Ablauf einer
Bücherbestellung

eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht  Kategorien
Übersicht  Märchen und Sagen
Übersicht  Einzelne Märchen und Erzähler

Märchen von  Tamara Ramsay:

Tamara Ramsay (geb. am 15. September 1895 in Kiew; gest. am 7. März 1985 in Mühlacker) war eine deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin.
Vor allem wurde sie durch ihr dreibändiges Jugendbuch Die wunderbaren Fahrten und Abenteuer der kleinen Dott (1950/51),
dessen erster Band auf eine Vorkriegsausgabe zurückgeht, bekannt.

Tamara Ramsay wurde 1895 in Kiew als zweites von drei Kindern in die junge Familie eines Industriellen hineingeboren.
Als Tamaras Vater 1901 überraschend noch nicht dreißigjährig starb und der finanzielle Rückhalt der Familie nicht mehr gesichert war,
verließ die junge Witwe mit ihren drei Kindern Russland und zog nach Hamburg zu Verwandten, wo sie fortan sich und ihre Kinder durch Arbeit als Dolmetscherin
und Klavierlehrerin durchbrachte. Tamara entwickelte sich den mütterlichen Vorstellungen entsprechend zur „höheren Tochter“ mit musischer, literarischer und künstlerischer Bildung.
Sie lebte bis zu deren Tod 1945 unverheiratet mit ihrer Mutter zusammen.

1931 veröffentlichte Tamara Ramsay unter dem Titel Die goldene Kugel ihr erstes Buch, das sie auch selbst illustriert hatte.
Nach einem Umzug nach Berlin (1924?) konvertierte sie 1932 zum katholischen Glauben.

Ihr 1941 im Union-Verlag erschienenes Jugendbuch Die wunderbaren Fahrten und Abenteuer der kleinen Dott wurde von der Kritik begeistert begrüßt.
Tamara Ramsay verbindet in diesem Jugendbuch Märchen- und Sagenmotive aus verschiedenen Regionen, folgt in weiten Teilen des Buches der Vorlage von
„Nils Holgerssons wunderbare Reise mit den Wildgänsen“ von Selma Lagerlöf und integriert historische, geographische und biologische Kenntnisse,
um die Reise der kleinen Dott zu einem Lehrbuch für die deutsche Jugend zu gestalten. Das Werk wirkt vor allem in seinen zwei nachgeschobenen Bänden stellenweise lehrhaft trocken.
Die ins Märchenhafte, ja Mystische gesteigerte Darstellung von historischen Ereignissen mag zumindest der erwachsenen Leserschaft heute befremdlich erscheinen.
Auf der anderen Seite finden sich in der unverhohlenen Parteinahme für die Tier- und Pflanzenwelt Ansätze für einen Naturschutzgedanken,
der erst 30 bis 40 Jahre später ins allgemeine Bewusstsein vordringen konnte.

Ihr Erfolgsbuch von der kleinen Dott wurde nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgenommen und mit einem zweiten und dritten Band fortgesetzt.
Die Illustrationen der Nachkriegsausgaben besorgte Alfred Seidel, der den magisch inspirierten Charakter der einzelnen Episoden mit seinen Schwarz-Weiß-Zeichnungen visualisierte.
Das Jugendbuch wurde von kirchlicher Seite zur Lektüre für Jugendliche empfohlen, soll in Baden-Württemberg zum festen Bestand der Schulbüchereien gehört haben
und war so begehrt, dass immer wieder Neuauflagen folgten.

Informationen von wikipedia, Stand 10.05.2015

 

Die Dott - Abenteuer
von Tamara Ramsay:

Uralte Ausgaben:


Abbildungen ganz oben links
Wunderbare Fahrten und Abenteuer
der kleinen Dott
Erster Band
Union Verlag Stuttgart; Ausgabe von 1946 unter alliierter Kontrolle, 264 Seiten; mit 87 Zeichnungen der Verfasserin; Leinenrücken mit Hartpappeinband; Einband fleckig; Buchblock war im Gelenk etwas gelockert und wurde mit Tesafilm innen am Vorsatz stabilisiert; Bindung sonst ok. und alle Seiten fest; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand,
Zum Inhalt:
Rennefarre - In Frau Harkes Reich - Die Drei-Mondhörnerstadt
zur Zeit vergriffen


Abbildungen oben Mitte und oberes aufgeschlagenes Buch:
Wunderbare Fahrten und Abenteuer
der kleinen Dott
Band I
Union Verlag Stuttgart; Ausgabe von 1953, 302 Seiten mit einer wunderschön gezeichneten Landkarte im Anhang, Mit Bildern von Alfred Seidel, Leinenrücken mit Hartpappeinband; Einband fleckig; an den Buchkanten bestoßen; insgesamt sonst recht guter altersgemäßer Zustand,
Zum Inhalt:
Rennefarre - In Frau Harkes Reich - Die Drei-Mondhörnerstadt
zur Zeit vergriffen

 

Abbildungen oben rechts und unteres aufgeschlagenes Buch:
Wunderbare Fahrten und Abenteuer
der kleinen Dott
Union Verlag Stuttgart; 3. Auflage um 1935, 272 Seiten mit einer Landkarte im Anhang mit den Wanderwegen der kleinen Dott durch die Westprignitz; 90 Zeichnungen der Verfasserin; Voll-Leinen; Einband berieben und fleckig; z.T. innen etwas gelbfleckig; Bindung ok.; an den Buchkanten bestoßen; vorn innen handschriftliche Widmung von 1939; insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand,
Zum Inhalt:
Rennefarre - In Frau Harkes Reich - Die Drei-Mondhörnerstadt
zur Zeit vergriffen

 

 

Die Dott - Abenteuer
von
Tamara Ramsay:

Neuausgaben:

 

Abbildung linkes Buch:
Wunderbare Fahrten und Abenteuer
der kleinen Dott
Ausgabe in einem Band
Union Verlag Stuttgart; Ausgabe von 1965, 352 Seiten, Mit Bildern von Alfred Seidel und Nikolaus Plump, sehr fester Voll-Leinen-Einband mit Schutzumschlag; an den Buchkanten leicht bestoßen; sehr guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 17 EUR
 

Abbildung rechtes Buch:
Wunderbare Fahrten und Abenteuer
der kleinen Dott
Ausgabe in einem Band
Union Verlag Stuttgart; Ausgabe von 1993, 284 Seiten, mit Bildern von Alfred Seidel und Sophie Brandes, wasserabweisender fester Hardcover Einband; vorn innen handschriftliche Widmung; sonst sehr guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 13 EUR
 

Abbildung unten Mitte:
Wunderbare Fahrten und Abenteuer
der kleinen Dott
Ausgabe in einem Band
Bertelsmann Lesering; Ausgabe um 1970, 384 Seiten, Mit Bildern von Wilfried Koch und Karl Hartig, Voll-Leinen mit Schutzumschlag; sehr guter altersgemäßer Zustand,
zur Zeit vergriffen

 

 

 

Zur Übersicht:
Einzelne Märchen und Erzähler

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren