Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht  Kategorien
Übersicht  Kinderbücher
Übersicht   Beliebte Kinderbuch-Autoren

 

Ausgaben von Hugo Kocher

Deutscher Kinderbuchautor (1904 bis 1972). Pseudonyme: Max Bram, Maria Hörmann, Heinrich Neckar.

Hugo Kocher, ein ausgesprochener Vielschreiber, dazu begabter Zeichner mit einer besonderen Liebe für den Scherenschnitt,
schrieb Abenteuer- und Tiergeschichten für zahlreiche Verlage, die er zum guten Teil selbst illustrierte.

Nach dem Tod von Kochers Ehefrau Hedwig, die unter dem Pseudonym Hedwig Erb ebenfalls schriftstellerisch tätig war
( siehe bei unseren Jungmädelausgaben:  Kinderbücher - Mädchenbücher - Jungmädel-Ausgaben nach 1945 ... )
und Unterhaltungsromane verfaßte, wurde der literarische Nachlass Kochers von der Internationalen Jugendbibliothek (IJB) in München übernommen.

 

aufzaehlung1.gif (259 Byte) Leinenrücken-Ausgaben im Boje-Verlag
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Ausgaben der Kleinen Reihe im Boje-Verlag
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Weitere Ausgaben von Hugo Kocher
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Ausgaben unter dem Pseudonym Maria Hörmann

 

 

 

 

 

Leinenrücken-Ausgaben im Boje-Verlag

 

Abenteuerbücher von Hugo Kocher:
Alle Bände mit Leinenrücken und stabilem Hartpappeinband
 

Das Haus im Chaco Boreal
Erstausgabe von 1953, 144 Seiten, befriedigender altersgemäßer Zustand
Preis: 6 EUR
 

Die Buschgeister von Ambambu
Auf Gorillajagd im Urwald Südamerikas
Ausgabe von 1953, 72 Seiten; guter altersgemäßer Zustand
Preis: 5 EUR
 

Mit dem Hundeschlitten unterwegs
Abenteuerfahrt im nördlichen Eismeer
Erstausgabe von 1953
, 74 Seiten, altersgemäßer befriedigender Zustand
Preis: 6 EUR
 

Die Drei vom großen See
Eine Erzählung, Erstausgabe von 1952, 144 Seiten, an den Buchkanten bestoßen
leider zur Zeit vergriffen
 

 

Ausgaben der Kleinen Reihe im Boje-Verlag

 

Abenteuerbände:
es handelt sich jeweils um rundum lackierte stabile Hartpappeinbände

 

Abenteuerbücher von Hugo Kocher:
 

Die Maschine kam nicht an
Erstauflage von 1973, Illustrationen von Erich Hölle, 148 Seiten, guter Zustand,
Preis: 5 EUR

Gehetzt und gejagt
Erstausgabe von 1959, Illustrationen von Kurt Schmischke und Walter Rieck, 184 Seiten, altersgemäßer guter Zustand,
Preis: 6 EUR

Christa und die Wildschwäne
Erstausgabe von 1955, Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig, 80 Seiten, altersgemäßer guter Zustand,
Preis: 6 EUR

Herde im Sumpf
Erstausgabe von 1955, Illustrationen von Hugo Kocher und Walter Rieck, 144 Seiten, altersgemäßer guter Zustand,
Preis: 6 EUR

 

 

Weitere Abenteuerbände:
es handelt sich jeweils um rundum lackierte stabile Hartpappeinbände

 

Weitere Abenteuerbücher von Hugo Kocher:

 

 Sein erster Jaguar
Erstauflage von 1955, 72 Seiten, guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 5 EUR
 

Sein bester Freund Bambino
Erstausgabe von 1954, Illustrationen von Hugo Kocher und Fritz Hanel, 144 Seiten, altersgemäßer guter Zustand,
Preis: 6 EUR
 

Falea und der Tigerhai
Erstausgabe von 1962, Illustrationen von Walter Rieck und Kurt Schmischke, 64 Seiten, altersgemäßer guter Zustand,
Preis: 6 EUR

 

 

Weitere Abenteuerbücher von Hugo Kocher:

 

Mit Bahadur durch die Wüste
Erstausgabe von 1956, Illustrationen von Walter Rieck, 144 Seiten, am Rücken oben leicht beschädigt; sonst altersgemäßer guter Zustand,
Preis: 5 EUR

 

Der Himmel brennt
Erstausgabe von 1963, Illustrationen von Walter Rieck und Kurt Schmischke, 84 Seiten, altersgemäßer guter Zustand,
Preis: 6 EUR

 

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von Kurt Schmischke

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von Walter Rieck

 

 

Weitere Ausgaben von Hugo Kocher

 

Ausgaben von Hugo Kocher:
 

Abbildungen links und aufgeschlagenes oberes Buch:
Simson
Eine abenteuerliche Geschichte
 von Menschen und Tieren im Wohnwagen
Auer Verlag Cassianeum u.a.; Illustrationen vom Verfasser, Ausgabe um 1960, 200 Seiten, Voll-Leinen Einband, Einband fleckig; insgesamt noch altersgemäßer befriedigender Zustand,
 Preis: 5 EURO
 

Abbildungen rechts und aufgeschlagenes unteres Buch:
Die Mammutjäger
Verlag Schöningh Paderborn; Illustrationen vom Verfasser, Ausgabe von 1954, 136 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband; sehr guter altersgemäßer Zustand,
 zur Zeit vergriffen

 

 

Weitere Ausgaben von Hugo Kocher:

 

Abbildungen links und aufgeschlagenes oberes Buch:
Der König der Berge
Die Geschichte eines Steinadlers
Ensslin Verlag Reutlingen, Illustrationen vom Verfasser, Ausgabe von 1937, 120 Seiten, Voll-Leinen Einband, altersgemäßer guter Zustand,
 Preis: 8 EURO
 

Abbildungen rechts und aufgeschlagenes unteres Buch:
Die Maschine kam nicht an
Hebel Verlag Rastatt; Ausgabe um 1973; Illustrationen von Erich Hölle und Petr M. Sadecky; 150 Seiten; lackierter Rundum-Hochglanzeinband, altersgemäßer guter Zustand,
zur Zeit vergriffen

 

 

Weitere Ausgaben von  Hugo Kocher:
 

Der König der Berge
Die Geschichte eines Steinadlers
Ensslin Verlag Reutlingen, Illustrationen vom Verfasser und von Paul Brida, Ausgabe von 1953, 134 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband, an den Buchkanten bestoßen; insgesamt altersgemäßer guter Zustand,
Preis: 7 EURO
 

Mischka und der Runabär
Falter Verlag Buschkamp in Viersen; Illustrationen vom Verfasser und von Fr. Horn, Ausgabe um 1965, 224 Seiten, Rundum-Hochglanzeinband, altersgemäßer guter Zustand,
 Preis: 6 EURO

 

 

Weitere Ausgaben von  Hugo Kocher:
 

Das Messer des Dschingis-Khan
Der Zug der Torguten von der Wolga nach China
Arena Verlag Würzburg, Illustrationen vom Verfasser und Klaus Gelbhaar, Ausgabe von 1963, 192 Seiten, Voll-Leinen mit Schutzumschlag, altersgemäßer sehr guter Zustand,
 Preis: 7 EURO
 

Vom Eichengrund zur Hochalp
Andermann Verlag München u.a.,
Illustrationen vom Verfasser und von Kurt Teßmann, Erstausgabe von 1955, 126 Seiten, rundum lackierter Hardcover-Einband, altersgemäßer guter Zustand,
 zur Zeit vergriffen

 

 

Weitere Ausgaben von  Hugo Kocher:

 

Pfad der Gefahr
Abenteuer aus aller Welt
Arena Verlag Würzburg, Erstausgabe von 1961, Illustrationen vom Autor, 290 Seiten, Voll-Leinen im Format 24 x 17 cm, etwas fleckig im Einband, sonst in gutem Zustand.
Zum Inhalt: Es handelt sich um eine Sammlung von
19 Abenteuergeschichten aus allen Teilen der Welt (angegeben ist zu jeder Geschichte die Vorlesedauer)

Preis: 6 EURO
 

Der Wildsee im Eichengrund
Andermann Verlag München u.a., Illustrationen vom Verfasser und von Kurt Teßmann, Erstausgabe von 1954, 130 Seiten, Rundum-Hochglanzeinband, guter Zustand,
 zur Zeit vergriffen
 

Im Reiche der Kopfjäger
Aus Indiens geheimnisvollen Bergen
Sebaldus Verlag Nürnberg, Ausgabe von 1956, Illustrationen vom Autor und von Roland Dörfler, 220 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband und Hochglanz-Schutzumschlag, Buch in gutem Zustand,
dieses Buch ist zur Zeit vergriffen

 

 

Hugo Kocher:
Der Geisterlöwe vom Tsavofluß

Loewes Verlag Bayreuth, Ausgabe von 1967, 240 Seiten, 21 x 14 cm, schöne Zeichnungen des Autors; Hardcover-Einband, guter altersgemäßer Zustand, 

  Preis 5 EUR

 

 

Eine weitere Ausgabe von Hugo Kocher:

Die unheimliche Fracht
Abenteuer, Gefahren, Geheimnisse

Loewes Verlag, Bayreuth, Erstausgabe von 1970, Umschlagillustration von Walter Grieder, 224 Seiten, Paperback Einband; Buch in altersgemäßem guten Zustand,

 Preis: 5 EURO

 

 

Weitere Ausgaben von Hugo Kocher:

 

Temudschin
Die Jugend Dschingis-Chans
Loewes Verlag Bayreuth, Erstausgabe von 1969, 176 Seiten, Hardcover mit Hochglanz-Schutzumschlag, Schutzumschlag leicht beschädigt,  Buch in gutem Zustand,
 zur Zeit vergriffen
 

Was keiner zuvor wagte
Die ungewöhnlichen Lebensläufe des Schatzsuchers William Phips, des Häuptlingssohns Cinque und des Luftschiffbauers David Schwarz
Arena Verlag Würzburg, Erstausgabe von 1965, Illustrationen von Max Bollwage, 224 Seiten, Voll-Leinen mit Schutzumschlag (wasserfest mit Folie eingeschlagen), Buch in gutem Zustand,
 Preis: 6 EURO
 

Das Geheimnis im Moor
Eine spannende, ja geradezu unheimliche Jungengeschichte
Arena Verlag Würzburg, Erstausgabe von 1955, 80 Seiten, Leinenrücken mit Hartpappeinband, innen etwas gelbfleckig, sonst in gutem Zustand,
zur Zeit vergriffen

Der Teufelswal
Gundert Verlag Hannover, Erstausgabe von 1969, Illustrationen vom Autor, ca. 150 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, Buch in gutem Zustand,
zum Inhalt:
ein sachlich gut fundiertes Buch über das Leben und die Fähigkeiten von Walen - eingebunden in eine spannende Abenteuergeschichte

zur Zeit vergriffen

 

 

 

Ausgaben von Hugo Kocher unter dem Pseudonym  Maria Hörmann:

 

Bücher von Maria Hörmann:
es handelt sich jeweils um rundum lackierte stabile Hartpappeinbände

 

Vier Hufe und ein Mädchenherz
Boje-Verlag; Erstauflage von 1970, Illustrationen von Susanne Schäfer, 144 Seiten, befriedigender Zustand,
Preis: 5 EUR
 

Es spukt im Hölltobel
Erstauflage von 1966, Illustrationen von Erich Hölle, 128 Seiten, guter Zustand,

dieser Band ist verkauft
 

Petras Bergferien
Boje-Verlag; Erstauflage von 1967, Illustrationen von Kurt Schmischke, 132 Seiten, guter Zustand,
Preis: 5 EUR

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von Kurt Schmischke

 

Hinter allem steckt Gaby
Boje-Verlag; Erstauflage von 1964, Illustrationen von Anton M. Kolnberger und Kurt Schmischke, 130 Seiten, guter Zustand,
dieser Band ist verkauft
 

Gabys Bergjahr
Boje-Verlag; Ausgabe von 1963, Illustrationen von Anton M. Kolnberger, 130 Seiten, guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 5 EUR

 

Abbildungen unten:
Sammelband:
Gaby und ihre Freundinnen
enthält die Einzelbände:
Gabys Bergjahr - Aufgepaßt, Gaby! - Hinter allem steckt Gaby - Gaby auf der Fohlenweide

Tosa Verlag, Wien u.a.; Ausgabe um 1961, Illustrationen von Franz Reins, 416 Seiten, Voll-Leinen mit Hochglanz-Schutzumschlag; Papier-Schutzumschlag leicht beschädigt; sonst guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 9 EUR

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von Franz Reins

 

 

Weitere Ausgaben für Mädchen
von
  Maria Hörmann:
es handelt sich jeweils um rundum lackierte stabile Hartpappeinbände

Die Gitta - Bände:
 

Gut Freund mit Gitta
Boje-Verlag; Erstauflage von 1963, Illustrationen von Kurt Schmischke und Anton M. Kolnberger, 126 Seiten, guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 5 EUR
 

Mit Gitta im Forsthaus
Boje-Verlag; Erstauflage von 1965, Illustrationen von Kurt Schmischke und Anton M. Kolnberger, 128 Seiten, guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 5 EUR

 

Abbildung ganz unten:
Sammelband:
Gittas glückliche Jahre
enthält die Einzelbände:
Gut Freund mit Gitta - Mit Gitta im Forsthaus - Gittas Bergferien - Gitta und Struppi auf Schatzsuche

Tosa Verlag, Wien u.a.; Ausgabe um 1961, Illustrationen von Johannes Schlicker und Kurt Schmischke, 416 Seiten, Voll-Leinen mit Schutzumschlag; Papier-Schutzumschlag leicht beschädigt; sonst guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 9 EUR

 

Ein Jahr geht schnell vorbei...
Boje-Verlag; Erstauflage von 1963, Illustrationen von Fidel Nebehosteny, Lilo Rasch-Nägele, 88 Seiten, guter Zustand,
Preis: 5 EUR

Hier zur Illustratoren-Galerie mit typischen Arbeiten von Lilo Rasch-Naegele

 

Bergsommer mit Doris
Boje-Verlag; Erstauflage von 1971, Illustrationen von Ruth Hagen-Torn, 128 Seiten, vordere Buchkante oben beschädigt, sonst guter altersgemäßer Zustand,
Preis: 3 EUR

 

 

In folgenden Kategorien
haben wir ebenfalls Ausgaben von Hugo Kocher: (bitte Mausklick auf die Kategorie)

Kinderbücher - Kinderbuchserien - GJB - Abenteuerbände der 1950er bis 1990er Jahre
Kinderbücher - Kinderbuchreihen - Taschenbuchreihen - Tramp-Bücherei
Kinderbücher - Heftreihen - Abenteuer - Frische Saat
Kinderbücher - Bilderbücher - Bilderbuch-Reihen - Nürnberger Bilderbücher
Kinderbücher - Kinderkrimis, Detektivgeschichten - Krimireihen
Kinderbücher - Heftreihen, Jugendzeitschriften - Abenteuerbände - Das grosse Abenteuer
Kinderbücher - Heftserien, Jugendzeitschriften - Abenteuerausgaben - Jumbo-Heftreihe

 

 

 

Zur allgemeinen Übersicht:
Kinderbücher

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren