Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht:  Kategorien
Übersicht:  Kinderbücher
Übersicht:   Beliebte Kinderbuch-Autoren

 

Ausgaben von Eno Raud

Eno Raud (geb. am 15. Februar 1928 in Tartu; gest. am 10. Juli 1996 in Haapsalu) war ein estnischer Schriftsteller von Kinder- und Jugendliteratur.

Von 1947 bis 1952 studierte er estnische Philologie in seiner Heimatstadt Tartu. Danach arbeitete er bis 1956 an der Estnischen Nationalbibiliothek,
anschließend als Redakteur für den Estnischen Staatsverlag. Seit den 1960er Jahren war er hauptberuflich als Schriftsteller tätig und gehörte ab 1963
dem Estnischen Schriftstellerverband an. 1978 wurde er als Verdienter Schriftsteller der ESSR ausgezeichnet.

Bereits vor seiner Zeit als Berufsschriftsteller veröffentlichte Raud seine ersten Werke. Sein erstes Kinderbuch So oder so  erschien 1954 in Moskau.
Mit Das rostfreie Schwert (1957) und der Fortsetzung Das Kriegsbeil ist wieder ausgegraben (1959)
schrieb Raud eine „amüsante und spannende … estnische Version einer abenteuerlichen Indianergeschichte“  für Jungen.
Es folgten eine Reihe von Adaptionen estnischer Sagen und Legenden, unter ihnen Der schlaue Hans und der Teufel (1958), Der Große Tõll (1959),
und Die Schildbürger (1961). Zu seinen bekanntesten Werken zählen das Kinderbuch Reggi. Die Erlebnisse einer kleinen Stoffpuppe (1962)
sowie die vierteilige Kinderbuchreihe Drei lustige Gesellen (Naksitrallid, 1975–1983). Weiterhin schrieb Raud Abenteuerromane für Jugendliche,
Texte für Kinder- und Puppentheater sowie Drehbücher.

Seine Werke zeichnen sich durch feinsinnigen Humor aus, der sich besonders in Wortspielen wiederfindet.
Außerdem verstand es Raud auf anregende Art und Weise, Wirklichkeit mit fantastischem Geschehen zu verbinden.

Informationen aus wikipedia, Stand: 24.1.2015

 

 

 Kinderbücher von
Eno Raud
:

Die Reihe "Drei lustige Gesellen"

Zum Inhalt:
Drei lustige Gesellen
ist der Titel einer aus vier Bänden bestehenden Kinderbuchreihe, die als eines der bekanntesten Werke von Eno Raud gilt. Die Hauptfiguren der kindsgerecht von Edgar Valter illustrierten Bücher sind die Wichtel Halbschuh, Moosbart und Muff. Obwohl zwischen den Bänden inhaltliche Beziehungen bestehen, stellt jedes Buch eine abgeschlossene Geschichte dar:

Während die drei Wichtel im ersten Band eine Stadt von einer Katzenplage befreien, folgt im zweiten Teil das daraus resultierende Problem, dass sich nun die Mäuse und Ratten ungehindert vermehren können. Im dritten Teil versuchen sie mit dem Ruhm zu leben, der aus ihrer Rettung der Stadt resultiert, darüber hinaus wird Moosbart entführt. Im letzten Band wird Muff während einer Reise ans Meer von einem Wolf in einen Wald geschleppt, während Halbschuh und Moosbart auf der Suche nach ihm in Hasenfallen geraten.

 

Abbildung ganz oben:
Drei lustige Gesellen
Zweites Buch
Perioodika Verlag, Tallinn; Ausgabe von 1980; wunderbare Illustrationen von Edgar Valter, 100 Seiten; Leinenrücken mit Hartpappeinband; etwas an den Buchkanten bestoßen; Bindung ok. und insgesamt guter altersgemäßer Zustand
Preis: 12 EURO
 

Abbildung zweite Reihe links ( im Auto):
Drei lustige Gesellen
Drittes Buch
Perioodika Verlag, Tallinn; Ausgabe von 1982; wunderbare Illustrationen von Edgar Valter, 144 Seiten; Leinenrücken mit Hartpappeinband; leicht an den Buchkanten bestoßen; Buchblock im Gelenk leicht gelockert - aber alle Seiten fest, Bindung ok. und insgesamt guter altersgemäßer Zustand
Preis: 11 EURO

 

 

 

Die Geschichte mit den fliegenden Untertassen
Perioodika Verlag, Tallinn; Ausgabe von 1976; wunderbare Illustrationen von Edgar Valter, 144 Seiten; Leinenrücken mit Hartpappeinband; leicht an den Buchkanten bestoßen; Bindung ok. und insgesamt guter altersgemäßer Zustand
Preis: 8 EURO

 

 

 Ein weiteres Kinderbuch
von
Eno Raud
:

Als kühne Recken durch die Lande zogen
Die Abenteuer des Kalevipoeg

Kinderbuchverlag Berlin, Erstausgabe von 1988; schöne Illustrationen von Klaus Müller, 80 Seiten im Großformat 30 x 21,5 cm; Voll Leinen Einband mit Schutzumschlag; Papier-Schutzumschlag etwas beschädigt; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand

Preis: 9 EURO

 

 

 Ein weiteres Kinderbuch
von
Eno Raud
:

Das naseweise Ei

Perioodika, Verlag, Tallinn, Erstausgabe von 1982; schöne Illustrationen von Edgar Valter, 40 Seiten im Großformat 27, 5 x 20 cm; broschürter Pappeinband; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand

Preis: 7 EURO

 

 

 Ein weiteres Kinderbuch
von
Eno Raud
:

Feuer in einer verdunkelten Stadt

Kinderbuchverlag, Berlin, aus der Reihe "Robinsons billige Bücher"; Erstausgabe von 1975; Illustrationen von Gisela Wongel, 216 Seiten; fester Hartpappeinband; etwas an den Buchkanten bestoßen; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Zum Inhalt:
Zwei dreizehnjährige estnische Jungen wollen etwas gegen Deutschen unternehmen, die ihr Land besetzt haben ...

zur Zeit vergriffen

 

 

 

Zur Übersicht:
Beliebte Kinderbuchautoren

 

 

Zur allgemeinen Übersicht:
Kinderbücher

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!