Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht:  Illustratoren-Galerie

 

Illustrationen von Karl Fischer 

 

Karl Fischer (geb. 1921 in Bismarckhütte in Bismarckhütte, heute Chorzow-Batory) ist ein deutscher Illustrator. Zu seinen Illustrationen gehörten vor allem Kinderbücher, so arbeitete er unter anderem für den Kinderbuchverlg, Berlin und den Verlg Neues Leben. Fischer lebt in Berlin.

Fischer absolvierte von 1937 bis 1940 eine Lehre als Gestalter und Dekorateur im Berliner Kaufhaus Union. Dann arbeitete er als Soldat. Nach seiner Entlassung aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft Ende 1948 war er als Bildredakteuer in Berlin tätig. Seit 1954 ist Fischer selbstständiger Grafiker. Er arbeitete für verschiedene Verlage, darunter dem Kinderbuchverlag, Verlag Neues Leben, Altberliner Verlag, Berliner Verlag, Domowina-Verlag und dem Deutschen Militärverlag.

Fischer illustrierte an die 400 Bücher. Er nutzt verschiedene grafische Techniken – Feder-, Tusche-, Schab- und Aquarellzeichnungen. 1957 erschien im Kinderbuchverlag eine vierbändige Ausgabe von Grimms Märchen; 1961 Egon und das achte Weltwunder von Joachim Wohlgemuth im Verlag Neues Leben – der satirisch-kritische Jugendroman wurde zu einem Bestseller in der DDR; 1969 Sternschnuppenwünsche von Gerd Bieker, ebenfalls im Verlag Neues Leben. In der Reihe Spannend erzählt spezialisierte er sich auf Science-Fiction-Romane. Für über vierzig Titel gestaltete er das komplette Erscheinungsbild, vom Umschlag, übers Deckblatt bis zu den ganz- und halbseitigen Illustrationen, vorwiegend in Schwarz-Weiß. 

Sein besonderes Engagement galt den Kindern. Regelmäßig waren seine Zeichnungen und Comics in den Kinderzeitschriften Frösi, Atze, Trommel, ABC-Zeitung und Bummi zu finden. Mit viel Liebe und Einfühlungsvermögen hat der Vater zweier Töchter versucht, stets die kindliche Naivität in Bildern einzufangen. Für verschiedene Zeitschriften illustrierte er über 30 Jahre lang überwiegend Kurzgeschichten.

Quelle: Wikipedia; Version vom 25.1.2016

Eine Signatur des Illustrators ist uns nicht bekannt.

 

Einige typische Arbeiten:

Alle hier dargestellten Abbildungen sind eigenhändig fotografiert und aus eigenem Bestand.
Jede Nutzung dieser Abbildungen bedarf meiner ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

Vorderes Einbandbild in Günther Feustel: Und Kokko tanzt
Heftreihe Bunte Kiste von 1984
; siehe auf unserer Seite:
 Bilderbuchreihen - Bunte Kiste
Vorderes Einbandbild in Gerd Bieker: Sternschnuppenwünsche
Ausgabe im Verlag Neues Leben von 1974; siehe auf unserer Seite:
 Ausgaben für Jungen und Mädchen nach 1945
Vorderes Einbandbild in Liselotte Welskopf-Henrich: Harka
Ausgabe um 1970; siehe auf unserer Seite:
 Ausgaben von Liselotte Welskopf-Henrich
Vorderes Einbandbild in Kurt Kauter: Lautaro, der Araukaner
Ausgabe von 1979; siehe auf unserer Seite:
 Abenteuerbände nach 1945
Vorderes Einbandbild in Günter Karl/Karl Heinz Berger: Indianerkrieg in den Black Hills
Ausgabe von 1987; siehe auf unserer Seite:
 Abenteuerbände im Wilden Westen
Vorderes Einbandbild in Karl-Heinz Küster: Verkaufte Namen
Heft 12 der Blaulicht-Reihe von 1961
; siehe auf unserer Seite:
 Blaulichthefte
Vorderes Einbandbild in Edward Ellsberg: Eine Mannschaft kämpft um ihr Schiff
Heft 106 der Heftreihe  Das neue Abenteuer von 1957
; siehe auf unserer Seite:
 Heftreihe  Das neue Abenteuer
Vorderes Einbandbild in : Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm
Band II der Märchenbuchreihe im Kinderbuchverlag von 1956
; siehe auf unserer Seite:
 Märchen und Sagen der Brüder Grimm
Innen-Illustration in : Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm
Band II der Märchenbuchreihe im Kinderbuchverlag von 1956
; siehe auf unserer Seite:
 Märchen und Sagen der Brüder Grimm
Vorderes Einbandbild in Hans Bach: Die Glastropfenmaschine
Band 215 der Reihe  Spannend erzählt  von 1988
; siehe auf unserer Seite:
 Die Abenteuerreihe   Spannend erzählt
Vorderes Einbandbild in Annemarie und Hans Dieter Kitzing: Die Krokodilbrücke - Tiermärchen aus Westafrika
Ausgabe von 1965; siehe auf unserer Seite:
 Tiermärchen und Fabeln
Vorderes Einbandbild in : Rotkäppchen - Märchenbilderbuch der Brüder Grimm
Ausgabe im Kinderbuchverlag Berlin von 1958 siehe auf unserer Seite:
 Kinderbücher - Bilderbücher - Märchenbilderbücher - Themen der Brüder Grimm

Alle hier dargestellten Abbildungen sind eigenhändig fotografiert und aus eigenem Bestand.
Jede Nutzung dieser Abbildungen bedarf meiner ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

 

Weitere Arbeiten des Künstlers Karl Fischer finden Sie u. a. auf unseren Seiten:

Märchen und Sagen - Einzelne Erzähler - Brüder Grimm  Märchenbuchreihe der 1950er Jahre im Kinderbuchverlag
Bildersammlungen einzelner Künstler

 

 

Zur Übersicht: 
Illustratoren-Galerie

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren