Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht:  Kategorien
Übersicht:  Kinderbücher
Übersicht:  Comics, Bildergeschichten, Cartoons und Karikaturen
Übersicht:  Comics, Bildergeschichten

 

Ausgaben von Rolf Kauka

Rolf (eigentlich Paul Rudolf ) Kauka (geb. am 9. April 1917 in Markranstädt; gest. am 13. September 2000 in Thomasville, Georgia) war ein deutscher Comicproduzent und -verleger.
Er galt vielen als „deutscher Walt Disney".

 

aufzaehlung1.gif (259 Byte) Kauka Comic
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Die Pauli - Reihe
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Die bunten Bussi - Bücher
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Bussi - Bär
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Die Pepito - Comics
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Die Bello - Reihe

Siehe auch auf einer eigenen Seite:

aufzaehlung1.gif (259 Byte) Fix und Foxi
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Lupo

 

 

 

 

 

 

Kauka Comic
erschienen im Gevacur Verlag, Ascona, Schweiz. Verkaufspreis 1,80 DM.

Es handelt sich um eine Taschenbuchreihe im Format 18,5 x 13 cm, die in 13 Nummern von November 1969 bis Januar 1971 herauskam.
Umfang jeweils ca. 96 Seiten. Die Fortsetzung der Reihe ab 1971 hieß PRIMA und dann PRIMO.

Die Hefte enthalten Geschichten von Tom und Klein-Biberherz, Professor Knox, Die lustige Lilli, Die Blauen Boys, Dad und Daddy Digger,
Bobo, Dad und Daddy Digger, Trapper Sam, Die Ulk-Uni, Pussi
 sowie diverse andere Comic-Gestalten

Heft-Nr. Titelgeschichte Bemerk. Preis in EURO
1 Tom und Biber: Medizinmann Makingwater leicht an den Heftkanten bestoßen; gepflegter und guter altersgemäßer Zustand 3
2 Tom und Biber: Reinfall beim Rodeo leicht an den Heftkanten bestoßen; gepflegter und guter altersgemäßer Zustand 3
3 Tom und Biber: Das Greenhorn leicht an den Heftkanten bestoßen; gepflegter und guter altersgemäßer Zustand 3
5 Cäsar (v. Tillieux) leicht an den Heftkanten bestoßen; gepflegter und guter altersgemäßer Zustand 3

 

Heft-Nr. Titelgeschichte Bemerk. Preis in EURO
6 Cäsar leicht an den Heftkanten bestoßen; gepflegter und guter altersgemäßer Zustand 3
7 Cäsar leicht an den Heftkanten bestoßen; gepflegter und guter altersgemäßer Zustand 3
8 Die Pichelsteiner: Flint schlägt alles leicht an den Heftkanten bestoßen; gepflegter und guter altersgemäßer Zustand 3
9 Jojo (v. Franquin) leicht an den Heftkanten bestoßen; gepflegter und guter altersgemäßer Zustand 3
11 Pussi (von Peyo) leicht an den Heftkanten bestoßen; gepflegter und guter altersgemäßer Zustand 3

 

 

Die Pauli - Reihe

Im Jahre 1954 debütierte im Eulenspiegel 18 das Eichhörnchen Niki, das schnell wieder in der Versenkung verschwand.
Maulwurf Pauli jedoch, der als Nebenfigur in derselben Geschichte erstmals in Erscheinung trat, sollte das Zeug zu Größerem haben.
Sein erster Zeichner war Dorul van der Heide, der bald von Werner Hierl abgelöst wurde, dem eigentlichen Wegbereiter der Figur.
Der Ur-Pauli der Anfangszeit agierte mehrere Jahre an der Seite von Fix und Foxi, grub, wie es sich für seine Spezies gehört, Gänge und sorgte mit seiner Kurzsichtigkeit für Gags.

Mit der Fortsetzungsgeschichte "Die Pauli-Familie"  war dann 1958 seine Wandlung von der Nebenfigur zum Solostar perfekt. Die neue Grundkonzeption der Serie
mit der durch die Einführung von Paulis Eltern Eduard und Paula Baumeister erfolgten Verjüngung der Hauptfigur stammte nach eigener Aussage
vom damaligen Art-Director und Chefzeichner Walter Neugebauer und wurde von Hierl im Comic umgesetzt.

 

Pauli
von Rolf Kauka

Erich Pabel Moewig, Rastatt, Ausgaben von 1992, jeweils großformatiger abwaschbarer Einband in  Hardcover, Format jeweils 29 x 21,5 cm, jeweils ca. 50 - 60 Seiten

 

Geisterstunde
... und andere verhexte Geschichten
guter Zustand
Preis: 5 EURO

Im Reich der Nußknacker
... und andere Phantasie-Geschichten
guter Zustand
Preis: 5 EURO

Das geheimnisvolle Schloß
Vorschaltblatt mit Klebeband zum Rücken fixiert, Bindung und Zustand sonst ok

zur Zeit vergriffen

 

 

Die bunten Bussi - Bücher

 

 

Die bunten Bussi - Bücher
von  Rolf Kauka:
Gevacur Verlag Ascona; es handelt sich um rundum lackierte Hardcover-Bände im Format 19 x 25,5 cm im Umfang von ca. 30 Seiten;
die Reihe erschien ca. 1970

 

Die kleine Sommerkönigin
Ein reizendes Indianer-Märchen vom Winter und Sommer
Ausgabe um 1970; rundum lackierter Glanzeinband, Bindung im Gelenk etwas gelockert und im Vor- und Nachsatz mit Tesafilm stabilisiert; am Rücken oben leicht beschädigt; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand
zur Zeit vergriffen

 

Bobbi besucht die Indianer
Ausgabe um 1970; ca. 30 Seiten; Format 19 x 25,5 cm; rundum lackierter Glanzeinband, guter altersgemäßer Zustand
zur Zeit vergriffen
 

Tonio und der kleine Zirkus
 Ausgabe um 1965; von Will und C. Degotte; ganz leicht an den Buchkanten bestoßen; insgesamt sehr guter altersgemäßer Zustand
Preis: 7 EURO

 

 

 

Bussi Bär

Bussi Bär ist der Name einer Zeitschrift für Vorschulkinder (im Untertitel: "Für Kinder von 3 bis 8 Jahren"), die von Rolf Kauka erstmalig im Juni 1967 herausgebracht wurde.
Die Hauptfigur ist ein aufrecht gehender, orangefarbener Bär, der sowohl ein sinnbildliches als auch ein real existierendes "goldenes Herz" hat (welches ihm um den Hals hängt).
Bussi Bärs ständiger Begleiter ist der Hund Bello, dessen Fell vollständig blau ist. Die Figuren wurden von Walter Neugebauer entwickelt, ab den 1970er Jahren war Angel Nadal Quirch ihr wichtigster Zeichner.
Die auch international erfolgreiche Zeitschrift erscheint noch heute im Pabel-Moewig Verlag:

Bussi Bär Kinderbibliothek:
Es handelt sich um feste rundum lackierte Bücher mit Hartpappeinband im Format  21 x 14 cm; Umfang ca. 96 Seiten; Anfang der 1990er Jahre, Pabel-Moewig Verlag, Rastatt:

erschienen:

Titel Bemerkungen Preis in EURO
1991 Das Ferienhaus am Wummel-See sehr guter altersgemäßer Zustand 3
1991 Alte Märchen - von Bussi Bär neu erzählt
Sammlung von
15 alten Märchen
guter altersgemäßer Zustand 3
1992 Fröhliches Singen mit Bussi-Bär und Bello
Viele Lieder - einstimmig mit Noten
guter altersgemäßer Zustand 3
1991 Die schönsten Tiermärchen aus aller Welt
Sammlung von 18 Tiermärchen
guter altersgemäßer Zustand 3
1992 Ferienabenteuer mit Strubbelpeter und Schnatterliese noch recht guter altersgemäßer Zustand 3

Weitere Bände der Bussi Bär-Kinderbibliothek:

erschienen:

Titel Bemerkungen Preis in EURO
1991 Die schönsten Geschichten aus dem Wummel-Wald
Sammlung von 20 Geschichten
guter altersgemäßer Zustand 3
1992 Kleine Tier-Fibel mit Tiergeschichten von Bussi-Bär guter altersgemäßer Zustand 3
1991 Aufregende Abenteuer mit den Wummels guter altersgemäßer Zustand 3
1993 Backen macht Spaß mit Bussi-Bär und Bello guter altersgemäßer Zustand 3

 

Bussi Bär Taschenbücher:
Erste wissenschaftlich empfohlene Spiel- und Vorschule
Es handelt sich um rundum lackierte Taschenbücher im Format  18 x 12 cm; Umfang ca. 140 Seiten; Anfang der 1990er Jahre, Pabel-Moewig Verlag, Rastatt:

erschienen:

Titel Bemerkungen Preis in EURO
1991 Kinderspiele im Freien
Strandspiele - Bewegungsspiele, Ballspiele - Spielideen für Frühling und Sommer
guter altersgemäßer Zustand 3
1993 Die schönsten Ballspiele
Vergnügliche Spielideen
guter altersgemäßer Zustand 3

 

... mit Bussi Bär spielend lernen

 

... mit Bussi Bär spielend lernen
von  Rolf Kauka:

Es handelt sich um ein sehr fest gebundenes rundum lackiertes Hardcover-Buch mit 96 Seiten im Maxi-Format 29 x 21,5 cm; Moewig Verlag, Rastatt; Ausgabe von 1992; sehr guter altersgemäßer Zustand - offenbar nicht benutzt

Zum Inhalt:
Das Buch enthält die schönsten Geschichten von Bussi-Bär, die bekanntesten deutschen Kinderlieder, interessante Rechenspiele und lustige Zahlenverse

zur Zeit vergriffen

 

 

Bussi Bär präsentiert:

 

Bussi Bär präsentiert:
Das große Buch von Strubbelpeter und Schnatterliese
von  Rolf Kauka:

Es handelt sich um ein sehr fest gebundenes rundum lackiertes Hardcover-Buch mit 192 Seiten im Maxi-Format 29 x 21,5 cm; Moewig Verlag, Rastatt; Ausgabe von 1993; guter altersgemäßer Zustand

Zum Inhalt:
Das Buch enthält diverse Geschichten der beiden Protagonisten ---

Preis: 6 EURO

 

 

 

 

Die Comic-Reihe Pepito

Pepito war ein deutsches Comicmagazin im Gevacur Verlag aus dem Hause Rolf Kauka,  das von Juni 1972 bis  Oktober 1974 verlegt wurde.
Das farbige Heft erschien wöchentlich und kostete anfangs 60 Pfennige, zum Schluß 1,20 DM.
Kauka bewarb das Heft mit dem Slogan „Pepito ist so billig, dass ihr euch das Heft zusätzlich kaufen könnt“.

Neben Pepito (Zeichner: Luciano Bottaro), einem Piraten, waren unter anderem diese Serien im Heft  auch die folgende Figuren vertreten:
die 7 Schnuckel, Klecks, Quacki, Pussi, Süffel und Sabbel sowie Sonny Sam.

Jahrgang
und Heft-Nr.
Inhalte: Bemerk. Preis in EURO
1. Jg. - Nr. 30 Die sieben Schnuckel - Süffel und Sabbel - Pepito: Der doppelte Banana
zur Zeit vergriffen
diverse Knicke und Randläsuren, vollständig und innen noch ganz ok.; noch befriedigender altersgemäßer Zustand  
1. Jg. - Nr. 32 Die sieben Schnuckel - Pepito: Stockfisch und der "Schreckliche " - Süffel und Sabbel
zur Zeit vergriffen
diverse Knicke und Randläsuren, vollständig und innen noch ganz ok.; noch befriedigender altersgemäßer Zustand  
2. Jg. - Nr. 3 Die sieben Schnuckel - Pepito: Supermann Stockfisch (2. Teil) - Süffel und Sabbel
zur Zeit vergriffen
diverse Knicke und Randläsuren, vollständig und innen noch ganz ok.; noch befriedigender altersgemäßer Zustand  
2. Jg. - Nr. 17 Die sieben Schnuckel - Pony: Auf die Probe gestellt - Pepito: Onkel Aloisius
zur Zeit vergriffen
diverse Knicke und Randläsuren, vollständig und innen noch ganz ok.; noch befriedigender altersgemäßer Zustand  
3. Jg. - Nr. 9 Vier Freunde: Kolumbus, ahoi! - Die sieben Schnuckel: Der schüchterne Hugo - Klecks - Klein-Schwein
zur Zeit vergriffen
diverse Knicke und Randläsuren, vollständig und innen noch ganz ok.; noch befriedigender altersgemäßer Zustand  

 

 

 

Die Bello - Reihe

 

Die Bello - Reihe
von  Rolf Kauka:

Reihe im Pabel-Moewig Verlag Rastatt aus den frühen 1990er Jahren mit jeweils 20 rundum glanzlackierten versteiften Seiten; jeweils im Format 22 x 17 cm;
 

Bello unterwegs
Ausgabe von 1992; sehr guter altersgemäßer Zustand
Preis: 5 EURO

Bello im Zoo
Ausgabe von 1992; sehr guter altersgemäßer Zustand
Preis: 5 EURO

 

 

 

 

 

Zurück zur alphabetischen Liste
Comics, Bildergeschichten

 

 

Zur allgemeinen Übersicht:
Comics, Bildergeschichten,
Cartoons und Karikaturen

 

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren