Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht:  Kategorien
Übersicht:  Bilder-Sammlungen

 

Bildersammlungen einzelner Künstler
(zum Teil aus Büchern entnommen)

Die Bildersammlungen sind nach den Namen der Künstler alphabetisch geordnet:

aufzaehlung1.gif (259 Byte) Armitage, Edward aufzaehlung1.gif (259 Byte) Hansen, Vilhelm aufzaehlung1.gif (259 Byte) Max, Gabriel von aufzaehlung1.gif (259 Byte) Sedlacek, Robert
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Baumgarten, Fritz aufzaehlung1.gif (259 Byte) Helwig, Willy aufzaehlung1.gif (259 Byte) Mednyánszyky, Ladislaus von aufzaehlung1.gif (259 Byte) Seeger, M.
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Beskow, Elsa       Extra-Seite aufzaehlung1.gif (259 Byte) Högfeldt, Robert aufzaehlung1.gif (259 Byte) Menn, Barthélemy aufzaehlung1.gif (259 Byte) Strützel, Otto 
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Bohatta, Ida aufzaehlung1.gif (259 Byte) Hummel, Berta Maria Innocentia aufzaehlung1.gif (259 Byte) Michelangelo aufzaehlung1.gif (259 Byte) Theuer, Oskar
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Buchholz, Karl aufzaehlung1.gif (259 Byte) Hummel, Lore aufzaehlung1.gif (259 Byte) Mühlmeister, Karl aufzaehlung1.gif (259 Byte) Thoma, Hans
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Burnand, Eugen aufzaehlung1.gif (259 Byte) Jutz, Carl aufzaehlung1.gif (259 Byte) Niemann, Gottfried aufzaehlung1.gif (259 Byte) Tischler, H.
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Busch, Wilhelm aufzaehlung1.gif (259 Byte) Kaiser, Richard aufzaehlung1.gif (259 Byte) Niko aufzaehlung1.gif (259 Byte) Trier, Walter
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Chodowiecki, Daniel aufzaehlung1.gif (259 Byte) Kaskeline, Friedrich aufzaehlung1.gif (259 Byte) Nyström, Jenny aufzaehlung1.gif (259 Byte) Vogel, Hugo
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Closs, Gustav Adolf aufzaehlung1.gif (259 Byte) Katona, Nandor aufzaehlung1.gif (259 Byte) Oldenburg-Wittig, Lotte aufzaehlung1.gif (259 Byte) Voß, Carl Leopold
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Detering, Oscar aufzaehlung1.gif (259 Byte) Kaulbach, Fritz August von aufzaehlung1.gif (259 Byte) Oppler, Ernst aufzaehlung1.gif (259 Byte) Wende-Lungershausen, Ilse
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Dürer, Albrecht aufzaehlung1.gif (259 Byte) Kirchbach, G. aufzaehlung1.gif (259 Byte) Paczka, Franz aufzaehlung1.gif (259 Byte) Wennerberg, B.
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Falkenberg, Georg Richard aufzaehlung1.gif (259 Byte) Klatt, Hans aufzaehlung1.gif (259 Byte) Richter, Ludwig aufzaehlung1.gif (259 Byte) Wilt, Hans
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Fischer, Karl aufzaehlung1.gif (259 Byte) Koser-Michaëls, Martin und Ruth aufzaehlung1.gif (259 Byte) Rossetti, Dante Gabriel aufzaehlung1.gif (259 Byte) Wulff, Max
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Fugel, Gebhard aufzaehlung1.gif (259 Byte) Kuderna, Franz aufzaehlung1.gif (259 Byte) Schildt, Carl aufzaehlung1.gif (259 Byte)  
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Gampert, Otto aufzaehlung1.gif (259 Byte) Kuhn, Felicitas aufzaehlung1.gif (259 Byte) Schimz, Alice aufzaehlung1.gif (259 Byte)  
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Goerke, Hanna aufzaehlung1.gif (259 Byte) Kutzer, Ernst aufzaehlung1.gif (259 Byte) Schoyerer, Josef aufzaehlung1.gif (259 Byte)  
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Grimme-Sagai, Emmy aufzaehlung1.gif (259 Byte) Larsson, Carl        Extra-Seite aufzaehlung1.gif (259 Byte)   aufzaehlung1.gif (259 Byte)  
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Günther-Scherbauer, Lilly aufzaehlung1.gif (259 Byte) László, Philipp aufzaehlung1.gif (259 Byte)   aufzaehlung1.gif (259 Byte) Unbekannte Illustratoren 
aufzaehlung1.gif (259 Byte) Hacker, Arthur aufzaehlung1.gif (259 Byte) Leonardo da Vinci aufzaehlung1.gif (259 Byte)   aufzaehlung1.gif (259 Byte)  


siehe auch unsere Illustratorengalerie einzelner Künstler ...   sowie

siehe auch unsere Postkartenillustrationen einzelner Künstler ...

 

 

 

 

Edward Armitage
Edward Armitage ( geb. am 20. Mai 1817 in London; gest. am 24. Mai 1896 in Tunbridge Wells, Kent)  war ein englischer Historienmaler.

 

Die Reue des Judas
(National Gallery, London)

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 427 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Fritz Baumgarten
Biografische Daten und Bücher von Fritz Baumgarten siehe auf unserer Seite Bilderbücher - Ausgaben von Fritz Baumgarten ...

 

11 Bilder von Fritz Baumgarten:

aus dem Bilderbuch "Teddys Weihnachten", etwa 1950er Jahre im Titania Verlag; Format jeweils ca. 20 x 26 cm; einige Bilder leicht fleckig; sonst farblich noch sehr schön; auf der Rückseite Verse von Lena Hahn und weitere Illustrationen; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; insgesamt noch guter altersgemäßer Zustand

Preis für alle 11 Bilder: 5 EURO

 

Bücher von Fritz Baumgarten
siehe auf unserer Seite
Bilderbücher - Ausgaben von Fritz Baumgarten

 

 

 

Ida Bohatta
Biografische Daten und Bücher von Ida Bohatta siehe auf unserer Seite Bilderbücher - Ausgaben von Ida Bohatta ...

 

12 Bilder von Ida Bohatta:

aus einem Bilderbuch, etwa 1960er Jahre; Format jeweils ca. 11 x 11 cm; farblich noch sehr schön; auf der Rückseite Text und weitere Illustration; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; insgesamt noch guter altersgemäßer Zustand

zur Zeit vergriffen

 

 

Bücher von Ida Bohatta
siehe auf unserer Seite
Bilderbücher - Ausgaben von Ida Bohatta

 

 

 

Karl Buchholz
Karl Buchholz (geb. am 23. Februar 1849 in Schlossvippach, Landkreis Sömmerda; gest. am 29. Mai 1889 in Oberweimar), war ein deutscher Landschaftsmaler,
ausgebildet in der „Weimarer Malschule“. Seine in etwa 20 Jahren geschaffenen Landschaften, in Form von Gemälden, Ölstudien, Aquarellen, Zeichnungen und Radierungen,
waren nicht sehr umfangreich. Sie sind heute weit verstreut.

 

Im Webicht  sowie  Frühling in Oberweimar
(Alte Nationalgalerie Berlin)

Montierte Drucke (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blätter 146 und 272 um 1910; Format jeweils 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf je einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis für beide Bilder: 5 EURO

 

 

 

Eugen Burnand
Eugène Burnand (geb. am 30. August 1850 in Moudon; gest. am 4. Februar 1921 in Paris) war ein Schweizer Maler. Burnand studierte 1868–1871 Architektur in Zürich,
dann Malerei in Genf und Paris. 1876–1877 studierte er in Rom. Von ihm stammt eine Darstellung der Bergpredigt auf den Chorfenstern der reformierten Kirche von Herzogenbuchsee.
Zwischen 1907 und 1912 wurden mehrere seiner Zeichnungen für die Banknoten der Schweizerischen Nationalbank verwendet.

 

Petrus und Johannes eilen
zum Grabe des Herrn

(Paris, Luxembourg-Museum)

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 490 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Bilderserien von Wilhelm Busch

Biografische Daten und viele Bücher des Künstlers siehe hier: Ausgaben von Wilhelm Busch ...

Bei den folgenden Bilderserien handelt es sich um Bildergeschichten der 1920er Jahre, deren Einzelbilder auf Pappkarten im Format von ca. 14 x 9 cm aufgeklebt wurden
und dann professionell in einer Streifbandverpackung konfektioniert und als "Projektions-Postkarten" verkauft wurden:

 

Bilderserie 943:

Wilhelm Busch:
Die Verwandlung
Bilderserie von 15 Bildern

Hrsg. Johann Eibl, München, 1920er Jahre; Format der Hartpappkarten jeweils 9 x 14 cm; in der originalen Streifbandumhüllung; guter altersgemäßer Zustand

Preis der kompletten Serie: 11 EURO

 

hier geht es zu den Büchern von  Wilhelm Busch ...

 

 

Bilderserie 937:

Wilhelm Busch:
Der gewandte, kunstreiche Barbier und sein kluger Hund

Bilderserie von 15 Bildern

Hrsg. Johann Eibl, München, 1920er Jahre; Format der Hartpappkarten jeweils 9 x 14 cm; in der originalen Streifbandumhüllung; guter altersgemäßer Zustand

Preis der kompletten Serie: 11 EURO

 

 

Bilderserie 955:

Wilhelm Busch:
Der Hase und der Bauer
Bilderserie von 7 Bildern

Hrsg. Johann Eibl, München, 1920er Jahre; Format der Hartpappkarten jeweils 9 x 14 cm; in der originalen Streifbandumhüllung; guter altersgemäßer Zustand

Preis der kompletten Serie:  8 EURO

hier geht es zu den Büchern von Wilhelm Busch ...

 

 

Bilderserie 908:

Wilhelm Busch:
Der bestrafte Apfeldieb
Bilderserie von 15 Bildern

Hrsg. Johann Eibl, München, 1920er Jahre; Format der Hartpappkarten jeweils 9 x 14 cm; guter altersgemäßer Zustand

Preis der kompletten Serie: 9 EURO

 

 

Bilderserie 959:

Wilhelm Busch:
Daps und das Teerfaß

Bilderserie von 18 Bildern

Hrsg. Johann Eibl, München, 1920er Jahre; Format der Hartpappkarten jeweils 9 x 14 cm; guter altersgemäßer Zustand

Preis der kompletten Serie: 12 EURO

 

 

Bilderserie 940:

Wilhelm Busch:
Die Fliege
Bilderserie von 15 Bildern

Hrsg. Johann Eibl, München, 1920er Jahre; Format der Hartpappkarten jeweils 9 x 14 cm; in der originalen Streifbandumhüllung; guter altersgemäßer Zustand

Preis der kompletten Serie: 11 EURO

hier geht es zu den Büchern von Wilhelm Busch:

 

 

 

Chodowiecki, Daniel
Daniel Nikolaus Chodowiecki; geboren am 16. Oktober 1726 in Danzig; gest. am 7. Februar 1801 in Berlin)  war der populärste deutsche Kupferstecher, Grafiker und Illustrator des 18. Jahrhunderts. Er hatte polnische und hugenottische Vorfahren.

 

Daniel Chodowiecki:

Biographie mit 40 Abbildungen

 von Frida Schottmüller; Aus der Reihe der Volksbücher der Kunst im Verlag Velhagen & Klasing, Bielefeld u.a. Ausgabe von 1912;  Paperback Einband mit 34 Seiten; an den Heftkanten bestoßen; insgesamt noch in gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 5 EURO

 

 

 

Closs, Gustav Adolf
Gustav Adolf Carl Closs (geb. am 6. Mai 1864 in Stuttgart; gest. am 3. September 1938 in Berlin) war ein deutscher Maler, Illustrator und Heraldiker.

 

Gustav Adolf Closs:

Einbandbild und 7 Illustrationen

Einbandbild (aus Hartpappe) und 7 Innen-Illustrationen aus dem Buch Josef Viktor von Scheffel: Ekkehard; Westermann Verlag, Braunschweig; Ausgabe um 1920;  Formate mit Passepartout 19 x 14 cm; Rückseiten unbeschrieben; leicht gelbfleckig; alle Bilder signiert; Blattkanten leicht bestoßen und mit kleinen Läsuren; insgesamt alle Bilder noch in gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO für 8 Bilder

 

 

 

Detering, Oscar
geb. am 25. Mai 1872 in Barmen; gest. am 6. April 1943) war ein in Düsseldorf ansässiger deutscher Maler.

 

Oscar Detering:

Titelillustration im Buch: Eva auf Reisen und andere Erzählungen für junge Mädchen; Ausgabe im Bagel Verlag, Mülheim um 1910; Rückseite unbeschrieben; Format 21 x 14,5 cm mit Passepartout; guter altersgemäßer Zustand

Preis: 2 EURO

 

 

 

Dürer, Albrecht
Albrecht Dürer der Jüngere (auch Duerer; geb. am 21. Mai 1471 in Nürnberg; gest. am 6. April 1528 ebenda) war ein deutscher Maler, Grafiker, Mathematiker und Kunstthoretiker.
Mit seinen Gemälden, Zeichnungen, Kupferstichen und Holzschnitten zählt er zu den herausragenden Vertretern der Renaissance.

 

Albrecht Dürer:
24 Kupfertiefdrucke

Aus der Reihe: Handzeichnungen großer Meister; Ausgabe in der Deutschen Buchvertriebs- und Verlagsgesellschaft, Berlin; Ausgabe von 1926 ; einleitender Text von Anton Reichel;  Paperback-Einband im Maxiformat 30 x 24 cm; an den Buchkanten etwas bestoßen; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand

Preis: 6 EURO

 

 

 

Georg Richard Falkenberg
geb. 1850 in Berlin - 1915 München. Studierte 1872-74 an der Berliner Akademie, danach in München bei Alexander Wagner.

 

Buchen im Moos

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 578 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Fischer, Karl
Biografische Daten zu Karl Fischer siehe in unserer Illustratorengalerie:  Der Illustrator  Karl Fischer ...
 

 

5 Bilder von Karl Fischer:

jeweils aus dem Buch: Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm, Band II; Kinderbuchverlag von 1956; Format der Bilder jeweils ca. 20 x 14 cm; farblich sehr schön; Rückseite unbeschrieben ; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; Blattkanten bestoßen und mit kleinen Läsuren; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Preis der 5 Bilder: 4 EURO

 

 

hier zu den Märchenbuchausgaben
der Brüder Grimm aus dem Kinderbuchverlag
mit den Illustrationen von Karl Fischer ...

 

 

6 Bilder von Karl Fischer:

jeweils aus dem Buch: Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm, Band III; Kinderbuchverlag von 1957; Format der Bilder jeweils ca. 20 x 14 cm; farblich sehr schön; Rückseite unbeschrieben ; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; Blattkanten bestoßen und mit kleinen Läsuren; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Preis der 6 Bilder: 5 EURO

 

 

hier zu den Märchenbuchausgaben
der Brüder Grimm aus dem Kinderbuchverlag
mit den Illustrationen von Karl Fischer ...

 

 

7 Bilder von Karl Fischer:

jeweils aus dem Buch: Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm, Band IV; Kinderbuchverlag von 1957; Format der Bilder jeweils ca. 20 x 14 cm; farblich sehr schön; Rückseite unbeschrieben ; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; Blattkanten bestoßen und mit kleinen Läsuren; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Preis der 7 Bilder: 4 EURO

 

 

hier zu den Märchenbuchausgaben
der Brüder Grimm aus dem Kinderbuchverlag
mit den Illustrationen von Karl Fischer ...

 

 

 

Gebhard Fugel
Gebhard Fugel (geb. am 14. August 1863 in Oberklöcken bei Oberzell, heute zu Ravensburg; gest. am 26. Februar 1939 in München) war ein deutscher Maler.
Er war auf christliche Motive spezialisiert; sein bekanntestes Werk ist das Jerusalem-Panorama in Altötting.

 

Lasset die Kindlein zu mir kommen!

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 498 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Otto Gampert
Otto Gampert: geb. am 27. Oktober 1942 Ottenbach/Zürich; gest. 1924 in Zürich. War u.a. bis 1883 als Arzt in Ottenbach, danach künstlerisch in München tätig.
Stellte ab 1888 im Münchner Glaspalast, in Düsseldorf, Berlin und Zürich aus.

 

Herbstmorgen im Schleißheimer Moos

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 455 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Hanna Goerke
Kunstmalerin und Illustratorin; seit 1921 verheiratet mit dem Kunstmaler Willy Helwig (das ist der Vater des bekannten Schriftstellers Werner Helwig).

 

Deckelblatt und Innenillustration von
Hanna Goerke

aus dem Buch von Marie von Felseneck: Im Wechsel der Tage; Weichert Verlag, Berlin um 1935; Format 20 x 13 cm; signiert; Deckelbild etwas berieben und fleckig; insgesamt aber noch farbenprächtig und guter altersgemäßer Zustand

Preis für beide Bilder: 2 EURO

 

 

 

Emmy Grimme-Sagai

 

9 Bilder von Emmy Grimme-Sagai:

jeweils aus dem Buch von Grimme-Sagai/Anne Peer: Der Spielzeugball; Breitschopf Verlag, etwa von 2000; Format der Bilder jeweils ca. 22 x 19 cm; farblich sehr schön; auf der Rückseite ebenfalls Illustrationen der Künstlerin ; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis der 9 Bilder: 3 EURO

hier diverse weitere Nostalgie-Bilderbücher
dieser Serie aus dem Breitschopf Verlag ...

 

 

 

Lilly Günther-Scherbauer

 

Gerahmtes Bild von
Lilly Günther-Scherbauer
:

Motiv "Waldarzt mit krankem Kaninchen"  im Format 25,5 x 19,5 cm; im Holzrahmen, etwa aus den 1960er Jahren; Papier auf dünner Pappe (ohne Glas); Rahmenecken nachgeleimt; mit Aufhänger; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis: 10 EURO

 

 

hier unsere Zwergen-Bilderbücher -
auch mit Illustrationen von Lilly Günther-Scherbauer ...

 

 

 

Arthur Hacker
Arthur Hacker (25. September 1858 in London; gest. am 12. November 1919 ebenda) war ein englischer Maler klassizistischen Stils.

 

Verkündigung
(National Gallery of British Art, London)

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 612 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Vilhelm Hansen
Biografische Daten und  unsere diversen  Petzi-Bilderbücher ...

 

7 Bilder von Vilhelm Hansen:

jeweils aus dem Buch von Vilhelm und Carla Hansen: Mit Petzi durch das Jahr; Carlsen Verlag, Reinbek von 1974; Format der Bilder jeweils ca. 25,5 x 23 cm; farblich sehr schön; auf der Rückseite aus dem genannten Buch ; an den Blattkanten bestoßen, z.T. leicht verfäbrt; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Kompettpreis für die 7 Bilder: 2 EURO

 

hier unsere diversen  Petzi-Bilderbücher ...

 

 

 

Willy Helwig
Kunstmaler und Illustrator; seit 1921 verheiratet mit der Kunstmalerin Hanna Goerke - siehe weiter oben (Vater des bekannten Schriftstellers Werner Helwig).

 

2 Innenillustrationen von
Willy Helwig

aus dem Buch von Marie von Felseneck: Försters Töchterlein; Rhein-Elbe-Verlag Hamburg; um 1920; Format 21 x 14 cm; signiert; guter altersgemäßer Zustand

Preis der 2 Bilder: 2 EURO

 

Hier zur Illustratorengalerie
mit typischen Arbeiten von Willy Helwig

 

Ausgaben von Marie von Felseneck
siehe auf unserer Seite:
Ausgaben von Marie von Felseneck ...

 

 

 

Robert Högfeldt
Maler und Illustrator schwedischer Vorfahren, geboren 1894 in Holland, aufgewachsen in Düsseldorf. Berühmt geworden durch seine fantastischen Illustrationen zum Buch von Lewis Carroll: Alice in Wonderland.


 

Robert Högfeldt:
Das harmonische Familienleben
Eine Sammlung von 40 Zeichnungen

dazu Verse von Hayno Focken; Paul Neff Verlag, Wien u.a.; Ausgabe um 1960; Leinenrücken mit festem Hartpappeinband und Schutzumschlag; ca. 100 Seiten - nicht paginiert, diverse Abbildungen innen wurden z. T. nachkoloriert (sehr gut gemacht); ansonsten sauber und gepflegt; sehr guter altersgemäßer Zustand

Preis: 9 EURO

 


 

Robert Högfeldt:
Tiere und Untiere
Eine Sammlung von 34 Zeichnungen und 4 farbigen Tafeln

dazu Worte von Gerhard Schmidt; Paul Neff Verlag, Wien u.a.; Ausgabe von 1955; Leinenrücken mit festem Hartpappeinband und Schutzumschlag; ca. 100 Seiten - nicht paginiert, einige wenige Abbildungen innen wurden z. T. nachkoloriert (ordentlich); ansonsten sauber und gepflegt; Papier-Schutzumschlag beschädigt; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis: 12 EURO

 


 

Robert Högfeldt:
Högfeldts Bästa
Eine Sammlung von ca. 150 Bildern des Künstlers aus mehr als 50 Jahren Schaffenszeit

in schwedischer Sprache; Schwedische Originalausgabe im Verlag Bra Böcker, Höganäs/Schweden; Ausgabe von 1979; fester Hartpappeinband; 148 Seiten, mit vielen farbigen und Schwarzweiß-Bildern; Biografisches von Sten Möllerström; Papier-Schutzumschlag etwas beschädigt; sonst sehr guter altersgemäßer Zustand

Preis: 15 EURO

 

 

 

Berta Maria Innocentia Hummel

Biografische Daten der Künstlerin und auch die Bilderbücher von Maria Innocentia Berta Hummel auf unserer Seite: Bilderbuchautoren - Ausgaben von Berta Maria Innocentia Hummel ...

 

Kalenderblätter mit Hummel-Motiven

Es handelt sich um 12 Farbfotos mit Motiven von Hummel-Figuren der Firma Goebel in Rodental, Größe der Fotos jeweils 24,5 x 21 cm; mit Spiralbindung am oberen Rand; Kalenderdaten sind abgeschnitten worden; Einzelblätter mit kleineren Knicken und Bestoßungen am Rand; insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand

Preis der 12 Kalenderbilder: 4 EURO

 

 

Drei Hummel-Motive
im Kiefernholz-Rahmen
Postkarten hinter Glas

Es handelt sich um 3 Postkarten mit Motiven von Hummel-Figuren der Firma Goebel in Rodental, Größe der Bilder incl. Rahmen jeweils 23 x 17,5 cm; die Rahmen sind jeweils 2,5 cm an den Rändern breit, jeweils Glaseinsatz und Halter auf der Rückseite zur waagerechten und senkrechten Befestigung; guter altersgemäßer Zustand

Komplettpreis der 3 Bilder: 10 EURO

 

Die Berta Hummel-Motive siehe auch bei unseren
Künstlerpostkarten von Berta Hummel

 

 

Hummel-Motiv
"Hänsel und Gretel"
im alten Holzahmen
Postkartengröße (ohne Glas)

Motiv von den Hummel-Figuren der Firma Goebel in Rodental, Größe des Bildes incl. Rahmen 17,5 x 13 cm; der Rahmen ist 2 cm an den Rändern breit, Rahmen leicht bestoßen mit Gebrauchsspuren; guter altersgemäßer Zustand

Preis: 6 EURO

 

siehe auch die Bilderbücher von Maria Innocentia Berta Hummel auf unserer Seite:
Bilderbuchautoren - Ausgaben von Berta Maria Innocentia Hummel

 

 

Lore Hummel

Biografische Daten der Künstlerin und auch die Bilderbücher von Lore Hummel auf unserer Seite:    Bilderbuchautoren - Ausgaben von Lore Hummel ...

 

12 Bilder von Lore Hummel

Es handelt sich um 12 Illustrationen von Lore Hummel der Größe 15 x 12 cm (incl.Passepartout), entnommen aus dem Bilderbuch "Kindergebete"; Engelbert Dessart Verlag, München, Ausgabe um 1985; Rückseiten jeweils mit einem Kindergebt und einer weiteren Illustratione; jeweils sehr guter altersgemäßer Zustand

Komplettpreis der 12 Illustrationen:  3 EURO

 

Siehe auch unsere Ansichtskarten - Künstlerpostkarten - Lore Hummel ...

 

 

Carl Jutz
Carl Jutz (auch Carl Jutz der Ältere; geb. am 22. September 1838 in Windschläg, heute Stadt Offenburg; gest. am 31. August 1916 in Pfaffendorf, heute Stadt Koblenz) war ein deutscher Tiermaler.

 

Carl Jutz:

Heimkehr

Kunstbeilage (Einzelblatt) aus der Heftreihe Jugendlust (um 1930); nach einem Aquarell; Format mit Passepartout 25,5 x 17,5 cm;  Rückseite unbeschrieben; Blattkanten leicht bestoßen; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Richard Kaiser
geb. in Magdeburg 1868; gest. in München 1941)  Deutscher Landschaftsmaler, einer der besten Naturalisten seiner Zeit. Er studierte mit Auszeichnung bis 1893 an der Berliner Akademie bei M. Koner u. E. Bracht.
Darauf siedelte er nach München über, wo er 1894 der Sezession beitrat und 1912 Professor wurde. Er beschickte nicht nur die Ausstellungen der Sezession und des Glaspalastes,
sondern nahm auch an Ausstellungen in Dresden, Düsseldorf, Berlin, den USA u. Argentinien teil.

 

Stiller Tag im Chiemgau

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 588 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Friedrich Kaskeline
1863-1930; bekannt für viele sehr schöne Scherenschnitte:

 

Scherenschnitt von
Friedrich Kaskeline

 

Wanderer am Brunnen

es handelt sich um einen Scherenschnitt im Format 18 x 13 cm; mit Passepartout 23,5 x 17 cm; filigraner Scherenschnit auf dünnem Karton aufgeklebt, minimal gelbfleckig an den Rändern; altersgemäßer guter Zustand

Preis: 5 EURO

 

 

 

Nandor Katona
Katona Nándor oder Nathan Ferdinand Kleinberger (geb. am 12. September 1864 in Szepesófalu; Ungarn - jetzt Slowakei; gest. am 1. August 1932 in Budapest) war ein ungarisch-jüdischer Maler.
Er war eines von sieben Kindern einer armen jüdischen Familie und wurde als Wunderkind entdeckt.
Später studierte er in Budpest und Paris und reiste ausgiebig in ganz Westeuropa.
Die meisten seiner Werke zeigen Szenen der Natur von seiner Heimatregion, dem Tatra-Gebirge und das Gebiet Kesmark.

 

Winter in den Karpathen

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 188 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Fritz August von Kaulbach
Friedrich August von Kaulbach, auch Fritz August von Kaulbach, (geb. am 2. Juni 1850 in München; gst. am 26. Juli 1920 in Ohlstadt bei Murnau am Staffelsee) war ein deutscher Maler.
Er war der Sohn des Historienmalers Friedrich Kaulbach und ist berühmt für seine dekorativ schwärmerischen Porträts der vornehmlich weiblichen Gesellschaft im französischen Stil des 19. Jahrhunderts.

 

Mutter und Kind

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 512 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

G. Kirchbach

 

Sehr schönes farbiges Titelbild von
G. Kirchbach

aus dem Buch von Magda Trott: Puckis Familienglück; Anton Verlag, Leipzig um 1935; Format 18 x 12 cm; signiert; guter altersgemäßer Zustand

Preis: 1 EURO

 

Weitere Bücher von Magda Trott
siehe auf unserer Seite:
Ausgaben von Magda Trott ...

 

 

 

Hans Klatt
geb. 1876 in Hammerstein/Czarne; gest. 1936 in München. Der Landschaftsmaler Hans (Johannes) Klatt studierte an der Kunstschule in Berlin und der Akademie in München.
Er war Mitglied des Münchner Kunstvereins und der Künstlergenossenschaft. Im Jahr 1903 erwarb Prinzregent Luitpold von Bayern eines seiner Bilder mit der Darstellung einer Winterlandschaft.
1924 stellte er in Rio de Janeiro aus. Seine Arbeiten befinden sich unter anderem in Sammlungen in New York, München und Berlin.

 

Frühlingsahnung

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 482 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Martin und Ruth Koser-Michaëls
Biografische Daten und weitere Arbeiten der Illustratoren siehe in unserer Illustratorengalerie:   Martin und Ruth Koser-Michaels ...

Lot 5:

Lot 7:

 

Bilder von
Martin und Ruth Koser-Michaëls

 

Lot 5:

10 Illustrationen aus dem Buch
Märchen von Hans Christian Andersen

im
Knaur Verlag, Ausgabe von 1938
es handelt sich um 10 Märchenillustrationen im Format von ca. 21 x 15 cm; an den Rändern z.T. minimale Ausfransungen; Rückseiten mit Text; altersgemäßer guter Zustand
Illustrationen zu den Märchen:
Der Tannenbaum (2x) - Der Schweinehirt - Däumelinchen - Der standhafte Zinnsoldat - Der kleine Klaus und der große Klaus - Die Nachtigall - Des Kaisers neue Kleider - Das alte Haus - Der Reisekamerad
zur Zeit vergriffen

 

Lot 7:

7 Illustrationen aus dem Buch
Märchen von Hans Christian Andersen

im
Knaur Verlag, Ausgabe von 1938
es handelt sich um 7 Märchenillustrationen im Format von ca. 21 x 15 cm; an den Rändern z.T. minimale Ausfransungen; Rückseiten mit Text; altersgemäßer guter Zustand
Illustrationen zu den Märchen:
Die kleine Seejungfrau (2x) - Der Flaschenhals - Die Galoschen des Glücks (2x) - Das kleine Mädchen mit den Streichhölzern - Der Schatten
zur Zeit vergriffen

 

Künstlerpostkarten von Ruth und Martin Koser-Michaëls
siehe auf unserer Seite

Künstlerpostkarten von
Ruth und Martin Koser-Micha
ëls

 

 

 

Franz Kuderna
1882 - 1943, Wien; österreichischer Maler und Illustrator, lebte in Wien"

 

2 Bilder von Franz Kuderna:

Es handelt sich um die Motive der allerersten Schutzumschläge der Nesthäkchen-Reihe der Schriftstellerin Else Ury; Meidinger Verlag, Berlin der frühen 1920er Jahre; Format der einzelnen Bilder jeweils jeweils ca. 18 x 13 cm - zum Teil etwas unregelmäßig geschnitten, z.T. mit kleinen Läsuren am Rand und Abschabungen; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Preis für beide Bilder: 3 EURO

 

Die Nesthäkchen-Ausgaben von Else Ury mit den Illustrationen von Franz Kuderna siehe auf unserer Seite
Ausgaben von Else Ury

 

 

 

Felicitas Kuhn
Biografische Daten und Bücher von Felicitas Kuhn siehe auf unserer Seite Bilderbücher - Ausgaben von Felicitas Kuhn ...

 

5 Bilder von Felicitas Kuhn:

Es handelt sich um Schutzumschläge der Gulla-Reihe der Schriftstellerin Martha Sandwall-Bergström; Ueberreuter Verlag, 1950er und 1960er Jahre; Format der einzelnen Bilder jeweils jeweils ca. 19 x 13 cm - zum Teil etwas unregelmäßig geschnitten, z.T. mit kleinen Läsuren am Rand; farblich noch sehr schön; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

zur Zeit vergriffen

 

Bücher von Felicitas Kuhn
siehe auf unserer Seite
Bilderbücher - Ausgaben von Felicitas Kuhn

 

 

 

Ernst Kutzer
Biografische Daten und Bilderbücher mit Illustrationen von Ernst Kutzer siehe auf unserer Seite: Bilderbücher von Ernst Kutzer ...

 

4 Bilder von Ernst Kutzer:

aus dem Buch von Josephine Siebe: Kasperle auf Burg Himmelhoch; Herold Verlag von 1939; Format der Bilder incl. Passepartout jeweils ca. 21 x 13 cm; farblich noch sehr schön; auf der Rückseite leer; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis der 4 Bilder: 3 EURO

 

 

Bilderbücher mit Illustrationen von Ernst Kutzer
siehe auf unserer Seite:
Bilderbücher von Ernst Kutzer

 

 

 

Carl Larsson   (siehe auf einer Extra-Seite:   hier klicken ....)

siehe auch unsere Künstlerpostkarten von Carl Larsson ...

siehe auch unsere Bücher über Carl Larsson ...

siehe auch eine Blechdose mit Motiven von Carl Larsson  in unserem Schatzkästlein ...

siehe auch Oblaten mit Motiven von Carl Larsson  in unserem Schatzkästlein ...

 

 

Philipp László
geb. 1869 in Budapest; Porträtmaler.

 

Porträt seines Sohnes Henry

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 561 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Gabriel von Max
Gabriel Cornelius Ritter von Max (geb. am 23. August 1840 in Prag; gest. am 24. November 1915 in München; bis 1900 Gabriel Cornelius Max)
war ein deutscher Maler und Professor für Historienmalerei an der Königlichen Akademie der Bildenden Künste, Darwinist und Spiritist.

 

Christus der Heiland

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 567 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Ladislaus von Mednyanszky
László Mednyánszky, Baron von Mednyánszky, eigentlich Ladislaus Josephus Balthasar Eustachius Mednyánszky, (geb. am 30. April 1852 in Beczko; gest. am 17. April 1919 in Wien)
war ein ungarischer Landschaftsmaler. Er war von den Impressionisten beeinflusst und malte überwiegend Landschaften und Szenen mit einfachen Leuten,
oft aus seiner Heimat Nordost-Ungarn (heutige Slowakei), den Karpaten oder der Ungarischen Tiefebene.

 

Landschaft
(Budapest, Museum der schönen Künste)

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 341 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci
(geb. am 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci; gest. am 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise; eigentlich Leonardo di ser Piero, toskanisch auch Lionardo) war ein iatlienischer Maler,
Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph. Er gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten.

 

Leonardo da Vinci:
24 Kupfertiefdrucke

Aus der Reihe: Handzeichnungen großer Meister; Ausgabe in der Deutschen Buchvertriebs- und Verlagsgesellschaft, Berlin; Ausgabe von 1941 ; einleitender Text von Heinrich Leporini;  Paperback-Einband im Maxiformat 30 x 24 cm; an den Buchkanten etwas bestoßen; Rücken beschädigt; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand

Preis: 5 EURO

 

 

 

Barthélemy Menn
Barthélemy Menn (geb. am 20. Mai 1815 in Genf; gest. am 11. Oktober 1893 ebenda) war ein Schweizer Landschaftsmaler und gilt als sein wichtigster Vertreter.
Barthélemy Menn ist vor allem für seine poetisch-idyllischen Landschaften bekannt. Er war mit Alexander Calame der Hauptvertreter der Genfer Schule der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

 

Der Sumpf
(Öffentliche Kunstsammlung zu Basel)

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 740 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Michelangelo
Michelangelo Buonarroti; oft nur Michelangelo (vollständiger Name Michelangelo di Lodovico Buonarroti Simoni; geb. am 6. März 1475 in Caprese, Toskana; gest. m 18. Februar 1564 in Rom) war ein italienischer Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter.
Er gilt als einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance und weit darüber hinaus.

 

Michelangelo:
24 Kupfertiefdrucke

Aus der Reihe: Handzeichnungen großer Meister; Ausgabe in der Deutschen Buchvertriebs- und Verlagsgesellschaft, Berlin; Ausgabe von 1941 ; einleitender Text von Heinrich Leporini;  Paperback-Einband im Maxiformat 30 x 24 cm; an den Buchkanten etwas bestoßen; Rücken beschädigt; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand

Preis: 5 EURO

 

 

 

Karl Mühlmeister
Biografische Daten und weitere Arbeiten von Karl Mühlmeister in unserer Illustratorengalerie: Der Illustrator Karl Mühlmeister ...

 

4 Bilder von Karl Mühlmeister:

aus dem Buch von Johanna Spyri: Heidi; Ausgaben im Ensslin Verlag der 1950er Jahre; Format jeweils ca. 21 x 14 cm; farblich noch sehr schön; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand

Preis der 4 Bilder: 3 EURO

 

 

Die Ausgaben von Johanna Spyri mit den Illustrationen von Karl Mühlmeister siehe auf unserer Seite
Ausgaben von Johanna Spyri -
Ausgaben im Ensslin-Verlag

 

siehe weitere Arbeiten von Karl Mühlmeister
in unserer Illustratorengalerie:
Der Illustrator Karl Mühlmeister

 

 

 

Gottfried Niemann
Gottfried Niemann (1882-1950), Berliner Landschaftsmaler

 

Gottfried Niemann:

Blick auf das Karwendelgebirge im Winter

Kunstbeilage (Einzelblatt) aus der Heftreihe Jugendlust (um 1930); nach einem Aquarell; Format mit Passepartout 25,5 x 17,5 cm;  Rückseite unbeschrieben; Blattkanten leicht bestoßen; kleinere Einrisse im Passepartout; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis: 2 EURO

 

 

 

Niko ( = Klaus Bernhard Wende), Sohn von Ilse Wende-Lungershausen: siehe dort ...

 

 

Jenny Nyström

        siehe auch die Seite der schwedischen Malerin und Illustratorin Jenny Nyström ...
          siehe auch eine schöne Blechdose zum Sammeln mit einem Motiv von Jenny Nyström in unserem Schatzkästlein ...
        siehe auch bei unseren Künstlerpostkarten die Bilder von Jenny Nyström ...

 

Rarität:

Alter schwedischer Tischläufer aus Papier
mit Ostermotiv
Wunderschöne Illustration von Jenny Nyström

Ausgabe um 1940
im Format: 89 x 26 cm:
 sehr guter altersgemäßer Zustand

Preis: 4 EURO

 

Anmerkung:
Das Poster ist ohne Falten gerollt: der Versand kostet deshalb 4 EURO;
mehrfach gefaltet kann das Bild als Brief für 1,50 EURO versendet werden.

 

 

Druck von Jenny Nyström:

Vart dagliga bröd

Das Bild stammt von 1912 (sign.)

Druck hinter Glas im dunklen lackierten Holzrahmen - evtl. dunkle Eiche?- im Format 41 x 33 cm; ohne Passepartout hat das eigentliche Bild das Format 30 x 22 cm; Rahmen mit Gebrauchsspuren und kleineren Beschädigungen - Rahmen etwa aus den 1950er Jahren; Rückseite mit zwei Schrauben und Draht zum Aufhängen; Pappe mit Klebestreifen von hinten befestigt; guter altersgemäßer Zustand.

Preis: 12 EURO

 

 

Druck von Jenny Nyström:

Mädchen mit Hund

Das Bild stammt von 1919 (sign.)

Lackierter wasserabweisender Druck im Holzrahmen (Kiefer) im Format 35,5 x 31 cm; ohne Passepartout hat das eigentliche Bild das Format 26,5 x 19,5 cm; sehr guter altersgemäßer Zustand.

Preis: 8 EURO

 

 

Druck von Jenny Nyström:

Kinder am Teich

signiert
(Entstehungsdatum nicht zu erkennen)

Lackierter wasserabweisender Druck im Holzrahmen (Kiefer) im Format 35,5 x 31 cm; ohne Passepartout hat das eigentliche Bild das Format 26,5 x 19 cm; sehr guter altersgemäßer Zustand.

Preis: 8 EURO

 

 

Druck von Jenny Nyström:

Kinder beim Blumen pflücken

Das Bild stammt von 1913 (sign.)

Lackierter wasserabweisender Druck im Holzrahmen (Kiefer) im Format 35,5 x 31 cm; ohne Passepartout hat das eigentliche Bild das Format 26,5 x 19 cm; sehr guter altersgemäßer Zustand.

Preis: 8 EURO

 

 

Abbildung links:
Druck von Jenny Nyström:
Kinder beim Blumen pflücken

Das Bild stammt von 1913 (sign.)

fester heller Karton im Format 33 x 28 cm; ohne Passepartout hat das eigentliche Bild das Format 26,5 x 19 cm; sehr guter altersgemäßer Zustand.

Preis: 6 EURO

 

Abbildung rechts:
Druck von Jenny Nyström:
Dompfaffe

signiert
(Entstehungsdatum nicht zu erkennen)

fester heller Karton im Format 33 x 28 cm; ohne Passepartout hat das eigentliche Bild das Format 26,5 x 19 cm; sehr guter altersgemäßer Zustand.

Preis: 6 EURO

 

 

Abbildung oben:
Druck von Jenny Nyström:
Bootsfahrt

signiert (Entstehungsdatum nicht zu erkennen)
fester heller Karton im Format 33 x 28 cm; ohne Passepartout hat das eigentliche Bild das Format 26,5 x 19 cm; sehr guter altersgemäßer Zustand.
Preis: 6 EURO

 

Abbildung Mitte:
Druck von Jenny Nyström:
Viele Blumensträuße

signiert
(Entstehungsdatum nicht zu erkennen)

fester heller Karton im Format 33 x 28 cm; ohne Passepartout hat das eigentliche Bild das Format 26,5 x 19 cm; sehr guter altersgemäßer Zustand.

Preis: 6 EURO

 

Abbildung unten:
Druck von Jenny Nyström:
Beim Beerenpflücken

signiert
(Entstehungsdatum nicht zu erkennen)

fester heller Karton im Format 33 x 28 cm; ohne Passepartout hat das eigentliche Bild das Format 26,5 x 19 cm; sehr guter altersgemäßer Zustand.

Preis: 6 EURO

 

        siehe auch die Seite der schwedischen Malerin und Illustratorin Jenny Nyström ...
        siehe auch eine schöne Blechdose zum Sammeln mit einem Motiv von Jenny Nyström in unserem Schatzkästlein ...
        siehe auch bei unseren Künstlerpostkarten die Bilder von Jenny Nyström ...

 

 

Lotte Oldenburg-Wittig
Biografische Daten und weitere Arbeiten von Lotte Oldenburg-Wittig siehe in unserer Illustratorengalerie: Die Illustratorin Lotte Oldenburg-Wittig

 

Titelillustration von
Lotte Oldenburg-Wittig:

aus Margarete Haller: "Bravo Trude!"; Ensslin Verlag, Reutingen; Ausgabe von 1934; im Format 19 x 13 cm;  guter altersgemäßer Zustand

Preis: 1 EURO

 

 

Unsere Bücher von Margarete Haller
siehe auf unserer Seite:
Ausgaben von Margarete Haller ...

 

siehe weitere Arbeiten von Lotte Oldenburg-Wittig
in unserer Illustratorengalerie:
Die Illustratorin Lotte Oldenburg-Wittig

 

 

Abbildung links:
Fester B
uchdeckel mit der Illustration von
Lotte Oldenburg-Wittig:

aus Adolf Löhr: "Kleeblatt im Wochenende"; Bardtenschlager Verlag, Reutingen; Ausgabe von 1940; im Format 20 x 13,5 cm; etwas fleckig und berieben; auf der Rückseite handschriftliche Widmung von 1941; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand

Abbildung rechts:
Titeli
llustration von
Lotte Oldenburg-Wittig:

aus Else Fröhlich: "Drei Mädel wollen auf Reisen gehen"; Ensslin Verlag, Reutingen; Ausgabe von 1934; im Format 19 x 13 cm; Passepartout etwas fleckig; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand

Komplettpreis des farbigen Buchdeckels
und der Innenillustration: 2 EURO

Ausgaben von Adolf Löhr  siehe auf unserer Seite
Kinderbücher von Adolf Löhr ...

siehe weitere Arbeiten von Lotte Oldenburg-Wittig
in unserer Illustratorengalerie:
Die Illustratorin Lotte Oldenburg-Wittig

 

 

5 Bilder von Lotte Oldenburg-Wittig:

jeweils Schutzumschläge der Elke-Bücher von Emma Gündel aus den 1950er Jahren; Format jeweils ca. 18 x 13 cm; farblich noch sehr schön; auf der Rückseite kein Text ; ungleichmäßig geschnitten; insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand

Preis der 5 Bilder: 3 EURO

 

Die Elke-Ausgaben von Emma Gündel mit den Illustrationen von Lotte Oldenburg-Wittig siehe auf unserer Seite
Ausgaben von Emma Gündel

 

siehe weitere Arbeiten von Lotte Oldenburg-Wittig
in unserer Illustratorengalerie:
Die Illustratorin Lotte Oldenburg-Wittig

 

 

 

Ernst Oppler
Ernst Oppler (geb. am 9. September 1867 in Hannover; gest. am 1. März 1929 in Berlin) war ein prominenter Maler und Grafiker des deutschen Impressionismus.
Sein Schaffen ist kennzeichnend für den Übergang von der Kunst des 19. Jahrhunderts hin zur Klassischen Moderne zur Zeit des Wilhelminismus und der Weimarer Republik.
Er war Mitbegründer der Berliner Secession und bereicherte diese als Porträtist und Radierer.

 

Bei der Arbeit
(Mannheim, Kunsthalle)

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 367 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Franz Paczka
Ungarischer Maler (auch Ferenc Paczka, geb. am 31. Juli 1856 in Monor, Ungarn; gest. 1925). Ehemann der deutschen Malerin und Grafikerin Cornelia Paczka-Wagner (1864- ca.1930).

 

Bauerntypen aus Tolna-Szanto

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 44 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Ludwig Richter

        Biografische Daten und unsere Buchausgaben von Ludwig Richter ...

 

Bildermappe
des Georg Wigand Verlages, Leipzig; Hrsg. W. Günther; erschienen um 1910;
Formate der Mappen: 23 x 15 cm; Einbanddeckel aus Pappe:

Märchenbilder - Heft 2:

Heft mit 20 Märchenbildern von Ludwig Richter, wobei die ersten drei Bilder des Heftes von Kinderhand mit Tusche recht ordentlich ausgemalt wurden; Heftkanten bestoßen; ansonsten ok. und in befriedigendem altersgemäßen Zustand

Preis des Heftes: 3 EURO

 

 

Weitere Bildermappe
des Georg Wigand Verlages, Leipzig; Hrsg. W. Günther; erschienen um 1910;
Formate der Mappen: 23 x 15 cm; Einbanddeckel aus Pappe:

Lust und Lachen - Heft 4:

Heft mit 20 Bildern von Ludwig Richter, wobei die ersten vier Bilder des Heftes von Kinderhand mit Tusche recht ordentlich ausgemalt wurden; Heftkanten bestoßen; ansonsten ok. und in befriedigendem altersgemäßen Zustand

Preis des Heftes: 3 EURO

 

 

Weitere Bildermappe
des Georg Wigand Verlages, Leipzig; Hrsg. W. Günther; erschienen um 1910;
Formate der Mappen: 23 x 15 cm; Einbanddeckel aus Pappe:

Herbst - (fürs Haus III) - Heft 9:

Heft mit 16 Seiten von Ludwig Richter, innen sauber und gepflegt; Papier nachgegilbt; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Preis des Heftes: 3 EURO

 

 

Weitere Bildermappe
des Georg Wigand Verlages, Leipzig; Hrsg. W. Günther; erschienen um 1910;
Formate der Mappen: 23 x 15 cm; Einbanddeckel aus Pappe:

Bildersammlung von 12 Bildern von Ludwig Richter

aus verschiedenen Mappen der Hefte aus dem Wigand Verlag, Leipzig (siehe oben); Format jeweils 23 x 15 cm; z.T. etwas gelbfleckig; ansonsten ok. und insgesamt in befriedigendem altersgemäßen Zustand

Preis der 12 Bilder: 1,50 EURO

 

 

Ludwig Richter-Gabe
Eine Auslese aus den Werken des Meisters

Alfons Dürr Verlag, Leipzig; erschienen 1903;

Format der Mappe: 29 x 22 cm; Einbanddeckel aus Pappe; es handelt sich um eine Mappe mit 16 großformatigen Abbildungen aus verschiedenen Werken von Ludwig Richter: z.B. aus den bekannten Jahreszeiten-Mappen (s.o.) usw.; Heftkanten bestoßen; sonst guter altersgemäßen Zustand

Preis: 6 EURO

 

 

Ludwig Richter 1803-1884
Fünf Bilder auf Fotoleinen nach Holzstichen

Deutsche Fotothek und Kupferstichkabinett Dresden; erschienen um 1980;

Format der Mappe: 25 x 18 cm; Fünf sehr schöne Bilder aus Fotoleinen von Ludwig Richter; Mappenkanten bestoßen; Bilder in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 6 EURO

 

        siehe auch unsere Buchausgaben von Ludwig Richter ...

 

 

Dante Gabriel Rossetti
Dante Gabriel Rossetti (geb. am 12. Mai 1828 in London; gest. am 9. April 1882 in Birchington-on-Sea, Kent) war als Dichter und Maler gleichermaßen begabt.
Er war wegen seiner dominierenden und charismatischen Persönlichkeit die treibende Kraft der Präraffaeliten, die die Reform der britischen Kunst als Ziel hatten.
Er hielt wenig von Konventionen und wurde in den letzten Lebensjahren ein exzentrischer Sonderling. Rossetti gehörte zu den ungewöhnlichsten Künstlern des 19. Jahrhunderts.
Er selbst sah sich als malenden Dichter. Er war nie an der genauen Ausführung von Details interessiert, neigte dazu, komplizierte Hintergründe zu vermeiden und hatte eine Abneigung gegen Landschaften.
So sind seine ersten Werke (Die Jugendzeit der Jungfrau Maria, Die Verkündigung) zwar anspruchsvoll, legen aber auch seine zeichnerischen und perspektivischen Grenzen offen.
Doch lässt die Aussagekraft die technischen Mängel vergessen

 

Verkündigung

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 103 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Carl Schildt
Carl Schildt
(5.12.1851 Elmshorn - 1.3.1920 Hamburg)

 

Carl Schildt:

9 Drucke
"An de Woterkant"
9 Bilder hamburgischen Volkslebens nach Zeichnungen von Carl Schildt mit erklärenden Texten von Kurt Grobecker

Pannkooken - Pfingst-Sonnabend - Aus Vierlanden - Hof-Leben - Frische Fische - Hochwoter - Feierabend am Baumwall - Lütt un Lütt mit Concert - Fleetenkieker

Sammlung präsentiert vom Hamburger Abendblatt; es handelt sich um 9  Drucke im Format 40 x 30 cm (mit Passepartout), ohne Passepartout sind die Maße ca. 24 x 19 cm; Extrablatt mit Erklärungen zu den Bildern; geschützt in einer Papp-Mappe mit Laschen; Mappe an den Ecken mit kleineren Knicken; laut Beschreibung der Mappe soll diese 10 Drucke enthalten - es sind aber nur 9 Stück in der Mappe ??!!!; sehr guter Zustand

Komplettpreis der Mappe: 9 EURO

 

 

Anmerkung:
Wegen der Größe der Mappe kostet der versicherte Versand 5 EURO

 

 

 

Alice Schimz
Alice Schimz (tätig um 1918/30 in Leipzig als Buchillustratorin und Werbegraphikerin)

 

6 Bilder von Alice Schimz:

Innenillustrationen aus dem Buch von Else Hofmann "Deutsche Mädel in großer Zeit", etwa 1920er Jahre im Gustav Fock Verlag, Leipzig; Format jeweils ca. 21 x 14 cm; auf der Rückseite kein Text; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Preis der 6 Bilder: 4 EURO

 

 

 

Josef Schoyerer
Josef Schoyerer (geb. am 7. März 1844 in Berching; gest. am 12. Juli 1923 in München) war ein deutscher Landschaftsmaler. Nach dem Besuch der Lateinschule und des Klerikalseminars studierte Schoyerer Jura
und wurde zunächst Rechtspraktikant. Er war kinderlos verheiratet mit Therese Wagner (* 7. Oktober 1852). Später wandte er sich der Malerei zu und wurde Schüler von Karl Millner.
Einen Schwerpunkt seiner Arbeit bildete die Gebirgsmalerei, wobei er mehr Wert auf die Komposition gegenüber dem Detail legte. Er unternahm zahlreiche Studienreisen nach Tirol und Italien,
wo er unter anderem die Erzaufbereitung des Bergwerks an der Silberleithe bei Biberwier malte.

 

Vorfrühling am Ammersee

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 460 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Robert Sedlacek

Graphiker, Illustrator, Lehrer; geb. 23. 7. 1881 in Wien, gest. 15. 5. 1957 in Wien. Nach der Schulzeit und einem einjährigen Studium an der Technischen Hochschule in Wien
 wurde Sedlacek von 1900 bis 1904 bei Sigmund L'Allemand an der Akademie der Bildenden Künste in Wien ausgebildet. Seit 1904 war er Mittelschullehrer in Wien.
Sedlacek war verheiratet, hatte einen Sohn und gehörte nach dem zweiten Weltkrieg von 1945 bis 1952 der Berufsvereinigung der bildenden Künstler (Gruppe Graphiker) an.
Er arbeitete als Graphiker für die Industrie (u.a. Reklamearbeiten für "4711") und illustrierte mehr als 200 Bücher. Weiterhin stammen Genrebilder und Portraits von ihm.
Er war Mitarbeiter der "Muskete" und der "Lustigen Blätter" und gab Kunstblätter in Zürich (Künzli) und Wien (Munk) heraus.
 

 

4 Bilder von Robert Sedlacek:

Es handelt sich um die Motive der allerersten Schutzumschläge der Erstausgaben der Nesthäkchen-Reihe der Schriftstellerin Else Ury; Meidinger Verlag, Berlin der frühen 1920er Jahre; Format der einzelnen Bilder jeweils jeweils ca. 18 x 13 cm - zum Teil etwas unregelmäßig geschnitten, z.T. mit kleinen Läsuren am Rand; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Preis der 4 Bilder: 4 EURO

Die Nesthäkchen-Ausgaben von Else Ury mit den Illustrationen von Robert Sedlacek siehe auf unserer Seite
Ausgaben von Else Ury

 

 

4 Bilder von Robert Sedlacek:

aus dem Buch von Else Ury "Nesthäkchen und ihre Puppen", etwa 1920er Jahre im Meidinger Verlag; Format jeweils ca. 20 x 13,5 cm; farblich noch sehr schön - Papier recht gelb; auf der Rückseite kein Text; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Preis der 4 Bilder: 3 EURO

 

 

Die Nesthäkchen-Ausgaben von Else Ury mit den Illustrationen von Robert Sedlacek siehe auf unserer Seite
Ausgaben von Else Ury

 

 

3 Bilder von Robert Sedlacek:

aus dem Buch von Else Ury "Nesthäkchen und ihre Enkel", etwa 1920er Jahre im Meidinger Verlag; Format jeweils ca. 20 x 13,5 cm; farblich noch sehr schön; auf der Rückseite kein Text; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Preis der 3 Bilder: 2 EURO

 

Die Nesthäkchen-Ausgaben von Else Ury mit den Illustrationen von Robert Sedlacek siehe auf unserer Seite
Ausgaben von Else Ury

 

 

5 Bilder von Robert Sedlacek:

aus dem Buch von Else Ury "Bubi und Mädi", etwa 1920er Jahre im Meidinger Verlag; Format jeweils ca. 20 x 13,5 cm; farblich noch sehr schön - Papier recht gelb; jeweils vom Künstler signiert; auf der Rückseite kein Text; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Preis der 5 Bilder: 4 EURO

 

 

Die Ausgaben von Else Ury mit den Illustrationen von Robert Sedlacek siehe auf unserer Seite
Ausgaben von Else Ury

 

 

 

M. Seeger

 

2 Bilder von M. Seeger:

aus dem Buch von Ottilie Wildermuth: Kindergruß im Union Verlag, Stuttgart, Ausgabe um 1900; Format der beiden Farbbilder je 18 x 12,5 cm; leicht gelbfleckig im Passepartout; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis der 2 Bilder: 1,50 EURO

 

Ausgaben von Ottilie Wildermuth  siehe auf unserer Seite
Kinderbücher von Ottilie Wildermuth

 

 

 

Otto Strützel
Leopold Otto Strützel (geb. am 2. September 1855 in Dessau; gest. am 25. Dezember 1930 in München) war ein deutscher Landschafts- und Tiermaler.

 

Otto Strützel:

Pflügender Bauer

Kunstbeilage (Einzelblatt) aus der Heftreihe Jugendlust (um 1930); Format mit Passepartout 25,5 x 17,5 cm;  Rückseite unbeschrieben; Blattkanten leicht bestoßen; kleinere Einrisse im Passepartout; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis: 1 EURO

 

 

 

Oskar Theuer

 

3 Innenillustration und ein Deckelbild von
Oskar Theuer

1 Bild (Abbildung oben links) aus dem Buch von Marie von Felseneck: Im Wechsel der Tage; Weichert Verlag, Berlin um 1935; Format 20 x 13 cm; signiert; guter altersgemäßer Zustand

2 Bilder sowie das Deckelbild aus dem Buch von Clara Nast: Von der Pension ins Leben; Weichert Verlag, Berlin um 1920; Format 20 x 13 cm; signiert; guter altersgemäßer Zustand

Preis der 4 Bilder: 3 EURO

 

Ausgaben von Marie von Felseneck
siehe auf unserer Seite:
Ausgaben von Marie von Felseneck ...

 

 

Deckelillustration von
Oskar Theuer

aus dem Buch von Marie von Felseneck: Försters Töchterlein; Rhein-Elbe-Verlag Hamburg; um 1920; Format 21 x 14 cm; signiert; etwas fleckig; insgesamt noch recht guter altersgemäßer Zustand

Preis des Deckelbildes auf fester Hartpappe: 1 EURO

 

 

Ausgaben von Marie von Felseneck
siehe auf unserer Seite:
Ausgaben von Marie von Felseneck ...

 

 

4 Innenillustration und ein Deckelbild von
Oskar Theuer

 

4 Bilder sowie das Deckelbild aus dem Buch von Clara Nast: Hummelchen; Weichert Verlag, Berlin um 1920; Format 20 x 13 cm; signiert; guter altersgemäßer Zustand

Preis der 5 Bilder: 4 EURO

 

Ausgaben von Clara Nast
siehe auf unserer Seite
Kinderbücher von Clara Nast

 

 

 

Hans Thoma
Hans Thoma (geb. am 2. Oktober 1839 in Oberlehen, Bernau im Schwarzwald, heute Landkreis Waldshut; gest. am 7. November 1924 in Karlsruhe) war ein deutscher Maler und Graphiker.

 

Hans Thoma:

Weihnacht    sowie   Frühlingsreigen

Kunstbeilagen (Einzelblatt) aus der Heftreihe Jugendlust (um 1930); Formate mit Passepartout 25,5 x 17,5 cm;  Rückseiten unbeschrieben; Blattkanten leicht bestoßen; kleinere Einrisse im Passepartout; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Komplettpreis beider Bilder: 2 EURO

 

 

 

H. Tischler

 

1 Innenillustration und ein Deckelbild von
H. Tischler

 

Titelbild innen sowie das Deckelbild aus dem Buch von Clara Nast: Lottchens Jugendzeit; Weichert Verlag, Berlin um 1920; Format ca. 22 x 14 cm; signiert; guter altersgemäßer Zustand

Preis der 2 Bilder: 2 EURO

 

Ausgaben von Clara Nast
siehe auf unserer Seite
Kinderbücher von Clara Nast

 

 

 

Walter Trier
Biografische Daten und weitere Arbeiten von Walter Trier in unserer Illustratorengalerie: Der Illustrator Walter Trier ...

 

5 Bilder von Walter Trier:

aus dem Buch "Pünktchen und Anton", von Erich Kästner; Originalausgabe der 1950er Jahre; Format jeweils ca. 17 x 15 cm; auf der Rückseite Text; ungleichmäßig geschnitten; z.T. mit gelben Flecken; insgesamt noch befriedigender altersgemäßer Zustand

Preis der 5 Bilder: 2 EURO

 

Die Ausgaben von Erich Kästner mit den Illustrationen von Walter Trier siehe auf unserer Seite
Ausgaben von Erich Kästner

 

siehe weitere Arbeiten von Walter Trier
in unserer Illustratorengalerie:
Der Illustrator Walter Trier

 

 

 

Hugo Vogel
Hugo Vogel (geb. am 15. Februar 1855 in Magdeburg; gest. am 26. September 1934 in Berlin) war ein deutscher Maler. Vogel schuf viele große Fresken mit überwiegend geschichtlichen Themen,
so in den Rathäusern von Berlin und Hamburg und im Ständehaus in Merseburg. Sein Merseburger Reiter-Fresko Der deutsche Michael wurde 1902 zum Gegenstand einer Plagiatsdebatte,
als die Zeitschrift Der Kunstwart Vogel nachwies, dass er dafür kurzerhand ein französisches Reiterstandbild (Paul Dubois: Johanna von Orléans) abgemalt hatte. Während des Ersten Weltkrieges
begleitete er Paul von Hindenburg von 1915 bis 1917 als dessen Porträtmaler an der Front.

 

Mutter und Kind

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 300 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Carl Leopold Voß
Der Maler Carl Leopold Voss (geb. 1856 in Rom, gest. 1921 in München. Studierte in Rom und München. Stellte ab 1883 im Münchner Glaspalast aus. Er war der Sohn des bekannten Bildhauers Karl Voß.

 

Carl Leopold Voß:

Hortensien und Zitronen

Kunstbeilage (Einzelblatt) aus der Heftreihe Jugendlust (um 1930); nach einem Aquarell; Format mit Passepartout 25,5 x 17,5 cm;  Rückseite unbeschrieben; Blattkanten leicht bestoßen; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis: 1 EURO

 

 

 

Ilse Wende-Lungershausen
Biographische Daten zur Illustratorin Ilse Wende-Lungershausen siehe auf unserer Seite  Bilderbücher von Ilse Wende-Lungershausen ...

 

1 Deckelbild von Ilse Wende-Lungershausen:

Deckel-Illustrationen aus dem Buch: Flucht und Heimkehr  von Käthe Miethe; im Weichert Verlag, Berlin; Ausgabe von 1942; Format ca. 19 x 12 cm; leicht fleckig; starke Hartpappe; signiert; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand

Preis: 2 EURO

 

siehe weitere Werke von Ilse Wende-Lungerhausen
auf unserer Seite
Bilderbücher von Ilse Wende-Lungershausen

 

 

2 Bilder von Ilse Wende-Lungershausen:

Innen-Illustrationen aus dem Buch: Im Rhonetal  von Johanna Spyri; im Verlag Jugend und Volk, Hildesheim; Ausgabe von 1950; die Bilder haben das Format ca. 20,5 x 14 cm (mit Passepartout); leicht gelbfleckig; aber farblich noch recht schön; die Rückseite ist weiß; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand

Preis der 2 Bilder: 1 EURO

 

Die Ausgaben von Johanna Spyri mit den Illustrationen von Ilse Wende-Lungerhausen siehe auf unserer Seite
Ausgaben von Johanna Spyri

 

siehe weitere Werke von Ilse Wende-Lungerhausen
auf unserer Seite
Bilderbücher von Ilse Wende-Lungershausen

 

 

Spieldeckel des Spiels "Brillant-Mosaic":

Wunderschöne glanzlackierte montierte Deckel-Illustration des Spiels "Brillant-Mosaic" aus den 1950er Jahren; Größe 24 x 17 cm; mit Passepartout auf dem gesamten dicken Pappdeckel 27 x 20,5 cm; Rückseite graue Pappe; Randläsuren, kleinere Einrisse; insgesamt noch sehr farbenfroh; noch recht guter altersgemäßer Zustand

Preis: 5 EURO

 

 

siehe dazu unser Mosaik-Spiel
mit Motiven von Ilse Wende-Lungershausen
 in unserem Schatzkästlein

 

 

 

B. Wennerberg

 

Wennerberg
20 farbige Kunstblätter nach Originalbildern

Eysler Verlag, Berlin; Erstausgabe von 1922; Leinenrücken mit festem Einband im Maxi-Format 34,5 x 26 cm; sehr schweres Seidenglanzpapier; ein Innenblatt war locker und wurde mit Tesafilm schonend wieder stabilisiert; an den Buchkanten bestoßen; die farbigen Illustrationen sind noch sehr kräftig; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand

Zum Inhalt:
zu den einzelnen einseitig bedruckten Kunstblättern ist vorweg noch ein autobiografischer Beitrag; außerdem ein Gedicht von Gustav Hochstetter über den "Wennerberg-Typ"

Preis: 12 EURO

 

 

1 Deckelbild und 5 Vollbilder (Innenillustrationen)
von B. Wennerberg
:

aus Else Hoffmann: Vierblatt; Abel und Müller Verlag, Leipzig; Ausgabe von 1921; Formate ca. 20 x 14 cm; signiert mit "B. W."; kein Text auf der Rückseite; Deckelbild berieben und fleckig; Innenillustrationen z.T. etwas gelbfleckig; Passepartouts z. T. leicht beschädigt; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; insgesamt recht guter altersgemäßer Zustand

 

Preis der 6 Bilder: 4 EURO

 

 

 

Hans Wilt
geb. 1867 in Wien; gest. 1917 ebenda. Hans Wilt lernte fünf Jahre Malerei bei Johann Kautsky und studierte danach von 1886 bis 1891 an der Wiener Akademie der bildenden Künste unter Eduard Peithner von Lichtenfels. 
Zwischen 1893 und 1894 weilte er als Stipendiat der Wiener Akademie in Rom. Ab 1896 war er Mitglied des Wiener Künstlerhauses. 1900 erhielt er die Bronzemedaille auf der Weltausstellung in Paris.
Im selben Jahr war er Gründungsmitglied des Hagenbundes, dem er bis 1905 angehörte. Im Herbst 1917 fand im Wiener Künstlerhaus eine Gedächtnisausstellung zu Ehren von Hans Wilt statt.

 

Frühling im Wienerwald

Montierter Druck (in lackiertem Karton) in Seidenglanz, einseitig leicht auf Karton geklebt (leicht abnehmbar) - aus einer Kunstmappe entnommen: "Meister der Farbe"; Seemann Verlag, Leipzig, Blatt 452 um 1910; Format 36 x 28 cm mit Passepartout; Zubehör: Ausführliche biographische Anmerkungen zum Künstler und zum Bild auf einem Extrablatt; leichte Randläsuren der Pappumrandung - Lochung links am Papprand; Bild selber in sehr gutem altersgemäßen Zustand

Preis: 3 EURO

 

 

 

Max Wulff
Biografische Daten und weitere Werke von Max Wulff siehe in unserer Illustratorengalerie:  Der Illustrator  Max Wulff ...

 

8 Bilder von Max Wulff:

aus verschiedenen Büchern wie z.B. Burnett: Der kleine Lord; Henty: Der Löwe von St. Markus; Till Eulenspiegel und zwei weitere Bücher; ca. 1920er Jahre; Format jeweils ca. 21 x 14 cm; farblich noch sehr schön; kein Text auf der Rückseite; z.T. etwas gelbfleckig; z.T. etwas ungleichmäßig geschnitten; insgesamt befriedigender altersgemäßer Zustand

 

Preis der 8 Bilder: 4 EURO

 

 

4 Bilder von Max Wulff:

aus Clara Nast: Lottchens Lehr- und Wanderzeit; Weichert Verlag; Ausgabe um 1910; sehr schöne Dreifarbenbilder aus dem Buch im Format 21 x 15 cm; z.T. leicht gelbfleckig; insgesamt guter  altersgemäßer Zustand

Preis der 4 Bilder: 2 EURO

 

Ausgaben von Clara Nast siehe auf unserer Seite
Kinderbücher von Clara Nast

 

 

4 Bilder von Max Wulff:

3 Bilder aus Marie von Felseneck: Heideröschen; Rhein-Elbe-Verlag, Hamburg; Ausgabe um 1910; Vollbilder aus dem Buch im Format 21 x 15 cm; signiert;  z.T. leicht gelbfleckig; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

 Abbildung unten rechts:
1 Bild aus Clara Nast: Pension Lustig; Weichert Verlag, Berlin; Ausgabe um 1910; signiert; Vollbild aus dem Buch im Format 21 x 15 cm; guter altersgemäßer Zustand

Preis der 4 Bilder: 3 EURO

 

Ausgaben von Marie von Felseneck
siehe auf unserer Seite:
Ausgaben von Marie von Felseneck ...

 

Ausgaben von Clara Nast
siehe auf unserer Seite
Kinderbücher von Clara Nast

 

 

2 Bilder von Max Wulff:

2 Bilder aus Sophie Wörishöffer: Das Lied vom braven Mann; Drei Türme-Verlag, Hamburg; Ausgabe um 1910; 2 Vollbilder aus dem Buch im Format 17 x 11 cm (einmal mit / einmal ohne Passepartout); signiert;  z.T. leicht gelbfleckig; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis der 2 Bilder: 2 EURO

 

Ausgaben von Sophie Wörishöffer siehe auf unserer Seite
Kinderbücher von Sophie Wörishöffer

 

 

 

Unbekannte Illustratoren:

 

5 Bilder von ???  (sign. E. H.):

aus Clara Nast: "Was unserm Aennchen erblühte!"; Weichert Verlag; Ausgabe um 1910; 5 Vollbilder aus dem Buch im Format 21,5  x 14,5 cm; z.T. etwas wellig; insgesamt guter altersgemäßer Zustand

Preis der 5 Bilder: 2 EURO

 

Ausgaben von Clara Nast siehe auf unserer Seite
Kinderbücher von Clara Nast

 

 

2 Bilder von ???  (nicht signiert):

aus Adolf Löhr: "Kleeblatt im Wochenende"; Bardtenschlager Verlag, Reutingen; Ausgabe von 1940; 2 farbige schöne Vollbilder aus dem Buch im Format 20 x 13,5 cm; guter altersgemäßer Zustand

Preis der 2 Bilder: 1 EURO

 

Ausgaben von Adolf Löhr  siehe auf unserer Seite
Kinderbücher von Adolf Löhr ...

 

 

 

            siehe auch unsere Illustratorengalerie einzelner Künstler:

siehe auch unsere Postkartenillustrationen einzelner Künstler:

 

 

Zur allgemeinen Übersicht: 
Bilder-Sammlungen

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren