Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht:  Illustratoren-Galerie

 

Illustrationen von
Wilhelm Eigener

 

Wilhelm Eigener (geboren am 13. März 1904 in Holzminden; gestorben am 9. Oktober 1982 in Schwalmstadt) war ein deutscher Illustrator, vor allem Tierillustrator und Grafiker.

Wilhelm Eigener stammt aus einer Künstlerfamilie. Die Vorfahren waren Ikonenmaler aus Ulm, die später nach Moskau auswanderten, wo sie eine Lackfabrik aufbauten. Nach dem Brand der Stadt kehrten sie nach Deutschland zurück und ließen sich in Holzminden an der Weser nieder. Nach dem Abitur am humanistischen Gymnasium absolvierte Eigener eine Malerlehre. Von 1920 bis 1924 studierte er Kunst in Kassel, Hamburg und Berlin.

Wilhelm Eigener arbeitete von 1930 bis 1938 als Chefzeichner einer Hamburger Druckerei, die auf Zirkus- und Artistenplakate spezialisiert war. Während des 2. Weltkriegs diente er als Soldat in Polen und Russland. Nachdem er nach dem Krieg einige Märchenbücher illustriert hatte, wurde er ab den 1950er Jahren einer der gefragtesten deutschen Tier- und Naturbuchillustratoren. Seine naturgetreuen Aquarellzeichnungen sind in vielen Tier-, Natur-, Biologiebüchern, aber auch auf den Umschlägen von Zooführern des Berliner Zoos zu finden. Um die Tiere hautnah beobachten zu können, unternahm Eigener in den Jahren 1956, 1959 und 1965 Studienreisen durch Afrika. 1977 reiste er in den Iran und 1979 nach Indien. Von 1978 bis 1980 fungierte Eigener als wissenschaftlicher Berater für die ARD-Vorabendserie Welt der Tiere, die von Dietmar Schönherr moderiert wurde. Eigener war sehr vielseitig und illustrierte auch Abenteuerreihen, z.B. die Taschen-Junior Reihe im Oetinger Verlag Hamburg, eine der ersten Jugendbuchreihen in Deutschland nach 1945.

Eigener arbeitete über 30 Jahre selbstständig, unter anderem als Hauszeichner für den Tierpark Carl Hagenbeck in Hamburg. Sein bekanntestes Buch ist Die Enzyklopädie der Tiere (1971), in dem 4.000 Tierarten, mehrere davon zum ersten Mal, farbig dargestellt sind. Darüber hinaus hat er als Illustrator an der Enzyklopädie Grzimeks Tierleben mitgearbeitet. Ein Großteil seiner Werke ist im Biohistoricum in Bonn im Zoologischen Museum Alexander Koenig ausgestellt.

  Quelle: Wikipedia; Version vom 12.05.2012

Signatur des Illustrators siehe links. Manchmal signierte er auch kurz mit den Anfangsbuchstaben.

 

Einige typische Arbeiten:

Alle hier dargestellten Abbildungen sind eigenhändig fotografiert und aus eigenem Bestand.
Jede Nutzung dieser Abbildungen bedarf meiner ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

Vorderes Einbandbild in Ilse Friedrich: Anja in Afrika
Ausgabe von 1955; siehe auf unserer Seite:
 Mädchenbücher nach 1945
Vorderes Einbandbild in Ben Harder: Perlen - Kraken - Haie;
Ensslin-Jugendbuch von 1955; siehe auf unserer Seite:
 Ensslin-Jugendbuchreihen
Innenillustration auf Seite 31 im Buch von Erich Kloss: Karpatenbären;
Ausgabe von 1947; siehe auf unserer Seite:
 Tierbuchautoren mit dem Anfangsbuchstaben K
Vorderes Einbandbild in J. Paul Loomis: die Spur des gescheckten Hengstes;
Ausgabe der frühen 1950er Jahre; siehe auf unserer Seite:
 Taschenjunior-Bücherei
Vorderes Einbandbild in Robert Louis Stevenson: Entführt
Ausgabe der frühen 1950er Jahre; siehe auf unserer Seite:
 Taschenjunior-Bücherei
Vorderes Einbandbild in George F. Clarke: Die Abenteuer des David Cameron
Ausgabe der frühen 1950er Jahre; siehe auf unserer Seite:
 Taschenjunior-Bücherei
Vorderes Einbandbild in James Fenimore Cooper: Der rote Freibeuter
Ausgabe der frühen 1950er Jahre; siehe auf unserer Seite:
 Taschenjunior-Bücherei
Vorderes Einbandbild in Richard M. Elam jr.: jenseits der Erde
Ausgabe der frühen 1950er Jahre; siehe auf unserer Seite:
 Taschenjunior-Bücherei
Vorderes Einbandbild im Heft IV der Heftreihe: Missionserlebnisse aus aller Welt;
Ausgabe der frühen 1960er Jahre im Saatkorn Verlag, Hamburg; siehe auf unserer Seite:
 Heftreihen, Jugendzeitschriften - Heftreihen aus dem Saatkorn Verlag
Vorderes Einbandbild in Alfred Salomon: Die Regenhölle von Motumotu, Erstausgabe von 1952 im Atlas Verlag, Köln; seihe auf unserer Seite:
Kinderbücher - Abenteuerbände nach 1945
Innen-Illustration in  Otto Boris: Murzel - die Geschichte eines Dackels;
Ausgabe im Deutschen Literatur-Verlag, Hamburg; siehe auf unserer Seite:
 Tierbuchautoren mit dem Anfangsbuchstaben B
Einbandbild von Erich Kloss: Karpatenbären; Parus Verlag, Reinbek von 1947; siehe auf unserer Seite:
Kinderbücher – Ausgaben von Erich Kloss
Einband-Illustration in  William Quindt: Der Tiger Akbar;
Eckardt und Messtorff Verlag
Hamburg von 1948; siehe auf unserer Seite:
 Kinderbücher - Abenteuerbücher nach 1945
Einband-Illustration in  William Quindt: Bambino;
Eckardt und Messtorff Verlag
Hamburg von 1947; siehe auf unserer Seite:
 Kinderbücher - Abenteuerbücher nach 1945
Einband-Illustration in  Frieda Hartmann: Silberfüchsin Renate;
erschienen im Loewes Verlag, Stuttgart 1955; siehe auf unserer Seite:
 Kinderbücher - Tierbücher für Kinder ...
Einband-Illustration in  Rita Rait: Wo steht Dein Bett, Amigo?;
erschienen im Hansa Verlag, Hamburg 1980; siehe auf unserer Seite:
 Tierbücher - Hundebücher ...
 
Innen-Illustration in  Vitus B. Dröscher: Mich laust der Affe;
erschienen im Econ Verlag 1981; siehe auf unserer Seite:
 Tierbücher - Fabeln, Tiermärchen und Tiergeschichten ...
 

Alle hier dargestellten Abbildungen sind eigenhändig fotografiert und aus eigenem Bestand.
Jede Nutzung dieser Abbildungen bedarf meiner ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

 

Weitere Werke findet man auf den Seiten:

Kinderbücher - Heftreihen, Jugendzeitschriften - Heftreihen aus dem Saatkorn Verlag   Missionserlebnisse
Hobbys und Sammeln - Bildersammelalben - Länderkunde, Geographie  Birkel-Sammelalbum
Kinderbücher - Ausgaben von Ilse Friedrich  Friedrich: Anja in Afrika
Kinderbücher - Ensslin-Jugendbuchreihen Ben Harder: Perlen-Kraken-Haie
Kinderbücher – Ausgaben von Erich Kloss  Kloss: Karpatenbären
Kinderbücher - Kinderbuchserien - Taschenjunior-Bücherei Diverse Ausgaben der 1950er Jahre
Literatur - Literarische Sammlungen - Reihe: Dein Leseheft  mehrere Ausgaben
Kinderbücher - Abenteuerbände nach 1945    Salomon: Die Regenhölle von Motumotu

 

 

Zur Übersicht: 
Illustratoren-Galerie

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren