Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht:  Kategorien
Übersicht:  Kinderbücher
Übersicht:   Beliebte Kinderbuch-Autoren

 

Ausgaben von  Henny Koch

Henny Koch ( geboren am 22.09.1854 in Alsfeld; gestorben in Jugenheim an der Bergstraße ); eigentlich Henriette Koch war eine deutsche Jugendbuchautorin und Übersetzerin.

Heute fast in Vergessenheit geraten, war sie zu ihrer Zeit eine sehr bekannte, viel gelesene Jugendschriftstellerin,
die 29 Jugendbücher, vor allem Bücher für junge Mädchen, veröffentlicht hat.
Ihre Erzählungen erschienen meist als Fortsetzungsgeschichten in der illustrierten Mädchenzeitung „Das Kränzchen“,
wurden erst später in Buchform (teilweise in der damals sehr beliebten Reihe der Kränzchen-Bibliothek) herausgebracht.
Zum Teil wurden sie sogar in fünf Sprachen übersetzt.

Ihre schriftstellerische Karriere begann Henny Koch ab 1890 mit Übersetzungen amerikanischer Werke (zum Beispiel 1890 die erste deutsche Übersetzung von Huckleberry Finn)
und mit der freien Bearbeitung eines Buches von Laura E. Richards, bis sie 1901 ihr erstes eigenes Werk herausbrachte.

Alle Bücher und Kurzgeschichten hat sie in Jugenheim verfasst. Wenn der Ort selbst auch nie erwähnt wird, so ist doch in einigen Erzählungen zu erkennen,
dass die Umgebung und die Bewohner der Hessischen Bergstraße sie inspiriert haben.

Ihre Bücher sind zur Backfischlieteratur zu zählen, wobei es sich aber nicht nur um typische Backfischromane handelt,
sondern auch andere, untypische Themen in die Geschichte der Entwicklung eines jungen Mädchens miteingesponnen werden.

 

 

Ausgaben von
H
enny Koch:

 

 

 

oben links und oberes aufgeschlagenes Buch:
Das Komteßchen
Eine Erzählung für junge Mädchen

 Brandus´sche Verlagsbuchhandlung, berlin,
Ausgabe um 1910, 288 Seiten, Illustrationen von Hugo Oehme;  Voll Leinen Einband; an den Buchkanten bestoßen; Einband fleckig; Rücken oben etwas beschädigt; innen gepflegt und insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand

Preis: 10 EUR

 

 

oben rechts und unteres aufgeschlagenes Buch:
Vater Jansens Sonnenschein
 Erzählung für Mädchen

 Loewes Verlag Stuttgart,
Ausgabe um 1900, 156 Seiten, mit Illustrationen von A. Eick (sign.??); Voll-Leinen; Buchkanten bestoßen; innen noch recht schön und insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis: 12 EUR

 

 

Ausgaben von
H
enny Koch:

 

 

Die Patentochter des alten Fritz
Eine Erzählung für Mädchen

 Loewes Verlag Stuttgart,
Ausgabe um 1910, 220 Seiten, Illustrationen von H. Grobel;  Leinenrücken mit Hartpappeinband, sehr guter altersgemäßer Zustand

Preis: 13 EUR

 

 

Zweites aufgeschlagenes Buch von unten:
Allerlei Lustiges für Buben und Mädels

 Erzählungen

 Gustav Weise Verlag Stuttgart,
Ausgabe um 1930, 208 Seiten, Illustrationen von Willy Planck;  Voll-Leinen; Einband fleckig; sonst sehr guter altersgemäßer Zustand

Preis: 15 EUR

 

 

Klein-Großchen
 Erzählung für junge Mädchen

 Union Verlag Stuttgart,
Ausgabe um 1935, 276 Seiten, Voll-Leinen; am Rücken oben leicht beschädigt; Buchblock im Gelenk etwas gelockert und mit Klebeband am Vor- und Nachsatz innen stabilisiert; Bindung sonst ok. und insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand

zur Zeit vergriffen

 

 

Weitere Ausgaben von
H
enny Koch:

 

 

Abbildung oben links
und oberes aufgeschlagenes Buch:
Friedel Polten und ihre Rangen
 Erzählung für junge Mädchen

 Union Verlag Stuttgart,
Ausgabe um 1935, 344 Seiten, Voll-Leinen; Einband fleckig; an den Buchkanten bestoßen; innen noch schön; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand

Preis: 7 EUR

 

Abbildung oben rechts
und unteres aufgeschlagenes Buch:
Friedel Polten und ihre Rangen
 Erzählung für junge Mädchen

 Union Verlag Stuttgart,
Ausgabe um 1900, 336 Seiten, Voll-Leinen; mit 28 Abbildungen von H. Grobet; an den Buchkanten etwas bestoßen; Buchblock im Gelenk etwas gelockert - Seiten aber alle fest; am Vor- und Nachsatz innen mit Klarsicht-Klebeband stabilisiert; innen nachgeleimt; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

zur Zeit vergriffen

 

 

Weitere Ausgaben von
H
enny Koch:

 

 

Abbildung oben links
und oberes aufgeschlagenes Buch:
Aus sonnigen Tagen
 Union Verlag Stuttgart u.a., Ausgabe von 1917, 286 Seiten, mit 16 Bildern von Fritz Grotemeyer, Eduard Cucuel, Franz Doubek, F. Mukarowsky und H. Grobel; sehr fester Hartpappeinband im Format 22 x 15,5 cm; am Rücken etwas beschädigt und mit Tesafilm schonend stabilisiert; Bindung ansonsten ok.; an den Buchkanten leicht bestoßen; Einband etwas fleckig; innen noch schön; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand

Preis: 9 EUR
 

Abbildung oben rechts
und mittleres aufgeschlagenes Buch:
Von der Lach-Els und anderen
Lichte Mädchengeschichten aus trüber Zeit
 Union Verlag Stuttgart u.a., Ausgabe um 1925, 280 Seiten, mit Bildern von Karl Storch, K. Wedenmeyer, Franz Doubek, Aug. Mandlick, H. Rothgaengel und Willy Planck; sehr fester Voll-Leinen Einband im Format 21,5 x 15,5 cm; Einband etwas fleckig; innen noch schön; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis: 11 EUR
 

Abbildung oben Mitte (oranges Buch)
und unteres aufgeschlagenes Buch:
Papas Junge
Eine Erzählung für junge Mädchen
 Union Verlag Stuttgart u.a., Ausgabe um 1920, 334 Seiten, mit vielen schönen Illustrationen von  ???; sehr fester Voll-Leinen Einband im Format 21 x 14,5 cm; Einband etwas fleckig; Buchschnitt etwas unsauber; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand

Preis: 8 EUR

 

 

Weitere Ausgaben von
H
enny Koch:

 

 

Abbildung oben links
und oberes aufgeschlagenes Buch:
Irrwisch
 Eine Erzählung für junge Mädchen

 Union Verlag Stuttgart,
Ausgabe um 1925, 344 Seiten, 24 Abbildungen von Richard Gutschmidt; Hartpappeinband; Einband am Rücken etwas beschädigt; an den Buchkanten nur ganz leicht bestoßen; innen noch sehr schön; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand

zur Zeit vergriffen

 

Abbildung oben rechts
und unteres aufgeschlagenes Buch:
Papas Junge
 Eine Erzählung für junge Mädchen

 Union Verlag Stuttgart,
Ausgabe um 1900, 336 Seiten, Voll-Leinen; mit 26 Abbildungen von A. Wald; an den Buchkanten etwas bestoßen; Einband berieben; Buchblock im Gelenk gelockert - Klammerbindung innen z.T. defekt: einzelne Blätter beginnen sich zu lösen; am Vor- und Nachsatz innen mit Klarsicht-Klebeband stabilisiert; am Rücken nachgeleimt; insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand

zur Zeit vergriffen

 

 

 

 

Zur Übersicht:
Beliebte Kinderbuchautoren

 

 

Zur allgemeinen Übersicht:
Kinderbücher

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!