Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht:  Kategorien
Übersicht:  Literatur

Übersicht: Zeitschriften und Zeitungen

 

Heute
Heute
(Untertitel eine deutsche Illustrierte, herausgegeben von der amerikanischen Militärregierung) erschien von 1945 bis 1951 in München.
Sie war die erste deutschsprachige Illustrierte nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Die amerikanische Abkürzung war AMG Magazine (American Military Government).

Zunächst standen die brennenden Themen der unmittelbaren Nachkriegszeit im Mittelpunkt der Themen: die Nürnberger Prozesse, die Verbrechen der Nazis, das Flüchtlingselend,
die Not der Nachkriegszeit, der Marshallplan, die Entnazifizierung. Man versorgte die Leserschaft auch mit Literatur von Schriftstellern wie Capek, Vicki Baum und Ernest Hemingway.

Später schoben sich Themen mehr und mehr in den Vordergrund, die die heile Welt des American Way of Life behandelten.
So erschienen ab 1949 zum ersten Mal in Deutschland die Mickey Mouse Comics. Amerikanische Mode, Kino und Jazz waren weitere Themen.
Angesichts der Teilung Deutschlands und es beginnenden kalten Kriegs polemisierte die Zeitschrift Heute gegen den Ostblock, speziell die „Ostzone“,
also das sowjetisch besetzte Gebiet Deutschlands. Mit Borgward, Vespa und Overstollz-Zigaretten begleitete das Heft das sich um 1950 beginnende bundesrepublikanische Wirtschaftswunder.
Es verzichtete auch nicht auf Klatsch aus der High Society und den Adelshäusern Europas. Schließlich war die Zeitschrift der großen Konkurrenz der neuen deutschen Illustrierten,
wie Stern und Quick, nicht mehr gewachsen. 1951 wurde Heute eingestellt.


Das Emblem der Zeitschrift

Informationen aus wikipedia, Stand 11.9.2015

 

Nr. Wesentliche Inhalte (beispielhaft) Bemerkungen Preis in EURO
114
5. Juli 1950
Die Internationalen Bach-Wochen in Wien; Deutsche Generalkonsulate im Ausland; Die meisten Fußballspieler des Dresdner SC (mit Helmut Schön) gingen in den Westen (nach Westberlin) zu Hertha BSC; Paris feiert einen neuen Wein; Ein erster Lehrgang für Anwärter des Auswärtigen Dienstes vor seinem Abschluß; Die neue hochsommerliche Mode; Tennis-Stunde bei Gottrired von Cramm (vierfacher Deutscher Tennismesiter); Der Schumann-Plan; Die Kohle- und Stahlproduktion der westeuropäischen Länder; Optische Täuschung als Grundlage neuer psychologischer Forschung; Floßfahrt auf der Isar; Tänze der baskischen Jugend 32 Seiten; leicht an den Heftkanten bestoßen; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand 5
115
19. Juli 1950
Über die politische Führung in Nordkorea; Über 8000 Punkte im leichtathletischen Zehnkampf von Bob Mathias; Das Geheimnis erfolgreicher Schwimmer ist das richtige Atmen; Tricks von Falschgeldbetrügern; Die Flüchtlingssiedlung von Kirchlinteln; Die Adoption von Babys; Neue Modetrends; Gesucht: Die ideale Kartoffel; Über das Fürstenhaus Thurn und Taxis 32 Seiten; leicht an den Heftkanten bestoßen; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand 5
116
2. August 1950
Präsident Truman stellt die Haltung Amerikas im Korea-Konflikt klar; Die Tour de France; Heimatlose Ausländer in Deutschland; Großwildjäger in Afrika - die Jagdzüge sterben aus; Die Gräfin vom Goldenen Hirsch in Salzburg; Das Photo-Album des 1. FC Nürnberg: 50 Jahre deutsche Sportgeschichte; Die Pußta; Der Herzog von Argyll sucht in der Tobermory-Bucht nach Goldkisten der versunkenen "Florence"; Modespionage in Paris; Die psychologische Kinderklinik in London 32 Seiten; leicht an den Heftkanten bestoßen; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand 5
124
22. November 1950
Zum Tode von König Gustav V. von Schweden und von George Bernard Shaw; Der Indochina-Krieg Frankreichs im Dschungel; Stephen Tanners realistische Indianer-Abenteuerromane; Das Autonomie-Problem von Südtirol; Viele Berliner reisen "per Anhalter"; Rußlands Drang, sich auszubreiten; Neueste Mode aus Wien; Über die Schauspielerin Hannelore Bollmann; Über den Madison Square Garden 32 Seiten; leicht an den Heftkanten bestoßen; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand 5

 

 

 

Zur Übersicht:
Zeitschriften und Zeitungen

 

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren