Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht:  Kategorien
Übersicht:  Kinderbücher
Übersicht:   Beliebte Kinderbuch-Autoren

 

Ausgaben von  Elise Averdieck

Elise Averdieck (geb. am 26. Februar in Hamburg; gest. am 4. November 1907 ebenda) war eine deutsche Schriftstellerin, Schulleiterin
sowie die Gründerin des Kranken- und Diakonissenmutterhauses Bethesda in Hamburg.

Elise Averdiek hatte zwölf Geschwister, zu deren Unterstützung sie nach der Schulzeit zu Hause blieb, um ihnen im Haushalt zu helfen.
Im Jahr 1837 eröffnete sie in der Vorstadt St. Georg eine Vorschule für Knaben und übernahm in der St. Georger Sonntagsschule des Pfarrers Johann Wilhelm Rautenberg
die Mädchenabteilung, nachdem sie den Rationalismus in ihrem Weltbild gegen den christlichen Gottglauben eingetauscht hat.

Elise Averdieck arbeitete mit in dem von Amalie Sieveking gegründeten Frauenverein für Armen- und Krankenpflege. Im Herbst 1856 gab sie ihre Schule auf
und eröffnete mit zwei Freundinnen in einem gemieteten Haus das Krankenhaus „Bethesda“. Da das Haus zu klein wurde, kaufte sie im Juni 1859 zwei Häuser,
die sie zu einem Kranken- und Diakonissenmutterhaus ausbaute, das 1860 dem Kaiserswerther Verband deutscher Diakonissen-Mutterhäuser angeschlossen wurde.

Informationen aus wikipedia, Stand 1.1.2015

 

Rarität:

 

Die Uralt-Version der Reihe
Kinderleben
 von
Elise Averdieck:
 

 

 

Erster Teil:
Karl und Marie

Sammlung von Erzählungen für Kinder von 5-9 Jahren

Kittler´s Verlag, Leipzig,
Ausgabe um 1895; 174 Seiten, mit 6 farbigen Bildern, Voll-Leinen; Buchblock im Gelenk gelockert, aber alle Seiten fest und Bindung noch ok.; Knick im vorderen Einband; Einband berieben; an den Buchkanten bestoßen; Leinenrücken auf einer Seite leicht beschädigt und nachgeleimt; innen noch schön und alles gut lesbar und insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand;
zur Zeit vergriffen

 

 

Zweiter Teil:
Roland und Elisabeth
Erzählungen für Kinder

Kittler´s Verlag, Großbothen, Ausgabe um 1900, 226 Seiten, mit farbigen llustrationen und einem Bildnis der Verfasserin, Voll-Leinen; Buchblock im Gelenk gelockert, aber alle Seiten fest und Bindung noch ok.; innen z.T. fleckig; alles gut lesbar und insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand;

zur Zeit vergriffen

 

 

Weitere Bände der Reihe
Kinderleben
 von
Elise Averdieck:
 

 

 

Dritter Teil:
Lottchen und ihre Kinder
Sammlung von Erzählungen für Kinder von 7-12 Jahren

Kittler´s Verlag, Leipzig, Ausgabe um 1900, 228 Seiten, mit 8 farbigen Bildern und einem Bild der Verfasserin, Voll-Leinen; Einband leicht berieben; gute Bindung; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand;
Preis: 14 EUR

 

 

Vierter Teil:
Tante auf Reisen

Sammlung von Erzählungen für Kinder von 8-12 Jahren

Kittler´s Verlag, Großbothen,
Ausgabe um 1900, 158 Seiten, mit 8 farbigen Bildern und einem Bild der Verfasserin, fester Hartpappeinband; Buchblock im Gelenk gelockert, aber alle Seiten fest und Bindung noch ok.; leicht an den Buchkanten bestoßen; Klammerrost innen (siehe Abbildung); sonst innen noch recht schön und alles gut lesbar und insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand;
zur Zeit vergriffen

 

 

Rarität:

 

Eine weitere uralte Ausgabe
 von
Elise Averdieck:
 

Schulmeisters Spitz und seine Bekannten
Erzählungen für Kinder

Kittler´s Verlag, Großbothen, Ausgabe um 1905; 100 Seiten, mit wunderschönen farbigen und Schwarzweiß-Bildern von Agnes Steiner, fester Hartpappeinband; Buchblock im Gelenk leicht gelockert, aber alle Seiten fest und Bindung noch ok.; innen sehr schön und alles gut lesbar und insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand;

zur Zeit vergriffen

 

 

Die  neueren Auflagen der 1920er Jahre
der Reihe
Kinderleben
 von
Elise Averdieck:

 

Dritter Teil:
Lottchen und ihre Kinder
Erzählungen für Kinder

Köhler Verlag in Hamburg, Ausgabe um 1925, 156 Seiten, Illustrationen nach den Originalausgaben der ersten Auflage, Voll-Leinen; Einband und Buchschnitt etwas fleckig; insgesamt ist das Buch in recht gutem altersgemäßen Zustand;

Preis: 7 EUR

 

 

Die noch neueren Auflagen nach 1945
der Reihe
Kinderleben
 von
Elise Averdieck:

 

 

Abbildung oben links:
Erster Teil:
Karl und Marie
Erzählungen für Kinder
Köhler Verlag in Hamburg, Ausgabe von 1949, 130 Seiten, Illustrationen von Johannes Sander, Leinenrücken mit Hartpappeinband, Buch in gutem altersgemäßen Zustand;

Preis: 7 EUR

 

 

Abbildung oben rechts:
Zweiter Teil:
Roland und Elisabeth
Erzählungen für Kinder
Köhler Verlag in Hamburg, Ausgabe von 1949, 160 Seiten, Illustrationen von Johannes Sander, fester Hartpappeinband, Buch in gutem altersgemäßen Zustand;

Preis: 7 EUR

 

 

Abbildung unten links:
Dritter Teil:
Lottchen und ihre Kinder
Erzählungen für Kinder
Köhler Verlag in Hamburg, Ausgabe von 1950, 130 Seiten, Illustrationen von Hans Hermann Hagedorn, Leinenrücken mit Hartpappeinband, Buch in gutem altersgemäßen Zustand;

Preis: 8 EUR

 

Abbildung unten rechts:
Dritter Teil:
Lottchen und ihre Kinder
Erzählungen für Kinder
Köhler Verlag in Hamburg, Ausgabe von 1950, 130 Seiten, Illustrationen von Hans Hermann Hagedorn, Leinenrücken mit Hartpappeinband und dem neuen Schutzumschlag von Lisa Marie Blum, Buch in gutem altersgemäßen Zustand;

Preis: 9 EUR

 

 

 

Zur Übersicht:
Beliebte Kinderbuchautoren

 

 

Zur allgemeinen Übersicht:
Kinderbücher

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!