Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht:  Kategorien
Übersicht:  Kinderbücher
Übersicht:  Alte Hefte und Heftserien für Kinder und Jugendliche
 

Die Wildwestfigur
Tom Prox

aufzaehlung1.gif (259 Byte) Tom Prox abenteuerliche Erlebnisse  im Uta Verlag   -  1950er Jahre
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Tom Prox abenteuerliche Erlebnisse  bei Abi Melzer   -    1970er Jahre
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Tom Prox - Eine Zeitschrift für die Jugend    im Uta Verlag   -    1950er Jahre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tom Prox abenteuerliche Erlebnisse 
im Uta Verlag

Der Uta-Verlag (Inhaber: Kurt Slenska) veröffentlichte ausschließlich Trivialliteratur. Der Verlag befand sich bis 1950 in Essen und Uelzen, bis 1951 in Sinzig/Rhein (und Köln), Haus Hubertus.
Ab 1957 bestand eine Verlagsgemeinschaft mit der Slenska & Pabel KG im Haus Hubertus. 1958 lautete die gemeinsame Adresse Bad Godesberg-Mehlem.
Ab Anfang 1961 wurde der Uta-Verlag vom Erich Pabel Verlag in Rastatt übernommen.
Die bekanntesten Autoren des Verlages waren Gerhard Carsjens (Pseudonym C. Presto), Nils Krüger, Joachim Rennau (Pseudonym Rolf Randall) und Gert Fritz Unger.
Die bekanntesten erschienenen Heftserien und Bücherreihen waren
Billy Jenkins, Tom Prox und Pete.  (siehe auch dort)

 

Feste Bücher im Hartpappeinband im Format 18,5 x 13 cm; Reihe der 1950er Jahre.

Band-Nr. Jahr Titel Bemerkungen Preis in EURO
15 1952 Gordon Kenneth: Die Flammenorchidee
zur Zeit vergriffen
ohne Supronyl-Kunststoffüberzug - Leinenrücken mit festem Hartpappeinband; als Leihbuch gelaufen, mit entsprechenden Stempeln; am Vorsatz innen mit Klebeband stabilisiert; Buch in sich verzogen; an den Buchkanten bestoßen; insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand  
16 1952 Rolf Randall: Die Gefangene des Kraken
zur Zeit vergriffen
ohne Supronyl-Kunststoffüberzug, sondern mit Leinenrücken und festem Hartpappeinband; nicht als Leihbuch gelaufen; an den Buchkanten etwas bestoßen; innen sauber und gepflegt; insgesamt guter altersgemäßer Zustand  
25 1952 Gordon Kenneth: Ein gefährlicher Auftrag ohne Supronyl-Kunststoffüberzug - Leinenrücken mit festem Hartpappeinband; als Leihbuch gelaufen; am Vor- und Nachsatz innen mit Klebeband und Einschubblättern stabilisiert; an den Buchkanten bestoßen; insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand 9
32 1952 H. F. Erningham: Tramps, Hobos und Banditen
zur Zeit vergriffen
ohne Supronyl-Kunststoffüberzug; mit den üblichen Leihbuch-Stempelungen; an den Buchkanten bestoßen; Buchschnit etwas unsauber; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand  
63 1954 Derrick Day: Trommeln am Giparana
zur Zeit vergriffen
mit Supronyl-Kunststoffüberzug; offensichtlich nicht als Leihbuch gelaufen (ohne Leihbuch-Stempelungen); an den Buchkanten bestoßen; innen zwei Blätter mit Tesafilm zum Rücken stabilisiert; Bindung sonst ok. und insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand  
65 1954 Frank Dalton: Der Rancher von Sleepy Dog
zur Zeit vergriffen
mit Supronyl-Kunststoffüberzug; mit den üblichen Leihbuch-Stempelungen; an den Buchkanten ewas bestoßen; guter altersgemäßer Zustand  
68 1954 Percey Palmer: Der leuchtende Schatten ohne Supronyl-Kunststoffüberzug; mit festem Hartpappeinband; als Leihbuch gelaufen, mit entsprechenden Stempeln; Buch etwas in sich verzogen; an den Buchkanten bestoßen; insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand 7
70 1954 Derrick Day: Späte Vergeltung
zur Zeit vergriffen
mit Supronyl-Kunststoffüberzug; mit einem Leihbuch-Stempel; an den Buchkanten leicht bestoßen; insgesamt guter altersgemäßer Zustand  
74 1954 Gordon Kenneth: Vom Schicksal ereilt
zur Zeit vergriffen
mit Supronyl-Kunststoffüberzug; als Leihbuch gelaufen, mit entsprechenden Stempeln; Buch stark in sich verzogen; an den Buchkanten bestoßen; im Vor- und Nachsatz innen mit Klebeband stabilisiert; Bindung sonst ok. und alle Seiten fest; insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand  
113 1956 Frederic Art: Heiße Waren aus heissen Ländern
zur Zeit vergriffen
mit Supronyl-Kunststoffüberzug; als Leihbuch gelaufen, mit entsprechenden Stempeln; Buch in sich verzogen; an den Buchkanten bestoßen; im Nachsatz innen mit Klebeband stabilisiert; Bindung sonst ok. und alle Seiten fest; insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand  
115 1956 George Berings: Spielplatz des Teufels
zur Zeit vergriffen
mit Supronyl-Kunststoffüberzug; als Leihbuch gelaufen und mit den üblichen Stempelungen vorn im Buch; an den Buchkanten bestoßen; kleinere Beschädigungen am Einband vorn; unsauberer Buchschnitt; insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand  

 

 

Tom Prox abenteuerliche Erlebnisse 
in der Abi Melzer´s Productions GmbH
als Lizenzausgabe des Uta-Verlages;

Feste rundum lackierte Bücher mit Hartpappeinband im Format 19 x 12,5 cm; Reihe der 1970er Jahre.

Jahr Titel Bemerkungen Preis in EURO
1976 Rolf Randall: Die Gespenster-Patrouille an den Buchkanten bestoßen; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand 5
1976 Rolf Randall: Klub der Toten
zur Zeit vergriffen
sehr guter altersgemäßer Zustand - wenig Gebrauchsspuren  

 

 

Tom Prox - Zeitschriften
Abenteuer aus dem Wilden Westen und der weiten Welt
aus dem Uta-Verlag Sinzig (später Bad Godesberg);

Die Hefte sind von 1951 bis 1958 erschienen erschienen. Der Preis pro Heft war zunächst 40 Pf.
Die Hefte haben in der Regel einen Umfang von ca. 32 bis 48 Seiten. Das Format ist jeweils 21 x 15 cm.

Es sind insgesamt 150 Hefte erschienen. Außer den Wildwest-Geschichten sind Club-Nachrichten des UTA-Verlages
sowie z.B. ein "Wildwest-Lexikon" integriert.

Hauptautor der meisten Bände ist Rolf Randall (Pseudonym für Joachim Rennau);
außerdem
Frank Dalton (Pseudonym für Hermann Falk), Alex Robby, Gert H. F. Unger und einige andere.

Die Hefte sind nach Erscheinungsdatum sortiert:

Heft-Nr. Jahr Titelgeschichte
und weitere Inhalte
Bemerkungen Preis in EURO
27 1951 Gordon Kenneth:  Jagd auf Silver-King Umschlag beschädigt und am Rücken mit Tesafilm am Heftkörper befestigt; innen ok.; gut lesbar und insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand 2,50
30 1951 Gert H. F. Unger:  Die große Abrechnung Einband etwas fleckig; Rücken beschädigt mit typischem Lesewulst; Läsuren am Blattrand; innen ok.; Heftung etwas gelockert; alles vollständig, gut lesbar und insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand 3
52 1952 Sam Turrek:  Späte Vergeltung Rücken mit Tesafilm stabilisiert; sonst noch sehr schön und noch recht guter altersgemäßer Zustand 4
59 1953 Helm Greenow:  Mit Tom ist nicht zu spaßen Rücken leicht beschädigt; kleinere Knicke am Blattrand; sonst aber recht guter altersgemäßer Zustand 4
61 1953 Holger Sundmark:  Die unheimliche Ranch Rücken und Cover leicht beschädigt und mit kleineren Einrissen; kleinere Knicke am Blattrand; sonst aber recht guter altersgemäßer Zustand 4
64 1953 Sam Turrek:  Der Kampf der Schatzgräber Rücken und Cover leicht beschädigt, Einriss am Rücken; kleinere Knicke am Blattrand; sonst aber recht guter altersgemäßer Zustand 3
71 1953 Gordon Kenneth:  Buck Nelsons Rache
zur Zeit vergriffen
Rücken und Cover leicht beschädigt, Einriss am Rücken; kleinere Knicke am Blattrand; sonst aber recht guter altersgemäßer Zustand  

 

Heft-Nr. Jahr Titelgeschichte
und weitere Inhalte
Bemerkungen Preis in EURO
91 1954 Dan Ceiling:  Schatten über der Sun-Ranch Rücken leicht beschädigt mit typischem Lesewulst; Läsuren am Blattrand; innen ok.; alles vollständig, gut lesbar und insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand 3
113 1955 Frederic Art:  Im Tal der Geier Rücken beschädigt mit typischem Lesewulst; Läsuren am Blattrand; innen ok.; alles vollständig, gut lesbar und insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand 3
121 1955 John A. Hutter:  Reb verliert sein Spiel Rücken leicht beschädigt mit typischem Lesewulst; innen ok.; alles vollständig, gut lesbar und insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand 3
127 1955 Frederic Art:  Fahrt in die Hölle! Rücken etwas eingerissen mit typischem Lesewulst; innen ok.; alles vollständig, gut lesbar und insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand 3
139 um 1956 Frank Lee:  Der Fluch des Götzen Rücken beschädigt mit typischem Lesewulst; Heft etwas wellig; Läsuren und kleinen "Fraßspuren" am Blattrand; innen ok.; alles vollständig, gut lesbar und insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand 2

 

Heft-Nr. Jahr Titelgeschichte
und weitere Inhalte
Bemerkungen Preis in EURO
166 1957 Frederic Art:  Fünf Dollar dagegen? Rücken mit typischem Lesewulst; etwas am Umschlag unten eingerissen; innen ok.; alles vollständig, gut lesbar und insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand 3
167 1957 Alex Robby:  Auf dem Weg zur "Stinktier"-Ranch Rücken mit typischem Lesewulst; Heft etwas wellig; Läsuren am Blattrand; innen ok.; alles vollständig, gut lesbar und insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand 4
169 1957 Frank Dalton:  Yea, der große Bentley! Rücken mit typischem Lesewulst; etwas am Umschlag unten eingerissen; innen ok.; alles vollständig, gut lesbar und insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand 3
173 1957 Alex Robby:  Das Rätsel von Wildwater leicht an den Heftkanten bestoßen; alles vollständig, gut lesbar und insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand 4
219 1959 George Berings:  Die Schatten vom Fort Reno Rücken mit typischem Lesewulst; Läsuren am Blattrand; innen ok.; alles vollständig, gut lesbar und insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand 3

 

 

Zur Übersicht:
Heftreihen und -serien für Kinder und Jugendliche

 

 

Zur allgemeinen Übersicht:
Kinderbücher

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren