Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht:  Kategorien
Übersicht:  Kinderbücher
Übersicht:   Beliebte Kinderbuch-Autoren

 

Ausgaben von Margarete Haller:

Margarete Haller (Pseudonym für Margarethe Deinet; geb. am 1. August 1893 in Hamburg; gest. am 22. Juli 1995 ebenda) war eine deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin.
Sie schrieb unter anderem die fünf bekannten Mädchenbände über Gisel und Ursel.

Margarethe Deinet wurde als Tochter eines Hamburger Kaufmanns geboren. Nachdem sie ihre Schulausbildung abgeschlossen hatte,
begann sie 1913 ehrenamtlich zu arbeiten: Sie übertrug etwa 100 wissenschaftliche Werke in Blindenschrift. Durch die Inflation nach dem Ersten Weltkrieg verlor sie ihr Vermögen
und musste einen Beruf ergreifen: Sie betrieb eine Buchhandlung in der Wandsbeker Chaussee 97 in Hamburg. Ihr Bruder war ebenfalls Buchhändler und hatte sein Geschäft auf der Mundsburg,
ihre Schwester führte eine weitere Buchhandlung in der Wandsbeker Marktstraße. 1943 fielen alle drei Geschäfte der Geschwister Deinet einem Bombenangriff zum Opfer.

Später betrieb Margarethe Deinet die Buchhandlung „Geschw. Deinet“ in der Schweriner Straße in Rahlstedt. Margarethe Deinet wurde in Rahlstedt Kirchenvorsteherin
und in der Eilbeker Versöhnungskirche Organistin. Ihren Lebensabend verbrachte sie, zeitweise erblindet, in dem Seniorenheim „Am Hegen“, wo sie auch starb.
Margarethe Deinet wurde an ihrem 102. Geburtstag in Rahlstedt beerdigt.

Mit einer Gesamtauflage von etwa sieben Millionen Büchern wurde sie zu einer erfolgreichen Schriftstellerin. Diese Karriere – unter dem Pseudonym Margarete bzw. M. Haller
begann im Jahr 1931, nachdem ein Mitarbeiter sie ermutigt hatte, eine Geschichte an den Franz Schneider Verlag zu schicken.

Margarete Hallers Bücher für Acht- bis Vierzehnjährige waren lebensnah und unsentimental. Bekannt wurden unter anderem die Erzählungen über die eineiigen Zwillinge Gisel und Ursel,
die schon vor dem Zweiten Weltkrieg veröffentlicht wurden und, umgearbeitet, in der Nachkriegszeit weiter aufgelegt wurden. Fast alle Bücher Hallers erschienen im Franz Schneider Verlag.

Informationen aus wikipedia vom 02.04.2015

Pseudonym für den bürgerlichen Namen  Margarethe Deinet.

aufzaehlung1.gif (259 Byte) Die Erika - Reihe
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Die Gisel und Ursel - Reihe
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Die Hilde - Reihe
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Weitere Schneiderbücher der 1920er bis 1940er Jahre
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Weitere Lackausgaben der 1950er bis 1970er Jahre
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Alte Schneider-Taschenbuchausgaben der 1950er Jahre
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Ausgaben vor 1946 bei anderen Verlagen als dem Schneiderverlag

 

Besonderheiten:

aufzaehlung1.gif (259 Byte) Original - Lesezeichen der Bücher von Margarete Haller        Extra Seite
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Biografisches zu Margarete Haller

 

 

 

 

 

Die Erika - Reihe

 

Die ersten Schneiderbücher
 der
1920er/30er/40er Jahre:

Die Erika-Reihe
 von

Margarete Haller:

Rarität:
Abbildung ganz oben und aufgeschlagenes Buch:
Erika - Großband

6. und 7. Tausend um 1933!!!, 160 Seiten im Großdruck für Leseanfänger, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig
, Leinenrücken mit Hartpappeinband; incl. Feedback-Formular des Verlages zum Heraustrennen im Anhang des Buches; an den Buchkanten bestoßen; Abrieb am vorderen Einband (siehe Abbildung); insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand
zur Zeit vergriffen

 

in der Abbildung das zweite Buch von oben in der Mitte:
Erika

Ausgabe um 1935, 80 Seiten, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig
, Leinenrücken mit festem Hartpappeinband; etwas an den Buchkanten bestoßen; insgesamt guter altersgemäßer Zustand
Preis: 10 EUR

 

Erika und Anneliese
Ausgabe von 1940, 80 Seiten, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig
, Papier-Schutzumschlag etwas beschädigt und fleckig; Buch in sehr gutem altesgemäßen Zustand
Preis: 10 EUR

 

Erikas Reise
Ausgabe um 1936, 80 Seiten, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig
, Vorsatzseite innen vorn im Gelenk etwas gelockert, insgesamt altersgemäßer guter Zustand
Preis: 7 EUR

 

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von
Lotte Oldenburg-Wittig

 

schneider-erika.jpg (56695 Byte)

 

Rundum lackierte Schneiderbücher
 von Anfang der
1950er Jahre:

Margarete Haller:

 

Die Erika-Reihe

 

Erika
Die fröhliche Geschichte einer Kinderfreundschaft
Illustrationen von Gerda Radtke, guter altersgemäßer Zustand;
zur Zeit vergriffen
 

Erika und Anneliese
Die Geschichte einer Kinderfreundschaft
Illustrationen von Gerda Radtke, guter altersgemäßer Zustand;
Preis: 7 EUR
 

Erikas Reise
Illustrationen von Gerda Radtke, guter altersgemäßer Zustand;
Preis: 7 EUR

 

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von
Gerda Radtke

 

 

Die Gisel und Ursel - Reihe

 

Die ersten Schneiderbücher
 der
1920er/30er/40er Jahre:

Ausgaben der
Gisel und Ursel - Serie
von
 
Margarete Haller:

TOP-Raritäten:


Gisel und Ursel
Ausgabe um 1935, 66 Seiten, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, Leinenrücken mit lackiertem festen Hartpappeinband; sehr guter altersgemäßer Zustand
zur Zeit vergriffen
 

Gisel und Ursel
die beiden Sportmädel

Ausgabe um 1939, 66 Seiten, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, Leinenrücken mit Hartpappeinband, insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand

zur Zeit vergriffen
 

Gisel und Ursel
die beiden Glücksmädel

Ausgabe von 1939, 60 Seiten, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, Leinenrücken mit festem Hartpappeinband; guter altersgemäßer Zustand

Preis: 10 EURO

 

Gisel und Ursel
auf Fahrt

Vierter Band der erfolgreichen Reihe; Erstausgabe von 1940, 64 Seiten, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, Leinenrücken mit Hartpappeinband und Schutzumschlag!!!; Papier-Schutzumschlag beschädigt; ansonsten guter altersgemäßer Zustand

zur Zeit vergriffen

 

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von
Lotte Oldenburg-Wittig

 

 

Die gleiche Reihe aus den
1920er/30er/40er Jahren
mit anderem Cover:

 

Gisel und Ursel - Serie
von

Margarete Haller:

 

Gisel und Ursel
auf Fahrt

Vierter Band der erfolgreichen Reihe; Erstausgabe von 1940, 64 Seiten, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, Leinenrücken mit Hartpappeinband ohne Schutzumschlag!!!; guter altersgemäßer Zustand

zur Zeit vergriffen

 

schneider-gisel.JPG (17200 Byte)

 

Rundum lackierte Schneiderbücher
 von Anfang der
1950er Jahre:

Margarete Haller:

 

Jugendbuchserie
"Gisel und Ursel"

je etwa 70 Seiten,
 Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig,

 

1. Band:
Gisel und Ursel
altersgemäßer guter Zustand
Preis: 5 EUR
 

2. Band:
Gisel und Ursel, die beiden Glücksmädel
altersgemäßer guter Zustand
Preis: 5 EUR
 

3. Band:
Gisel und Ursel, die beiden Sportmädel
altersgemäßer guter Zustand
Preis: 5 EUR
 

seltener Band:
4. Band:
Gisel und Ursel am Rhein
altersgemäßer guter Zustand
Preis: 6 EUR
 

Rarität:
5. Band:
Gisel und Ursel auf eigenen Wegen
 altersgemäßer guter Zustand
Preis: 8 EUR

 

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von
Lotte Oldenburg-Wittig

 

 

Margarete Haller:

Gisel und Ursel,
die lustigen Zwillinge

Ungekürzter Sammelband
der vier Einzelbände:
Die lustigen Zwillinge
Die beiden Glücksmädel
Die beiden Sportmädel
Auf Ferienreise am Rhein
 Ausgabe um
1953, 240 Seiten, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, Leinenrücken mit lackiertem Hartpappeinband, Leinenrücken leicht fleckig; etwas an den Buchkanten bestoßen; insgesamt sehr gepflegt und sauber und guter altersgemäßer Zustand

zur Zeit vergriffen

 

 

Margarete Haller:

Jugendbuchserie
"Gisel und Ursel"
je etwa 70 Seiten, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, altersgemäßer guter Zustand

Einzelband in neuerem Cover
(Ende der 1950er Jahre):

 

Gisel und Ursel, die beiden Glücksmädel
Preis: 5 EUR

 


Margarete Haller:

Die Gisel und Ursel-Reihe
mit den Illustrationen von Ulrike Zehe-Weinberg

Sammelbände der 1960er Jahre:

 

Band 1:
Gisel und Ursel, die lustigen Zwillinge

Ausgabe um 1965,
Zusammenfassung der Einzeltitel:
Gisel und Ursel; Glücksmädel; Sportmädel

 130 Seiten, guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 7 EURO
 

Band 2:
Gisel und Ursel auf frohen Fahrten

Ausgabe um 1965,
Zusammenfassung der Einzeltitel:
Gisel und Ursel am Rhein; ...auf eigenen Wegen
,
120 Seiten, guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 7 EURO

 

 

Die Hilde - Reihe

schneider-hilde.JPG (17582 Byte)

Rundum lackierte Schneiderbücher
 von Anfang der
1950er Jahre:

Margarete Haller:

Jugendbuchserie
"Hilde"

je etwa 70 Seiten, Illustrationen von Gerda Radtke

Band 1: Hilde die Wilde
Die lustige Geschichte vom Wirbelwind Hilde und ihrem Freund Heinz Schluckauf
 Einige Innenillustrationen von Kinderhand nachkoloriert; sonst ok. und befriedigender
altersgemäßer Zustand
Preis: 4 EUR
 

 Band 2: Hilde und der Fünferbund
Neue Überraschungen rund um die wilde Hilde
Buch etwas in sich verzogen; sonst ok. und noch recht guter altersgemäßer Zustand
Preis: 5 EUR
 

Band 3: Hilde und Heinz
Die wilde Hilde und ihre Freunde machen ernst
mit dem Tierschutz

sehr guter altersgemäßer Zustand
zur Zeit vergriffen

Band 4:  Hilde sorgt für die Tiere
guter altersgemäßer Zustand
zur Zeit vergriffen

 

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von
Gerda Radtke

 

Margarete Haller:

Der Sammelband
Hilde und Heinz -
die beiden Tierfreunde

enthält die vier obigen Einzelbände ungekürzt
 
Illustrationen von Gerda Radtke, 280 Seiten; Leinenrücken mit lackiertem Glanzeinband, incl. Original-Schneiderbuch-Preisrätsel am Ende des Buches; leicht am Rücken unten beschädigt; Buchschnitt sowie Rücken gebräunt und fleckig; innen z.T. gelbfleckig; leere Vorsatzseite fehlt; Buchblock vorn und hinten innen mit Klebeband zum Rücken stabilisiert, insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand
zur Zeit vergriffen

 

 

Rarität:

Margarete Haller:

Hilde, die Wilde
bestehend aus den Einzelbänden:
Die wilde Hilde und der Fünferbund -
Hilde sorgt für die Tiere

Lizenzausgabe für Buch und Zeit Verlag Köln, Ausgabe um 1975; 156 Seiten, Rundum-Hochglanzeinband; guter altersgemäßer Zustand

Preis: 7 EURO

 

 

Margarete Haller:

Die Neuauflagen
aus den 1960er Jahren:

Hilde
mit den Illustrationen von
Ulrike Zehe-Weinberg und Erich Hölle

Band 1:
Die wilde Hilde und der Fünferbund

Ausgabe von 1966, (enthält die früheren Einzeltitel: Hilde, die Wilde;  Hilde und der Fünferbund), 122 Seiten, guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 5 EURO

Band 2:
Hilde sorgt für die Tiere

Ausgabe von 1967, (enthält die früheren Einzeltitel: Hilde und Heinz; Hilde sorgt für die Tiere), 110 Seiten, guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 5 EURO

 

 

Weitere Schneiderbücher von Margarete Haller der 1920er bis 1940er Jahre:

 

Margarete Haller:

 

a) Abbildung links und oberes aufgeschlagenes Buch:
Eine Ausgabe der 1930er Jahre:

Liselotte

Ausgabe um 1936
, 80 Seiten,
Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, Leinenrücken mit lackiertem sehr festen Hartpappeinband; sehr guter altersgemäßer Zustand

zur Zeit vergriffen

a) Abbildung  rechts und unteres aufgeschlagenes Buch:
Eine Nachkriegs-Ausgabe von 1949
mit einem Vorwort der Autorin zur Neuausgabe
:

Liselotte

Ausgabe von 1949 im Vier Tannen Verlag, Schneider & Co, Berlin u.a.
, 80 Seiten, Illustrationen von Christa W. Gräfin von der Schulenburg, fester Hartpappeinband; an den Buchkanten bestoßen; insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand

zur Zeit vergriffen

 

 

Weitere Bände der ersten Schneiderbücher
 der
1920er, 1930er und 1940er Jahre:

 von  Margarete Haller:

 

Lotte und der Bund der Vier
Ausgabe um 1938, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, 64 Seiten; etwas an den Buchkanten bestoßen; Einband fleckig; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis: 7 EUR

 

Gretel und die Quinta
Ausgabe um 1936, 64 Seiten, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, guter bis befriedigender altersgemäßer Zustand
Preis: 8 EUR

 

 Die Mädel von Oberhofen
Erstausgabe von 1933, 64 Seiten, Illustrationen von Käte Bernhardt, Vorsatzseite etwas gelockert und mit Tesafilm zum Rücken gefestigt, sonst guter altersgemäßer Zustand
Preis: 7 EUR

 

 

Eine Rarität  von 1950

 von
Margarete Haller:

Ilse und der Wettbewerb

Ausgabe von 1950, 160 Seiten, Illustrationen von Christa W. Gräfin von der Schulenburg, rundum lackierter fester Hartpappeinband; am Rücken unten ganz leicht beschädigt; sonst sehr guter altersgemäßer Zustand

Preis: 9 EUR

 

 Die etwas neuere Ausgabe um 1953:

 von
Margarete Haller:

Ilse und der Wettbewerb
Ausgabe um 1953, 160 Seiten, Illustrationen von Christa W. Gräfin von der Schulenburg, Leinenrücken mit lackiertem Hartpappeinband; leere Vorsatzseite vorn innen fehlt; Namenseintrag vorn innen von Kinderhand; insgeamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

zur Zeit vergriffen

 

 

Weitere Lackausgaben der 1950er bis 1970er Jahre

schneider-trixi.JPG (18212 Byte)

 

Rundum lackierte Schneiderbücher
 von Mitte der
1950er Jahre:

Margarete Haller:

Jugendbuchserie
Trixi
je etwa 70 Seiten, Illustrationen von Marga Karlson
 

 Trixi
und das hilfreiche Kleeblatt
Rücken leicht beschädigt und mit Klarsicht-Klebeband repariert, sonst ok.insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand
Preis: 5 EUR

Frohe Tage für Trixi
Die Wunschreise nach Kopenhagen
guter altersgemäßer Zustand
Preis: 6 EUR

Komm wieder, Trixi!
Rücken beschädigt und mit Klarsicht-Klebeband repariert, sonst ok.insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand
Preis: 5 EUR

 

 

Margarete Haller:
 

Doris
Erstausgabe von 1936; 80 Seiten, Illustrationen von Willy Goertzen, Buchblock am Nachsatz  innen mit Tesafilm zum rücken gefestigt; Buchkanten bestoßen; Einband fleckig; insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand
Preis: 7 EUR
 

Neuausgabe dieses Buches:
Doris

Ein Mädchen packt zu
Ausgabe um 1955; 72 Seiten, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, guter altersgemäßer Zustand
Preis: 7 EUR

 

schneider-haller1.JPG (72294 Byte)

 

Rundum lackierte Schneiderbücher
 von Anfang der
1950er Jahre:

Mädchenbücher von
Margarete Haller:

 

Die kleine Neli
(in extra großer Schrift für Leseanfänger)
72 Seiten;
Illustrationen von Anton M. Kolnberger, guter altersgemäßer Zustand
zur Zeit vergriffen

siehe auch die jüngere Ausgabe weiter unten
 

Die "Fünfte" hält zusammen
78 Seiten;
Illustrationen von Gerda Radtke
Preis: 5 EUR
 

Helga und ihre Freundinnen
64 Seiten; Illustrationen von Gerda Radtke
Preis: 5 EUR

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von
Gerda Radtke

 

 

Margarete Haller:

Zwei Bände in unterschiedlicher Version:

 

TOP - Rarität:
a) Ausgabe von 1948 im Vier Tannen Verlag

(Nachkriegsname des Schneider Verlages):
linkes Buch

Marias große Reise

64 Seiten; Leinenrücken mit Hartpappeinband; an den Buchkanten bestoßen; Einband berieben; befriedigender altersgemäßer Zustand;
Preis: 7 EUR
 

b) Ausgabe um 1952 im Schneider Verlag:
rechtes Buch

Marias große Reise

64 Seiten; rundum lackierter Hartpappeinband; guter altersgemäßer Zustand;
Preis: 6 EUR

 

schneider-haller2.JPG (65464 Byte)  

Rundum lackierte Schneiderbücher
 von Anfang der
1950er Jahre:

Weitere Mädchenbücher von
Margarete Haller:

 

Die Mädchen von Oberhofen
64 Seiten; Illustrationen von Gerda Radtke; sehr guter altersgemäßer Zustand;
Preis: 5 EUR

 

Gretel schießt den Vogel ab
64 Seiten;
Illustrationen von Gerda Radtke; guter altersgemäßer Zustand;
Preis: 5 EUR

 

Marianne und ihre neue Freundin
64 Seiten;
Illustrationen von Walter Rieck; guter altersgemäßer Zustand;
Preis: 5 EUR

 

 

Weitere Mädchenbücher von
Margarete Haller:

in zwei Versionen:

Ute, du bist unmöglich! ,
rechtes Buch: Ausgabe um 1959, 74 Seiten; Illustrationen von Gerda Radtke, guter Zustand
zur Zeit vergriffen

linkes Buch: Ausgabe von 1966, 74 Seiten; Illustrationen von Gerda Radtke und Ulrike Zehe-Weinberg; guter Zustand
Preis: 5 EUR

 

 

Weitere Ausgaben
der 1960er und 1970er Jahre von 
Margarete Haller:
 

Ich wünsch mir eine Freundin
Ausgabe von 1978, Illustrationen von Nikolaus Moras, 92 Seiten, guter altersgemäßer Zustand
Preis: 5 EURO
 

Viel Wirbel um den Kummerkasten
Ausgabe von 1973, Illustrationen von Eva Maria Damböck, 106 Seiten,  guter Zustand
Preis: 5 EURO
 

Erika, die Tochter des Kapitäns
Ausgabe um 1965, Sammelband: umfaßt die früheren Bände

Erika - Erika und Anneliese - Erikas Reise

 Illustrationen von Gerda Radtke, 160 Seiten, guter Zustand
zur Zeit vergriffen
Die alten Erika-Bände der 50er Jahre siehe weiter oben
 

Falsch verbunden und doch richtig
Ausgabe um 1968, Illustrationen von Ulrike Zehe-Weinberg, 72 Seiten, guter altersgemäßer Zustand
Preis: 6 EURO

 

 

Weitere Ausgaben
der 1960er und 1970er Jahre von 
Margarete Haller:
 

Die kleine Neli
Ausgabe um 1970, Illustrationen von Hilmar Schmaderer, 76 Seiten, guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 5 EURO
siehe auch die ältere Ausgabe weiter oben
 

Hier sind wir zu Hause
Ausgabe von 1965, Illustrationen von Kajo Bierl und Maria Sorger, 80 Seiten, alatersgemäßer guter Zustand
Preis: 5 EURO

 

 

 

Alte Schneider-Taschenbuchausgaben
der 1950er Jahre mit Leinenrücken

Die weiteren Schneider-Taschenbuch-Ausgaben dieser Reihe siehe hier:

 

Ausgaben von
Margarete Haller:

 

Die Mädchen von Oberhofen
Illustrationen von Gerda Radtke; guter altersgemäßer Zustand
Preis: 6 EUR
 

Gretel schießt den Vogel ab
Illustrationen von Gerda Radtke; guter altersgemäßer Zustand
Preis: 6 EUR
 

Helga und ihre Freundinnen
Illustrationen von Gerda Radtke; guter altersgemäßer Zustand
zur Zeit vergriffen
 

Christas neue Heimat
Von der Hallig in die große Stadt
Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig; guter altersgemäßer Zustand
zur Zeit vergriffen

 

diese Bücher haben wir zum Teil auch in der Version der glanzlackierten Hardcover-Kinderbücher der 1950er und 1960er Jahre
(siehe weiter oben)

 

 

Die weiteren Schneider-Taschenbuch-Ausgaben dieser Reihe siehe hier:

 

 

Weitere Ausgaben von Margarete Haller vor 1946
bei anderen Verlagen als dem Schneiderverlag:

 

Ausgaben von
Margarete Haller:

 

Abbildung links und das aufgeschlagene obere Buch:
Bravo, Trude!
Erzählung für die Jugend
Enßlin Verlag Reutlingen,
Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, Ausgabe von 1937, 80 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband, Buch stark berieben und an den Buchkanten bestoßen, Zustand insgesamt noch altersgemäß befriedigend,
zur Zeit vergriffen

Abbildung rechts und das aufgeschlagene untere Buch:
Vier Mädel fahren an den Rhein
Erzählung
Hesse und Becker Verlag Leipzig,
Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, Ausgabe um 1935, 144 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband, Buch stark berieben und an den Buchkanten bestoßen, Zustand insgesamt noch altersgemäß befriedigend,
zur Zeit vergriffen

 

 

 

Biografisches zu Margarete Haller:

 

Matthias Gretzschel:

  Hamburgs älteste Bestseller-Autorin
Margarethe Deinet wird an diesem Sonntag 100 Jahre alt
Artikel i
m Hamburger Abendblatt vom 30./31. Juli 1993

Ausgabe von 1993, ausgeschnittener Artikel im Format ca. 25 x 23 cm (zweimal gefaltet) über das Leben der Autorin; mit einem Foto; Einriss auf einer Seite; sonst guter altersgemäßer Zustand,

Preis: 3 EUR

 

 

 

In folgenden Kategorien
haben wir ebenfalls Ausgaben von Margarete Haller : (bitte Mausklick auf die Kategorie)

Kinderbücher - Ausgaben für kleine Kinder - Schreibschrift-Bücher
Kinderbücher - Kinderbuchserien - Schneider-mini-Buch

 

 

Zur Übersicht:
Beliebte Kinderbuchautoren

 

 

Zur allgemeinen Übersicht:
Kinderbücher

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!