, 140 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband und Schutzumschlag, vormals Bibliotheksband, deshalb entsprechende Signaturen vorn innen, sonst sehr guter altersgemäßer Zustand
,
Preis 5 EUR
 

E. R. Greulich:
Robinson spielt König
Abenteuerroman
Verlag Neues Leben Berlin,
Ausgabe von 1954, Illustrationen von Gerhard Goßmann, 336 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband, Einband etwas fleckig, sonst guter altersgemäßer Zustand,

zur Zeit vergriffen

 

 

siehe auch die Einordnung des  Robinson-Motivs  in die Entwicklung der deutschen Kinder- und Jugendbuchgeschichte.

siehe auch die Ausgaben von Frederick Marryat ...

 

In folgenden Kategorien
haben wir ebenfalls Ausgaben von Daniel Defoe: (bitte Mausklick auf die Kategorie)

Kinderbücher - Kinderbuchreihen - Schneiderbücher - Lackausgaben mit Leinenrücken der 1950er/1960er Jahre
Kinderbücher - Kinderbuchreihen - Taschenbuchreihen - Arena-Jugendbücher
Kinderbücher - Schneider - Jungenbücher
Kinderbücher - Kolibri-Jugendbände
Literarische Reihen - Reclam-Bände
Kinderbücher - Boje-Jugendbücher - rundum lackierte Jugendbuchreihen der 1950er bis 1990er Jahre
Kinderbücher - alte Hefte und Heftreihen - zum Schulgebrauch - Deutsches Lesewerk
Kinderbücher - Heftreihen und -Serien - Deutsche Jugendbücherei
Kinderbücher - Kinderbuchserien - Taschenbuchreihen - dtv-junior
Kinderbücher - Kinderbuchserien - Taschenbuchreihen - XENOS-Jugendklassiker

 

 

Zur Übersicht:
Beliebte Kinderbuchautoren

 

 

Zur allgemeinen Übersicht:
Kinderbücher

 

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren