Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht:  Kategorien
Übersicht:  Literatur

Übersicht: Zeitschriften und Zeitungen

 

Münchner Illustrierte
Die Münchner Illustrierte war eine (zunächst unter dem Titel Neue Münchner Illustrierte) seit 1950 wöchentlich erscheinende, im Oktober 1960 in der Bunten Illustrierten aufgegangene,
im Süddeutschen Verlag publizierte illustrierte Zeitschrift. Für die Illustrierte arbeiteten Fotojournalisten wie Hannes Betzler, Heinz Hering, Max Scheler und Kurt Schraudenbach.
Chefredakteure waren 1949 Hans Habe und 1957 Jochen Willke.

siehe auch die Zeitschrift Bunte, in die die Münchner Illustrierte 1960 aufgegangen ist ...

Das ältere Emblem der Zeitschrift


Das neuere Emblem der Zeitschrift

 

Jahrgang 1950

Nr. Wesentliche Inhalte (beispielhaft) Bemerkungen Preis in EURO
22
1. Juli 1950
Brief an John Peet von Hans Habe; Der Pitzer-Prozeß; Wiederaufbau in Hiroshima und Nagasaki; Montan-Konferenz in Paris - mit Deutschland; Der erste Tag des neuen deutschen Botschafters in London Hans Schlange-Schöningen; Bodenreform in Italien; Über den Charlie Caplin Film: Der große Diktator; Das heilige Jahr der Buddhisten; Aus dem Privatalbum des Ex-Königs Eduard VIII; Wahlkampf in Schleswig-Holstein - 250000 Menschen deutscher Abstammung müssen über ihre Nationalität entscheiden; Zigarettenschmuggel (Selbstmord  von Weli Derwisch, der Zigarettenkönig)
zur Zeit vergriffen
32 Seiten; zusammengelegte Bögen - nicht geheftet; leicht an den Heftkanten bestoßen; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand  
23
8. Juli 1950
Krieg auf Korea: Großer Fotobericht; Luxussteuer in Schwäbisch-Gmünd?; Über die privaten Probleme von König Leopold von Belgien; Cholera in Kalkutta; Mysteriöse Goldtransporte durch Deutschland; Gene Markey: Ein begehrter Mann; Treffen von Prominenten im Hotel Lambert in Paris; Über die verschiedenen Landsmannschaften in Westdeutschland; Der Dresdner Sport Claub floh aus der Ostzone; Über Pioniere des deutschen Segelfliegens; 32 Seiten; zusammengelegte Bögen - nicht geheftet; leicht an den Heftkanten bestoßen; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand 6
24
15. Juli 1950
Der Herzog von Windsor erzählt seine Liebesgeschichte; Deutsche Opfer in Korea; Bau eines Tunnel mit schwimmendem Transport des Rohbaus über den Houston-Kanal; Über Adoption von Kindern: Das neue Adoptionsgesetz; Wimbledon; Im Bergbau in Jugoslawien arbeiten 14000 Deutsche; Shanghai-Prozeß revidiert: "Abwehr"-Leute wurden aus dem Gefängnis entlassen; Der Doukhobor-Kult in Kanada in British Columbia; Der Dreh von Quo Vadia am Tiber; Die Spielbank in Lindau; Tschiang Kai-schek im Interview: Ich werde Formosa halten! 32 Seiten; zusammengelegte Bögen - nicht geheftet; leicht an den Heftkanten bestoßen; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand 6
25
22. Juli 1950
Der sizilianische Banditenführer Giuliano wird erschossen; Konzernbildung aus Ufa-Vermögen - oder Verteilung des Geldes an deutsche Filmindustrie; 80. Geburtstag der Fürstin Margarete  von Thurn und Taxis in Regensburg; Zum Krieg in Korea; Uran und andere Bodenschätze im Belgisch-Kongo; Die chinesische Geschichte der Schmuggler und Piraten; Beim Hunde-Zahnarzt; Fest zur Erinnerung der Erstürmung der Bastille in Paris am 14. Juli; Der schnellste Bomber der Welt (Die Canberra); Margaret Rose verlobt sich 32 Seiten; zusammengelegte Bögen - nicht geheftet; leicht an den Heftkanten bestoßen; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand 6
26
29. Juli 1950
Krisenherd östliches Mittelmeer: Triest - Görz; Die US-Botschafterin Perle-Mesta in Luxemburg; Das Leben der Armen und Reichen im kriegführenden Indochina; Die persische Hose; Graf Luckner: Gentleman der 7 Meere; Ferienparadies Westerland; Aus dem Privatalbum des Ex-Königs Eduard VIII.; Interview mit dem Kalifen von Spanisch-Marokko Mulay el Hassan; Über die einzige Überlebende der "Memel" aus dem Januar 1945; Das größte Ölrevier Mitteleuropas an der Donau wird von des Sowjets kontrolliert 32 Seiten; zusammengelegte Bögen - nicht geheftet; leicht an den Heftkanten bestoßen; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand 6

 

Jahrgang 1955

Nr. Wesentliche Inhalte (beispielhaft) Bemerkungen Preis in EURO
23
4. Juni 1955
Kongreß der Dicken in Cavour; Molotow im Schloß Belvedere; über die vielen Obdachlosen in Rom; Über den neuen Film "Es geschah am 20. Juli"; Das abenteuerliche Leben des Dämons Hanussen; Prinzessin Anne zeichnete; Die Schlacht von Singapur: Es begann mit derm Streik der Autobusfahrer der britischen Kronkolonie; Römische Kleiderschau 40 Seiten; leicht an den Heftkanten bestoßen; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand 6

 

 

siehe auch die Zeitschrift Bunte, in die die Münchner Illustrierte 1960 aufgegangen ist ...

 

 

Zur Übersicht:
Zeitschriften und Zeitungen

 

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren